AFP/ ESA

Die Welt aus dem Nichts

Wann sind im Kosmos die ersten Sterne entstanden? Und wann erlöschen die letzten? Gibt es Leben auch auf fernen Planeten? Und was wissen wir über Braune Zwerge, Rote Riesen und Schwarze Löcher? Die Fragen der modernen Astronomie faszinieren nicht nur Sternenkundler.

Planetarium in Norwegen: Raumkapsel

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Umgeben von Fichten und fernab von Lichtverschmutzung plant Norwegen die größte astronomische Anlage des Landes. Wenn das Observatorium fertig ist, haben Besucher auch auf der Erde jede Menge zu gucken. mehr...

Direkte Beobachtung: Schwarzes Loch frisst Stern - und spuckt ins All

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Zum ersten Mal haben Forscher direkt beobachtet, wie ein großes Schwarzes Loch einen Stern verschlingt und dann einen Materie-Strahl ins All schickt. Dazu nutzten sie Beobachtungen aus zehn Jahren - und aus der ganzen Welt. mehr...

„Opportunity“: Staubsturm legt Mars-Rover lahm

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Der Mars-Rover „Opportunity“ muss pausieren. Wegen eines heftigen Sturms auf dem Planeten droht Energiemangel. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Unwetter den Rover bedroht. mehr...

Sternegucken in der Atacama-Wüste: Ganz und gar galaktisch

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2018

Im La-Silla-Observatorium in Chiles Atacama-Wüste darf der Fotograf und Hobbyastronom Michael Martin das Allerheiligste betreten - und mit seiner Kamera ganz besondere Blicke wagen. mehr...

Astronomie: Milchstraße ist 960 Milliarden Sonnenmassen schwer

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Astronomen haben die Masse unserer Heimatgalaxie errechnet - mithilfe mehrerer anderer Galaxien, welche die Milchstraße umkreisen. mehr...

„Curiosity“-Mission: Mars-Rover findet organisches Material

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? Diese Frage beschäftigt Forscher seit Jahrzehnten. Nun fanden sie zwar keine endgültige Antwort - aber neue Hinweise. mehr...

Über Afrika: Asteroid explodiert in Erdatmosphäre

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Am Wochenende ist ein Asteroid in einem Feuerball über Botswana verglüht. Der Fall zeigt: Gerade kleinere Gesteinsbrocken werden erst spät von Überwachungssystemen erfasst - wenn überhaupt. mehr...

Fernes Sonnensystem: Astronomen entdecken erstmals eingewanderten Asteroiden

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2018

Ein Asteroid nahe des Jupiter umkreist unsere Sonne wie ein Geisterfahrer. Nun glauben Forscher, seine Herkunft entdeckt zu haben - er kommt aus einem anderen Sonnensystem. mehr...

Daten des „Gaia“-Satelliten: Reiseführer durch die Galaxis

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

1,7 Milliarden Sterne der Milchstraße hat der Satellit „Gaia“ vermessen. Nun wühlen sich Astronomen durch den Datenschatz - und machen erstaunliche Entdeckungen. mehr...

Gesteinsbrocken aus dem All: Asteroid fliegt knapp an Erde vorbei

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

In der Nacht auf Mittwoch rast ein mindestens 50 Meter großer Asteroid an der Erde vorbei. Dabei kommt er uns deutlich näher als der Mond. mehr...