ThemaAstronomieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP/ ESA

Die Welt aus dem Nichts

Wann sind im Kosmos die ersten Sterne entstanden? Und wann erlöschen die letzten? Gibt es Leben auch auf fernen Planeten? Und was wissen wir über Braune Zwerge, Rote Riesen und Schwarze Löcher? Die Fragen der modernen Astronomie faszinieren nicht nur Sternenkundler.

Kosmischer Fingerabdruck: Forscher finden Asche der ersten Sterne

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

In der Frühzeit des Universums sollen riesige Gasbälle am Himmel gestanden haben, sie waren hundertmal schwerer als die Sonne. Astronomen haben Spuren der Giganten entdeckt - in der Asche ihrer Explosionen. mehr...

Suche nach Sternenstaub: Sieben Körnchen auf einen Streich

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Sternenstaub ist der Grundstoff, aus dem die Körper des Sonnensystems geboren wurden. Erstmals haben Wissenschaftler nun Partikel analysiert, die womöglich vor Millionen Jahren bei Supernova-Explosionen entstanden sind. mehr...

Himmelsspektakel: Deutschland sucht den Supermond

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Er wächst und wächst, zumindest hat es den Anschein: In der Nacht zu Montag steht ein ungewöhnlich großer Mond über Deutschland. Das Phänomen tritt innerhalb weniger Wochen gleich dreimal auf - doch Wolken könnten die Sicht verderben. mehr...

Perseiden: Mond stört Sicht auf Sternschnuppen über Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

Mehrere Dutzend Sternschnuppen regnen ab Sonntag über Deutschland vom Himmel. Doch das Spektakel wird durch ein zweites Himmelsphänomen getrübt: Der Mond scheint besonders hell. mehr...

Geplante Kometenlandung: Raumsonde hat Tschuris Umlaufbahn erreicht

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

"Rosetta" ist am Ziel: Nach zehnjähriger Reise hat die Raumsonde den Kometen Tschuri erreicht. Der schwierigste Teil der Mission steht noch bevor: Erstmals soll ein Mini-Labor auf einem Kometen abgesetzt werden. mehr...

Angst vor Stromausfällen: Minisatelliten sollen vor Sonnenstürmen warnen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Krankenhäuser ohne Strom, Kühlsysteme von Atomkraftwerken fallen aus - ein auf die Erde treffender solarer Supersturm könnte Schäden in Billionenhöhe verursachen. Als Lösung schlagen Forscher nun einen Ring aus brotdosengroßen Satelliten vor. mehr...

Simulation: Als Asteroiden die Erde zur Hölle machten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Die Erde war in ihrer Frühzeit einem wahren Bombardement aus dem All ausgesetzt. Eine Simulation zeigt jetzt, dass gigantische Asteroiden-Einschläge die Ozeane gleich mehrfach verdampfen ließen. Leben entstand trotzdem. mehr...

Mars-Rover: Opportunity stellt Langstreckenrekord auf

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Keiner kam weiter: Mars-Rover "Opportunity" hat bereits mehr als 40 Kilometer auf dem Roten Planeten zurückgelegt. Eigentlich hatte die Nasa ganz andere Pläne für den Forschungsroboter. mehr...

Neue Satellitendaten: Extremer Sonnensturm verfehlte die Erde

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Analyse von Satellitendaten belegt: Ein heftiger Sonnensturm hat die Erde im Juli 2012 knapp verfehlt. Er hätte wohl Schäden von mehr als einer Billion Euro verursacht - und könnte sich schon bald wiederholen. mehr...

Geschwister im Sternhaufen: Helle Sterne altern schneller

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Im Sternhaufen NGC 3293 sind alle Sterne Teenager - abgesehen von ein paar wenigen Ausreißern. Sie leuchten schon nach ihrer Geburt heller als ihre Geschwister, doch der schöne Schein verblasst schnell. mehr...

Themen von A-Z