ThemaAsylrecht in DeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tübingens Oberbürgermeister: Grüner Palmer will mehr Flüchtlinge abweisen

Tübingens Oberbürgermeister: Grüner Palmer will mehr Flüchtlinge abweisen

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich schon häufiger mit seiner Partei angelegt. Im SPIEGEL plädiert er jetzt für eine härtere Flüchtlingspolitik, einen EU-Zaun und bewaffnete Grenzer. mehr...

bento über rechte Gewalt: Warum so wenig Angriffe aufgeklärt werden
DPA

bento über rechte Gewalt: Warum so wenig Angriffe aufgeklärt werden

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

1027 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte zählt das Bundeskriminalamt für 2015. Nur die wenigsten wurden aufgeklärt. Auf bento erklärt die Polizei, warum das so ist - und warum die Beobachtung der rechten Szene nicht reicht. mehr...

Flüchtlinge: SPD-Minister fordern mehr Geld, Schäuble bremst

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Die SPD-Ministerinnen Hendricks und Nahles fordern fast zwei Milliarden Euro mehr, um Wohnungen und Jobs für Flüchtlinge zu schaffen. Ein Bericht aus dem Finanzministerium aber warnt vor der Schuldenfalle. mehr...

Integration: Nahles fordert halbe Milliarde Euro mehr für Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

"Zum Nulltarif können wir die Flüchtlinge nicht integrieren", sagt Arbeitsministerin Andrea Nahles - und fordert in einem Interview rund eine halbe Milliarde Euro mehr. Sonst seien die zusätzlichen Aufgaben nicht zu bewältigen. mehr...

Asylanträge beim Bamf: 280.000 Fälle entschieden, mehr als 670.000 offen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Frank-Jürgen Weise leitet seit knapp fünf Monaten das Flüchtlingsamt Bamf - jetzt zieht er Bilanz: "Die Situation ist nicht akzeptabel." mehr...

Sichere Herkunftsstaaten: So begründet die Regierung, warum sie Nordafrikaner nicht möchte

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

Algerien, Tunesien, Marokko: Schon am Mittwoch will das Kabinett die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer einstufen. Merkels Regierung hält die Region für stabil - auch wenn sie Probleme zugibt. mehr...

Flüchtlinge: Kraft will Wohnsitzauflage auch für anerkannte Asylbewerber

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Wer in Deutschland erfolgreich Asyl beantragt hat, kann seinen Wohnsitz frei wählen. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will diese Regelung kippen - sie fürchtet eine Überlastung der Großstädte. mehr...

Erste Unterkunft für schwule Flüchtlinge: Homosexualität darf in meinem Land nicht sein

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Homosexuelle Asylsuchende fühlen sich auch in Deutschland oft nicht sicher. Nicht selten werden sie in Flüchtlingsheimen bedroht. Nürnberg öffnet nun die erste Unterkunft für schwule und lesbische Asylbewerber. mehr...

Zahlen aus Bayern: 64.000 Flüchtlinge sind im Januar nach Deutschland gekommen

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Seit Jahresbeginn überqueren pro Tag mehr als 2000 Flüchtlinge die Grenze zwischen Österreich und Bayern. Das sind deutlich mehr als im Januar 2015. mehr...

Asylbewerber als BND-Informanten: Schnüffeln gegen Status

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Haben Asylbewerber schneller einen Schutzstatus erhalten, weil sie deutschen Geheimdiensten Informationen lieferten? Das Innenministerium dementiert. Ein internes Papier deutet aber genau darauf hin. mehr...

Bundesarbeitsministerin: Nahles will Leistungen für integrationsunwillige Flüchtlinge kürzen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Die Arbeitsministerin will laut einem Zeitungsbericht die Leistungen für Flüchtlinge kürzen, die sich nicht "an unsere Regeln und Werte halten". Sie fordert ein Gesetz zur Integrationsförderung. mehr...

Vorwurf der Untätigkeit: 2299 Flüchtlinge klagen gegen das Bamf

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Weil sich ihre Verfahren in die Länge ziehen, haben bis Ende des vergangenen Jahres 2299 Asylbewerber sogenannte Untätigkeitsklagen gegen das Bundesamt für Migration eingereicht. Das berichtet eine Zeitung unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. mehr...

Themen von A-Z