ThemaAsylrechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Griechenlands Asylsystem: In die Krise geflüchtet

Griechenlands Asylsystem: In die Krise geflüchtet

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2015

Der neue Flüchtlingsansturm trifft Griechenland hart, das Krisenland ist mit den vielen Asylbewerbern völlig überfordert. Das liegt am Versagen des griechischen Staates, aber auch der gesamten EU. Aus Athen und Thessaloniki berichten David Böcking und Giorgos Christides mehr... Forum ]

Berliner Flüchtlingsproteste: Was wurde aus den Aktivisten vom Oranienplatz?

Berliner Flüchtlingsproteste: Was wurde aus den Aktivisten vom Oranienplatz?

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Napuli Langa stieg auf einen Baum und weigerte sich, wieder herunterzukommen: So protestierten im April 2014 Flüchtlinge in Berlin gegen die deutsche Asylpraxis. Wie geht es ihnen heute? Von Carolin Wiedemann mehr...

Flüchtlingsheim in Berlin: Rechtsradikale greifen Wachleute an

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

In Berlin hat es erneut einen Übergriff auf eine Unterbringung für Flüchtlinge gegeben. Im Stadtteil Buch attackierten Neonazis die Wachmänner eines Containerdorfes. mehr...

Sachsen: Verletzte bei Feuer in Asylbewerberheim

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Sachsen sind mehrere Menschen leicht verletzt worden. Die Ursache für das Feuer ist bisher unklar. mehr...

Abgelehnte Asylbewerber: De Maizière setzt auf rasche Abschiebung

Abgelehnte Asylbewerber: De Maizière setzt auf rasche Abschiebung

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Die Zahl der Asylanträge wächst rasant, die Behörden sind überfordert. Nun fordert Innenminister de Maizière: Wird ein Bewerber abgelehnt, soll er zügig abgeschoben werden. Es gehe nicht nur um Moral und Recht - sondern auch um Geld. mehr... Video ]

Asylbewerber: Regierung stellt sich auf hohe Flüchtlingszahl ein

Asylbewerber: Regierung stellt sich auf hohe Flüchtlingszahl ein

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Im internationalen Vergleich nimmt Deutschland eher wenig Flüchtlinge auf, aber es werden mehr: Die Bundesregierung rechnet nach Informationen des SPIEGEL damit, dass die Zahl der Asylbewerber steigt - und viele dauerhaft bleiben. mehr...

Nach Rücktritt wegen Anfeindungen: Tröglitz hat einen neuen Bürgermeister

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Dieser Amtsverzicht löste bundesweit Bestürzung aus: Der ehrenamtliche Ortsbürgermeister von Tröglitz trat zurück, nach Anfeindungen von Rechtsextremen. Jetzt wurde sein Nachfolger gewählt. mehr...

Zwangsprostitution von Flüchtlingen: In der Falle

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Sie werden mit Voodoo oder horrenden Schulden erpresst: Menschenhändler zwingen Flüchtlinge zur Prostitution. Meist passiert das innerhalb einer ethnischen Gruppe, die Behörden sind machtlos. In Bayern wird das Problem zum Politikum. mehr...

Asylbewerber: De Maizière will Einwanderung aus dem Westbalkan verhindern

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Tausende aus dem Westbalkan kommen nach Deutschland - Recht auf Asyl haben sie meist nicht. Innenminister de Maizière verlangt nun härtere Maßnahmen. Die derzeitige Situation sei "blamabel". mehr...

Unionsfraktionschef Kauder: Deutschland kann noch deutlich mehr Flüchtlinge aufnehmen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Mit 300.000 Asylanträgen kalkuliert die Bundesregierung für 2015. Laut Volker Kauder könnte Deutschland aber noch deutlich mehr Menschen Zuflucht bieten. Der Chef der Unionsfraktion: "Diese Menschlichkeit müssen und können wir uns leisten." mehr...

Behinderte Flüchtlinge in Deutschland: Saddads Odyssee

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Was geschieht mit Flüchtlingen, die nicht nur Asyl in Deutschland suchen, sondern auch medizinische Hilfe brauchen? Viele kranke und behinderte Menschen harren in Unterkünften aus, die nicht für sie geeignet sind. So wie Saddad, dies ist seine Geschichte. mehr...

Flüchtlinge vom Balkan: Bayern scheitert mit Asylrechts-Antrag im Bundesrat

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

Schlappe für die CSU: Der Bundesrat hat den Antrag abgelehnt, drei Balkanstaaten zu sicheren Herkunftsländern zu erklären - das hätte die Abschiebung von Flüchtlingen erleichtert. In anderen Punkten waren sich die Länder einig. mehr...

Asylbewerber: Länder und Bund streiten über Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Wer zahlt für die vielen Asylbewerber? Die Länder werfen dem Bund vor, den Flüchtlingsstrom kleinzureden, und verlangen mehr Geld. Außerdem müssen Flüchtlinge Chancen auf dem Arbeitsmarkt bekommen. mehr...

Uno-Bericht: Die meisten Asylbewerber kommen nach Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Kriege und Terror treiben weltweit Millionen Menschen in die Flucht, viele zieht es in die Industriestaaten. Die meisten Asylanträge werden laut der Uno in Deutschland gestellt. mehr...

Absage an Kommunen: Bundesregierung lehnt mehr Geld für Flüchtlinge ab

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Die Appelle von Ländern, Kommunen und der Opposition haben nichts gebracht: Die Bundesregierung will nicht mehr Geld ausgeben, um Flüchtlinge besser zu versorgen. mehr...

Streit um Statistik: Grüne fordern realistische Prognosen zu Flüchtlingszahlen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt unterstützt die Länder in ihrer Forderung, die vorhergesagten Asylbewerberzahlen anzuheben. Auch bei den Kosten müsse eine "anständige Lastenverteilung" her. mehr...

Streit über Flüchtlingszahlen: Bundesländer erwarten wesentlich mehr Asylbewerber

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Nach Deutschland kommen mehr Flüchtlinge. Jetzt fordern mehrere Bundesländer vom Bund, die vorhergesagten Zahlen anzuheben. Ihr Vorwurf: Die bisherige Prognose sei viel zu niedrig. mehr...

Themen von A-Z