ThemaAtheismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Ohne Gott

Atheisten vertreten eine Weltanschauung, die Gott ausschließt. Doch ist der Atheismus nicht unbedingt mit Unglauben gleichzusetzen und unterscheidet sich vom Agnostizismus, der die Frage der Existenz Gottes offen lässt. Einer der weltweit führenden Vertreter des "Neuen Atheismus" ist der britische Evolutionsbiologe Richard Dawkins.

Diskussion über Werte: Gott sieht alles. Oder nichts

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2013

Die katholische Kirche lädt in Berlin zum Gespräch mit Ungläubigen - und lässt die Frage diskutieren, wie das eigentlich geht: Moral ohne Gott. Ein Philosoph und ein Soziologe machten den Auftakt. Eine gelungene Veranstaltung. Im Sinne des Vatikans. mehr...

Ex-Papst über kirchlichen Missbrauch: Ich habe nie versucht, diese Dinge zu beschönigen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat sich erstmals nach seinem Rücktritt zu Wort gemeldet. In einem offenen Brief setzt er sich mit einem namhaften italienischen Atheisten auseinander - auch über die Missbrauchsfälle in der Katholischen Kirche. mehr...

Atheisten in London: Kirche ohne Gott

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2013

Sieht aus wie ein Gottesdienst, hört sich aber ganz anders an: Bei der "Sonntagsversammlung" in London hören Atheisten in einer ehemaligen Kirche die Beatles und Bonnie Tyler. Predigten und moralische Botschaften gibt es auch hier - allerdings strikt weltlich. mehr...

Atheisten-Appell in New York: Vergiss die Mythen!

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2012

Auftakt zum großen Weihnachtsspektakel der Ungläubigen: In New York haben Atheisten ein provozierendes Plakat aufgehängt und alle Religionsmüden aufgefordert, endlich Farbe zu bekennen. Christmas könne auch ohne Christus verdammt viel Spaß machen, so ihre Überzeugung. mehr...

WELTANSCHAUUNGEN: Erleuchtung der Gottlosen

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Woran glauben die Ungläubigen? In London trafen sich Gelehrte, um die Lebenswelten der Atheisten zu erkunden. Manchmal kommt er sich vor wie der Vertreter eines exotischen Kannibalenstamms. Alle paar Monate erhält Andrew Copson Besuch von irgendwel... mehr...

Atheisten-Treffen: Unter Gottlosen

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2012

Wäre Atheismus eine Konfession, wäre sie in Deutschland die zahlenstärkste. Doch die Nichtgläubigen waren bisher eine stille Mehrheit: Nur wenige äußerten sich öffentlich. Nun könnte sich das ändern - Atheisten fordern das Moral-Monopol der Religionen heraus. mehr...

GESELLSCHAFT: Gottlose Trendsetter

DER SPIEGEL - 25.07.2011

Worin unterscheiden sich Ungläubige von Gläubigen? Atheisten sind gebildeter, toleranter und wissen mehr über den Gott, an den sie selbst nicht glauben. Barry Kosmin ist ein Marktforscher der etwas anderen Art. Die von ihm untersuchten Kunden konsu... mehr...

Wissenstest: Ungläubige kennen Religionen am besten

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2010

Wo wurde Jesus geboren? Wie heißt das erste Buch der Bibel? Menschen, die nicht an Gott glauben, können derlei Fragen am ehesten beantworten. Eine Umfrage in den USA ergab, dass Atheisten und Agnostiker am besten über Religion Bescheid wissen. mehr...

Asatru-Religion in Island: Weisheit der Wikinger

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2010

Respekt für die Natur! Ehre den Vorfahren! Die Mitglieder der isländischen Asatru-Gemeinde glauben nicht an einen allmächtigen Gott, dafür an die pragmatischen Lebensweisheiten der Wikinger. Ihr Anführer ist ein bekannter Filmmusiker - Henryk M. Broder hat ihn besucht. mehr...

Kindesmissbrauch: Atheisten wollen Papst festnehmen lassen

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2010

Haftbefehl gegen den Papst? Wegen des Missbrauchsskandals wollen die prominenten Atheisten Richard Dawkins und Christopher Hitchens die Justiz drängen, Benedikt XVI. bei seinem Großbritannien-Besuch festnehmen zu lassen. Er habe sich Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht. mehr...

Themen von A-Z