Randale in Athen: Autonome liefern sich Straßenschlacht mit Polizei

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

12.000 Menschen haben in Athen an den Studentenaufstand gegen die griechische Militärdiktatur von 1973 erinnert. Die Demo verlief friedlich, doch dann warfen Linksextreme Steine und Brandsätze. mehr...

Waldbrände in Griechenland: Feuer in der Nähe von Athen gerät außer Kontrolle

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Rauch über der größten Stadt des Landes: Die griechische Feuerwehr kämpft 40 Kilometer östlich von Athen gegen schwere Waldbrände. Der Regierungschef will Brandstiftung nicht ausschließen. mehr...

Punktabzug für Traditionsklub: Panathinaikos Athen droht der erstmalige Abstieg

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2018

Einst stand Panathinaikos Athen im Finale um den Europapokal der Landesmeister, nun versinkt der Klub im Chaos: Wegen Schulden wurden dem Verein nun drei Punkte abgezogen - auch ein deutscher Profi fordert Geld. mehr...

Athens Viertel Kerameikos: „All you need is joke“

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Hippe Cafés, neue Galerien und der erste Skatepark - Kerameikos ist ein Athener Viertel im Aufbruch. Künstler und Aktivisten bemächtigen sich der zerfallenen Stadt mit ihren leer stehenden Häusern. mehr...

Massenproteste in Griechenland: „Mazedonien gehört uns - und uns allein“

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

Die Wucht der Proteste ist enorm: Hunderttausende sind in Athen auf die Straßen gegangen. Sie erzürnt ein Namensstreit mit Mazedonien - doch es geht um weit mehr. mehr...

Konflikt mit Mazedonien: Hunderttausende Griechen gehen wegen Namensstreit auf die Straße

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2018

In Athen entlädt sich die Wut der Nationalisten auf die griechische Politik. Auf den Straßen der Hauptstadt demonstrieren Hunderttausende gegen einen Kompromiss im Namensstreit mit dem Nachbarn Mazedonien. mehr...

Namensstreit mit Mazedonien: „Was Griechenland macht, ist absurd“

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2018

Hunderttausende Demonstranten werden am Sonntag auf Griechenlands Straßen erwartet. Grund ihrer Wut: der ewige Namensstreit mit Mazedonien. Hier erklärt der Historiker Stefan Troebst, warum der Konflikt so gefährlich ist. mehr...

Syrer im Hungerstreik in Athen: „Ich esse erst wieder, wenn ich ein Ticket nach Hamburg habe“

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

Mehrere Tausend syrische Flüchtlinge warten in Griechenland darauf, mit ihren Angehörigen in Deutschland zusammengeführt zu werden. Die Genehmigungen liegen vor - trotzdem werden die Menschen vertröstet. Nun regt sich Protest. mehr...

Oper: Lernen von Athen

DER SPIEGEL - 14.10.2017

In der Hauptstadt des Beinahe-Pleitestaats Griechenland wird am Sonntag ein neuer Kulturpalast eröffnet. Der Chef nennt das 600-Millionen-Projekt „Symbol eines Neuanfangs“. mehr...

Documenta: „Heillos überschätzt“

DER SPIEGEL - 07.10.2017

Schuldenstand der Documenta wird aufgeregt kommentiert; Der Schuldenstand der im September beendeten Documenta – der sich auf mehr als fünf Millionen Euro beläuft – wird von vielen Feuilletonisten aufgeregt kommentiert. In Zeiten… mehr...