Thema Atomkraftwerke

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Strahlende Last

Strom aus Kernkraftwerken gilt als günstig, klimafreundlich und unab­hän­gig von kurzfristigen Wetter­schwan­kungen. Doch die Frage eines End­lagers für die zum Teil über 100.000 Jahre strah­lenden Abfälle ist nach wie vor offen. Und der Stör­fall im AKW Fukushima hat gezeigt, dass auch die Ge­fahr eines Super-GAU nicht gebannt ist.

Kernfusionsanlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme lösen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2015

Kann der Mensch die Kernfusion bändigen, die unsere Sonne scheinen lässt? Im Greifswalder Reaktor Wendelstein 7-X wollen Forscher heute eine 100 Millionen Grad heiße Atomsuppe minutenlang kontrollieren. Gelungen ist das bislang noch nie. mehr...

Radioaktive Strahlung: AKW-Angestellte sterben häufiger an Krebs

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2015

Täglich sind Mitarbeiter in Kernkraftwerken radioaktiven Strahlen ausgesetzt. Welche Folgen hat das für ihre Gesundheit? Eine Studie zeigt: Das Krebsrisiko steigt anscheinend, wenn auch nur gering. mehr...

Hinkley Point C: Neues AKW in Südengland birgt höhere Risiken als bekannt

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2015

Die britische Regierung lässt ein neues Atomkraftwerk bauen - nur gut 1000 Kilometer von Deutschland entfernt. China will Milliarden investieren. Doch laut einem neuen Gutachten wurden die Sicherheitsrisiken heruntergespielt. mehr...

Nach Atomkraft-Katastrophe: Japan nimmt zweiten Reaktor in Betrieb

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2015

Japan kehrt zur Atomkraft zurück: Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima nimmt das Land seinen zweiten Kernreaktor in Betrieb. mehr...

Frankreich: AKW Fessenheim soll erst 2018 stillgelegt werden

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Eigentlich sollte das umstrittene Atomkraftwerk Fessenheim im kommenden Jahr abgeschaltet werden. Doch nun hat die französische Umweltministerin den Termin verschoben. Ihre deutsche Amtskollegin reagierte enttäuscht. mehr...

Rückkehr zur Atomkraft: Japan fährt ersten Reaktor wieder hoch

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Japan kehrt zur Atomkraft zurück: Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima ist landesweit der erste Kernreaktor wieder angeschaltet worden. mehr...

Katastrophen-Reaktor von Tschernobyl: „Die Ruine ist nicht sicher“

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Radioaktives Material ist noch nicht gesichert, eine Schutzhülle wird nicht fertig, und die Kosten explodieren: Aktuelle Einschätzungen der Bundesregierung nähren die Zweifel an der Sicherheit der AKW-Ruine in Tschernobyl. mehr...

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Atomkraftgegner wollten den Neustart von zwei Reaktoren in Japan per Gericht stoppen - sie sind nun gescheitert. Schon im Juli sollen die umstrittenen Meiler des AKW Sendai wieder ans Netz gehen. mehr...

Russische Hilfe: Ägypten plant erstes Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Der Besuch des russischen Staatschefs Wladimir Putin in Kairo zeigt Wirkung: Ägypten will sein erstes Atomkraftwerk bauen. mehr...

AKW Brunsbüttel: Bergung löchriger Atommüllfässer kann beginnen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2015

Hunderte beschädigte Atommüllfässer will der Energiekonzern Vattenfall mit Spezialgreifern aus dem Kernkraftwerk Brunsbüttel holen. Die Aufsichtsbehörde hat dem Plan jetzt zugestimmt. Doch die Bergung wird Jahre dauern. mehr...