ThemaAtomkraftwerke

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Strahlende Last

Strom aus Kernkraftwerken gilt als günstig, klimafreundlich und unab­hän­gig von kurzfristigen Wetter­schwan­kungen. Doch die Frage eines End­lagers für die zum Teil über 100.000 Jahre strah­lenden Abfälle ist nach wie vor offen. Und der Stör­fall im AKW Fukushima hat gezeigt, dass auch die Ge­fahr eines Super-GAU nicht gebannt ist.

Hinkley Point C: Neues AKW in Südengland birgt höhere Risiken als bekannt

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2015

Die britische Regierung lässt ein neues Atomkraftwerk bauen - nur gut 1000 Kilometer von Deutschland entfernt. China will Milliarden investieren. Doch laut einem neuen Gutachten wurden die Sicherheitsrisiken heruntergespielt. mehr...

Nach Atomkraft-Katastrophe: Japan nimmt zweiten Reaktor in Betrieb

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2015

Japan kehrt zur Atomkraft zurück: Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima nimmt das Land seinen zweiten Kernreaktor in Betrieb. mehr...

Frankreich: AKW Fessenheim soll erst 2018 stillgelegt werden

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Eigentlich sollte das umstrittene Atomkraftwerk Fessenheim im kommenden Jahr abgeschaltet werden. Doch nun hat die französische Umweltministerin den Termin verschoben. Ihre deutsche Amtskollegin reagierte enttäuscht. mehr...

Rückkehr zur Atomkraft: Japan fährt ersten Reaktor wieder hoch

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Japan kehrt zur Atomkraft zurück: Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima ist landesweit der erste Kernreaktor wieder angeschaltet worden. mehr...

Katastrophen-Reaktor von Tschernobyl: „Die Ruine ist nicht sicher“

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Radioaktives Material ist noch nicht gesichert, eine Schutzhülle wird nicht fertig, und die Kosten explodieren: Aktuelle Einschätzungen der Bundesregierung nähren die Zweifel an der Sicherheit der AKW-Ruine in Tschernobyl. mehr...

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Atomkraftgegner wollten den Neustart von zwei Reaktoren in Japan per Gericht stoppen - sie sind nun gescheitert. Schon im Juli sollen die umstrittenen Meiler des AKW Sendai wieder ans Netz gehen. mehr...

Russische Hilfe: Ägypten plant erstes Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Der Besuch des russischen Staatschefs Wladimir Putin in Kairo zeigt Wirkung: Ägypten will sein erstes Atomkraftwerk bauen. mehr...

AKW Brunsbüttel: Bergung löchriger Atommüllfässer kann beginnen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2015

Hunderte beschädigte Atommüllfässer will der Energiekonzern Vattenfall mit Spezialgreifern aus dem Kernkraftwerk Brunsbüttel holen. Die Aufsichtsbehörde hat dem Plan jetzt zugestimmt. Doch die Bergung wird Jahre dauern. mehr...

Angeblicher Start im Juni: Japan will Atommeiler wieder anfahren

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Vier Jahre nach der Katastrophe von Fukushima will die japanische Regierung offenbar wieder Atomkraftwerke ans Netz bringen. Einem Medienbericht zufolge sollen zunächst zwei Meiler im Süden des Landes wieder in Betrieb genommen werden. mehr...

Fessenheim: Hendricks fordert Abschaltung von französischem AKW

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Das französische AKW Fessenheim nahe der deutschen Grenze gilt als anfällig für Pannen. Umweltministerin Hendricks fordert von der französischen Regierung die Abschaltung. mehr...