Thema Atomkraftwerke

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Strahlende Last

Strom aus Kernkraftwerken gilt als günstig, klimafreundlich und unab­hän­gig von kurzfristigen Wetter­schwan­kungen. Doch die Frage eines End­lagers für die zum Teil über 100.000 Jahre strah­lenden Abfälle ist nach wie vor offen. Und der Stör­fall im AKW Fukushima hat gezeigt, dass auch die Ge­fahr eines Super-GAU nicht gebannt ist.

Frankreich: Atomaufsicht ordnet Abschaltung von fünf Reaktoren an

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Unregelmäßigkeiten in Unterlagen des französischen Konzerns Areva geben Anlass zur Sorge: Fünf Reaktoren in Frankreich müssen für eine Überprüfung den Betrieb zeitweise einstellen. mehr...

Tihange 2: NRW klagt mit Städteregion gegen belgisches Atomkraftwerk

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Nordrhein-Westfalen will ein politisches Signal setzen: Das Bundesland schließt sich einer Klage gegen das umstrittene belgische Atomkraftwerk Tihange 2 an. Der Reaktor ist trotz Haarrissen wieder am Netz. mehr...

Japan: Gericht verfügt Abschaltung von zwei Atommeilern

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2016

Erst vier japanische Atomreaktoren sind seit der Katastrophe von Fukushima wieder ans Netz gegangen. Bei zwei Meilern hat ein Gericht den Weiterbetrieb nun gestoppt - wegen Sicherheitsbedenken. mehr...

Fessenheim: Streit um Schließung von Problem-AKW

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Das Kernkraftwerk Fessenheim an der deutsch-französischen Grenze hat Probleme gemacht, es sollte noch dieses Jahr abgestellt werden. Doch die französische Umweltministerin widerspricht. mehr...

AKW in Frankreich: Fessenheim soll noch 2016 vom Netz

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2016

Ein vertuschter Vorfall im Kernkraftwerk Fessenheim setzt Paris unter Druck. Anders als zunächst angekündigt, soll die Anlage an der deutsch-französischen Grenze nun doch 2016 vom Netz gehen. mehr...

Brief an Hollande: Dreyer fordert Abschaltung grenznaher Kernkraftwerke

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2016

Wie sicher ist das französische Kernkraftwerk Fessenheim? Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz hat jetzt von Frankreichs Präsident die sofortige Abschaltung des Meilers gefordert. mehr...

Kernkraft: Proviant für vier Wochen

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Die Stadt Aachen fühlt sich durch einen störanfälligen Atomreaktor in Belgien bedroht. Hilfsangebote des RWEKonzerns lehnte man dort ab. mehr...

Fußnote: 24

DER SPIEGEL - 30.01.2016

Die chinesische Regierung plant den Bau neuer Atomreaktoren; neue Atomreaktoren sollen bis Ende des Jahrzehnts in China ans Netz gehen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen wie Kohle sowie Ölimporten verringern. Nicht nur zur… mehr...

Atomreaktor in Belgien: 40 Jahre alter Meiler nach Feuer wieder hochgefahren

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2015

Im belgischen Kernkraftwerk Tihange brannte es, nun läuft es wieder. Sämtliche Blöcke des umstrittenen Meilers nahe Deutschland erzeugen wieder Strom - trotz deutscher Proteste. mehr...

Nahe der deutschen Grenze: Belgien fährt umstrittenen Atomreaktor wieder hoch

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Wegen Sicherheitsbedenken war der belgische Atomreaktor Tihange 2 in der Nähe von Aachen abgeschaltet worden. Jetzt ging er wieder ans Netz - mit Hunderten Rissen im Reaktorbehälter und allen Protesten zum Trotz. mehr...