Thema Audi

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Zukunftsplan: Audi-Betriebsrat fordert Jobgarantie bis 2025

Neuer Zukunftsplan: Audi-Betriebsrat fordert Jobgarantie bis 2025

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2017

Die Audi-Belegschaft verlangt Sicherheiten für die deutschen Werke. Nach SPIEGEL-Informationen will der Betriebsrat erreichen, dass die unterbeschäftigten Werke Ingolstadt und Neckarsulm von der E-Auto-Offensive profitieren. Von Simon Hage mehr... Forum ]

Abgasskandal: Porsche fordert offenbar 200 Millionen Euro von Audi

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Audi hat Dieselmotoren für den Porsche Cayenne geliefert. Weil die Steuerung Betrugssoftware enthielt, verlangen die Stuttgarter nun einem Zeitungsbericht zufolge 200 Millionen Euro. mehr...

Dieselaffäre: Audi einigt sich mit Ex-Chefentwickler

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Audi verschafft sich in der Dieselaffäre zumindest an einer Front Ruhe: Die VW-Tochter einigte sich in einem Arbeitsrechtstreit mit einem Ex-Ingenieur. Der frühere Chefentwickler hatte die Unternehmensführung zuvor belastet. mehr...

Dieselskandal: Hochrangiger Ex-VW-Manager in Untersuchungshaft

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Im Dieselskandal hat die Justiz offenbar Wolfgang Hatz verhaftet, einen engen Vertrauten des Ex-Vorstandschef Martin Winterkorn. Die US-Justiz hatte Hatz als möglichen „Mitverschwörer“ bei Abgasmanipulationen verdächtigt. mehr...

Dieselaffäre: Audi-Ingenieur bleibt vorerst in Haft

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2017

Der Audi-Manager Giovanni P. kommt erst einmal nicht aus dem Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft München II sperrt sich nach SPIEGEL-Informationen gegen eine Aussetzung der Untersuchungshaft. mehr...

Krise bei VW-Premiummarke: Audi tauscht halben Vorstand aus

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Abgasskandal und Absatzflaute machen Audi zu schaffen. Nun hat der Autobauer vier von sieben Vorstandsposten neu besetzt. Konzernchef Stadler darf im Amt bleiben - noch. mehr...

Dieselskandal: Inhaftierter Audi-Manager belastet Vorstand offenbar schwer

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Der Job von Audi-Chef Stadler ist wegen des Abgasskandals in Gefahr. Mit dem Rausschmiss des Ingenieurs Giovanni P. wollte sich der Konzern Luft verschaffen - doch der beschuldigt nun die Audi-Spitze. mehr...

In Dieselaffäre belastet: Audi-Chef Stadler soll Aufklärung behindert haben

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Geschönte Präsentation: Audi-Chef Rupert Stadler soll laut einem Medienbericht Mitarbeiter angewiesen haben, Abgasmanipulationen gegenüber den US-Behörden zu verheimlichen. mehr...

Dieselaffäre und Kartellvorwürfe: Audi-Chef Stadler droht schnellerer Jobverlust

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2017

Kartellvorwürfe könnten Firmenchef Rupert Stadler noch früher als gedacht den Job kosten. Werden die Absprachen bewiesen, sehen Aufsichtsräte seinen sofortigen Abgang. Verhandlungen für seine Nachfolge laufen. mehr...

Abgasaffäre: Audi-Techniker warnten schon 2013 vor Strafen

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Fachleute bei Audi warnten laut einem Medienbericht schon 2013 vor Strafen wegen Abgasmanipulationen. Ob die Warnung die Vorstände von Audi und VW erreichte, ist unklar. mehr...

Porsche gegen Audi: „Ich kann diese ganzen Lügen nicht mehr ertragen“

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2017

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück greift die Konzernschwester Audi frontal an und verlangt die Entlassung von deren Vorstand. In der Dieselaffäre fühle er sich „von Audi betrogen“. mehr...