Abgasskandal: Volkswagen will offenbar Mitarbeitern kündigen, die als Kronzeugen aussagten

Abgasskandal: Volkswagen will offenbar Mitarbeitern kündigen, die als Kronzeugen aussagten

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2018

Einige der in den Abgasskandal verwickelten VW-Mitarbeiter müssen einem Zeitungsbericht zufolge mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Darunter sollen auch Kronzeugen der Ermittler sein. mehr... Forum ]

Haftbeschwerde verworfen: Audi-Chef Stadler bleibt im Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Seit acht Wochen sitzt Rupert Stadler in Untersuchungshaft - und wird dies noch länger tun. Das Landgericht München hat eine Haftbeschwerde des beurlaubten Audi-Chefs verworfen: Es bestehe weiter Verdunkelungsgefahr. mehr...

Manipulierte Abgasreinigung: Behörden rufen Audi A6 mit Biturbo-Diesel zurück

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2018

Audi muss nach SPIEGEL-Informationen ein beliebtes Dienstwagenmodell wegen Abgasmanipulationen zurückrufen. Die Akten gehen an die Staatsanwaltschaften - und könnten den inhaftierten Chef Rupert Stadler belasten. mehr...

Abgasaffäre: VW-Chef Diess kritisiert Verhaftung von Audi-Chef Stadler

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

VW-Konzernboss Herbert Diess hat mit Unverständnis auf die Verhaftung des Audi-Chefs Rupert Stadler reagiert. Der Schritt sei „nur schwer nachvollziehbar“. Er selbst habe Stadler „als Problemlöser erlebt“. mehr...

Rupert Stadler in Untersuchungshaft: So tief steckt der Audi-Chef im Skandal

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Rupert Stadler wird in Untersuchungshaft von den Ermittlern vernommen - und die haben nach SPIEGEL-Informationen ordentlich Munition: Ein Telefonat, eine SMS, E-Mails und Zeugenaussagen sollen zeigen, was der Audi-Chef wusste. mehr...

Dieselskandal: Ex-Audi-Manager Hatz wird aus der U-Haft entlassen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Im Abgasskandal bei Audi ermitteln die Behörden unter anderem wegen Betrugs gegen Ex-Manager Hatz. Anders als der beurlaubte Konzernchef Stadler kommt der Motorenexperte jetzt unter Auflagen frei. mehr...

Chronik des Abgasskandals: Wen trifft es nach Stadler?

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2018

In der Dieselaffäre kommen immer neue Details ans Licht: Mit dem nun beurlaubten Audi-Chef Stadler ist sogar erstmals ein Vorstandschef in Haft gekommen. Wo hat der Betrug begonnen? Wie ging er weiter? Eine Chronik. mehr...

Grund für Untersuchungshaft: Audi-Chef Stadler wollte angeblich gegen einen Belastungszeugen vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Einem Medienbericht zufolge ist der Grund für die Untersuchungshaft des Audi-Chefs Rupert Stadler ein Telefonat: Er wollte demnach einen Mitarbeiter beurlauben lassen, der ihn schwer belastet hatte. mehr...

Audi-Chef Stadler in U-Haft: „23 Stunden am Tag in der Zelle“

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Seit Montag sitzt Audi-Chef Rupert Stadler in U-Haft - ohne Kontakt zur Außenwelt. Warum so eine drastische Maßnahme nötig ist und wie sein Alltag aussehen könnte, erklärt der Berliner Strafverteidiger Christian Hieronimi. mehr...

Entscheidung des Aufsichtsrates: Vertriebsvorstand Schot soll Audi vorläufig leiten

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Jetzt ist es offiziell: Audi-Vertriebsvorstand Abraham Schot übernimmt kommissarisch die Leitung des Autobauers. Der Aufsichtsrat hat den seit gestern in U-Haft sitzendenden Chef Rupert Stadler erst einmal beurlaubt. mehr...

Audi-Chef Stadler in Untersuchungshaft: Der Mann, der nichts wissen wollte

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2018

Elf Jahre führte Rupert Stadler den Audi-Konzern, lange hat er sich im Dieselskandal durchgewurstelt. Doch das klappt offenbar nicht mehr: Die Staatsanwaltschaft ließ den Top-Manager verhaften. mehr...