ThemaAußerirdisches LebenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Saturnmond Enceladus: Oase in der Eishölle

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Mit der "Cassini"-Sonde haben Forscher unter die eisige Kruste des Saturnmondes Enceladus gespäht - und dort den geheimnisvollen Ozean vermessen. Ist das Meer ein Tummelplatz für Organismen? mehr...

Curiosity-Messungen: In Urzeit-See auf dem Mars war Leben möglich

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

War der Mars einst von Mikroben bevölkert? Zumindest gab es einen Urzeit-See mit den passenden Bedingungen, wie Messdaten des Mars-Rovers "Curiosity" jetzt zeigen. Spuren von Leben hat er aber nicht gefunden. mehr...

Lebensfreundliche Zone: Drei bewohnbare Planeten umkreisen Sonnen-Nachbarn

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2013

Gibt es Leben in unserer kosmischen Nachbarschaft? Astronomen haben bei einem nahen Stern drei Gesteinsplaneten entdeckt, die in der bewohnbaren Zone liegen. mehr...

RAUMFAHRT: Neues von gestern

DER SPIEGEL - 18.03.2013

Nasa päsentiert altes Wissen als neue Entdeckung. Meisterhaft hat die Nasa vorgeführt, wie sich altes Wissen als neue Entdeckung feiern lässt. Vorige Woche verkündeten Nasa-Forscher eine vermeintliche Sensation: Ihr fahrender Roboter "Curiosity" ha... mehr...

Nasa-Analyse: Auf dem Mars war Leben möglich

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2013

Gehofft hatten es Forscher immer, die Nasa hat offenbar Belege gefunden: Auf dem Mars war wohl mikrobielles Leben möglich - das legen Gesteinsanalysen nahe. Die große Erkenntnis steckte in einer kleinen Schaufel Staub. mehr...

Seti-Projekt: Erste Zielfahndung nach Außerirdischen erfolglos

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2013

Das "Kepler"-Weltraumteleskop hat eine riesige Zahl potentieller Planeten außerhalb des Sonnensystems entdeckt. Jetzt haben Wissenschaftler einige der fernen Welten auf Signale von Außerirdischen belauscht. Erste Ergebnisse sind enttäuschend - aber entmutigt sind die Forscher nicht. mehr...

ASTRONOMIE: Dort ist es nicht zu warm und nicht zu kalt

DER SPIEGEL - 12.11.2012

Astrophysiker Guillem Anglada-Escudé über das leben auf einer Super-Erde. Der Astrophysiker Guillem Anglada-Escudé, 33, von der Universität Göttingen über einen erdähnlichen Planeten, den er in nur 42 Lichtjahren Entfernung im Sternbild Pictor entd... mehr...

ASTROBIOLOGIE: Auferstehung der Marsmännchen

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Craig Venter schlägt neuen Weg zum Nachweis von Außerirdischen vor. Viele Forscher suchen nach außerirdischem Leben - doch bisher fehlt von den Aliens jede Spur. Kam bislang das falsche Instrumentarium zum Einsatz? Craig Venter, der umtriebige Genf... mehr...

Bausteine des Lebens: Ferner Stern hat gezuckerte Scheibe

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2012

Die Grundbausteine des Lebens könnten bereits in Planetensystemen stecken, während sie entstehen. Zumindest eine dieser Zutaten haben Astronomen jetzt in der Staubscheibe um einen jungen Stern entdeckt: Zucker. mehr...

RAUMFAHRT: Bergsteiger auf Rädern

DER SPIEGEL - 13.08.2012

Nach seiner Landung auf dem Mars soll der Nasa-Rover "Curiosity" erkunden, ob auf dem Wüstenplaneten Leben möglich wäre. Die Europäer planen schon weitere Robotermissionen - und die Amerikaner träumen von bemannten Flügen. Während der Olympischen S... mehr...

Themen von A-Z