ThemaAutismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Genie und Wahnsinn: Wohl dem, der eine Macke hat

Genie und Wahnsinn: Wohl dem, der eine Macke hat

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ob ADHS, Asperger oder Legasthenie: Psychische Störungen sind längst nicht nur immer ein Nachteil - sondern Quell für Kreativität und ungewöhnliche Leistungen. Etliche erfolgreiche Künstler, Erfinder oder Unternehmer sind leuchtende Beispiele dafür. Von Jörg Blech mehr... Forum ]

Psychische Erkrankungen: Der Mythos vom Massenleiden

Psychische Erkrankungen: Der Mythos vom Massenleiden

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Depressionen, Angststörungen, Süchte: Psychologen und Psychiater bauschen die Verbreitung seelischer Leiden systematisch auf. Dabei zeigen Studien, dass die Zahl psychisch Kranker gar nicht gestiegen ist. Von Jörg Blech mehr... Forum ]

Autismus: Ambulanzen für Erwachsene sind überlaufen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Asperger-Autisten haben es im Alltag oft schwer, viele brauchen Unterstützung. Die meisten Sprechstunden sind aber überfüllt, und es mangelt an erprobten Therapien. Doch es gibt Fortschritte. mehr...

Autisten im Bewerbungsgespräch: Alles, nur kein Small Talk

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2013

Akribisch und mit unbestechlichem Blick - wegen ihrer analytischen Fähigkeiten sind Autisten begehrt in der IT-Branche. Aber Personaler können im Vorstellungsgespräch viel falsch machen. Am besten verraten sie ihre Fragen vorher. Und lassen das Aftershave weg. mehr...

Autisten bei SAP: Super-Talente mit Überraschungseffekt

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2013

SAP sucht Autisten: Der Software-Konzern will bis 2020 Hunderte von ihnen als Spezialisten einstellen. Der Schritt könnte beispielhaft für andere Unternehmen sein, birgt aber auch Risiken. mehr...

Software-Konzern: SAP stellt Hunderte Autisten ein

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2013

Gesucht werden Menschen, die anders denken: So begründet die SAP-Personalchefin eine Einstellungsoffensive des Software-Konzerns. Bis 2020 sollen ein Prozent der Mitarbeiter Menschen mit Autismus sein. mehr...

Kindheitserfahrung: Missbrauch der Mutter kann Autismus-Risiko ihrer Kinder erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2013

Wurde eine Frau als Kind missbraucht, überträgt sich ihr Leid mitunter noch auf die Gesundheit ihres Nachwuchses: Die betroffenen Frauen bringen deutlich häufiger Kinder mit Autismus zur Welt, zeigt eine US-Studie. Die Ergebnisse können Ärzten helfen, das Risiko einzugrenzen. mehr...

Begnadete Fehlersucher: IT-Consultants mit Autismus gesucht

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2013

Das Potential von Autisten wird stark unterschätzt, findet ein Berliner IT-Unternehmer. Er bietet Fehler-Checks für Computerprogramme an und stellt dafür gezielt Menschen mit Asperger-Syndrom ein. Sie graben sich wie Archäologen durch das Buchstaben- und Zahlengewirr - mit Erfolg. mehr...

Autismus-Therapie: Der Weg ins fast normale Leben

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2013

In eine reguläre Schule gehen, enge Freunde haben, Partnerschaften eingehen: Für viele Autisten ist das undenkbar. Doch es gibt immer mehr Therapiemethoden, um autistische Symptome schon bei Kleinkindern abzumildern - und ihnen damit ein fast normales Leben zu ermöglichen. mehr...

Autismus-Spektrum-Störungen: Die verschiedenen Formen von Autismus

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2013

Woran erkennt man autistisches Verhalten? Ist Autismus heilbar? Wie äußert sich das Asperger-Syndrom und worin unterscheidet es sich zum frühkindlichen Autismus? Ein Überblick. mehr...

Autismus: Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2013

Sie haben Probleme, soziale Kontakte zu knüpfen, tun sich schwer, Mimiken zu erkennen, und gelten oft als sonderbar. Doch eigentlich sind Asperger-Autisten nur eines: anders. Vier Betroffene erzählen über ihr Leben mit der Störung - und wie sie ihren Alltag damit meistern. mehr...

Asperger-Syndrom: Blind für die Emotionen anderer Menschen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2012

Der Amokläufer von Newtown soll an einer Form von Autismus gelitten haben - vom Asperger-Syndrom ist die Rede. Darauf weisen einige Aussagen von ehemaligen Mitschülern Adam Lanzas hin. Sie beschreiben ihn als emotionslos und hochintelligent zugleich. Was steckt dahinter? mehr...

Themen von A-Z