Diesel-Fahrzeuge: Daimler startet Software-Updates

Diesel-Fahrzeuge: Daimler startet Software-Updates

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2018

Ein Jahr ist seit dem Diesel-Gipfel vergangen. Jetzt will der Autohersteller Daimler mehrere Hunderttausend Fahrzeuge mit neuer Software versehen, um den Schadstoffausstoß zu verringern. mehr... Forum ]

Kurzschlussgefahr: Toyota ruft mehr als eine Million Autos zurück

Kurzschlussgefahr: Toyota ruft mehr als eine Million Autos zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Wegen Kurzschlussgefahr muss Toyota Millionen von Fahrzeugen zurück in die Werkstatt rufen - auch in Deutschland sind Autos betroffen, darunter das Vorzeigemodell Prius.    mehr... Forum ]


Kurzschlussgefahr: Toyota ruft mehr als eine Million Autos zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Wegen Kurzschlussgefahr muss Toyota Millionen von Fahrzeugen zurück in die Werkstatt rufen - auch in Deutschland sind Autos betroffen, darunter das Vorzeigemodell Prius. mehr...

Rostgefahr bei Schrauben: Tesla ruft 123.000 Luxus-Limousinen zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

Der Elektroautohersteller Tesla beordert weltweit 123.000 Autos vom Typ Model S in die Werkstätten. Der Grund: rostanfällige Schrauben an der Servolenkung. Diese kommen vom deutschen Zulieferer Bosch. mehr...

Brandgefahr: Audi ruft 330.000 Autos zurück

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2017

Nach einem Rückruf in den USA muss Audi nun auch in Deutschland drei verschiedene Fahrzeugmodelle wegen Brandgefahr zurückrufen. Der Zusatzheizer der Klimaautomatik kann überhitzen. mehr...

Abgasskandal: Audi setzte laut Dobrindt illegale Software ein

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte erhebt jetzt auch Verkehrsminister Dobrindt schwere Vorwürfe gegen die VW-Tochter Audi. Wegen in Deutschland unzulässiger Software müssten rund 24.000 Fahrzeuge zurückgerufen werden. mehr...

Brennstoffzellenauto: Toyota ruft sämtliche Mirai-Modelle zurück

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Weil beim Toyota Mirai das Antriebssystem ausfallen kann, muss der japanische Hersteller alle bisher verkauften Exemplare des Wasserstoffwagens zurückrufen. Die Zahl ist allerdings sehr überschaubar. mehr...

Möglicher Motorausfall: VW ruft 177.000 Passat zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2016

Weil eine Steckverbindung in der Elektronik nicht korrekt sitzt, muss VW weltweit 177.000 Exemplare des Passat zurückrufen. Betroffen sind laut Hersteller vor allem junge Modelle. mehr...

VW-Abgasskandal: Passat-Rückruf verzögert sich

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Mit dem VW Passat hätte jetzt der Rückruf des ersten Volumenmodells im Zuge der Abgasaffäre starten sollen. Doch daraus wird nichts: Die Behörden verweigern Volkswagen noch die Zustimmung. mehr...

VW-Abgasskandal: Passat-Rückruf droht Verzögerung

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2016

Eben pries VW noch die angelaufene Rückrufaktion für manipulierte Dieselfahrzeuge, schon stockt sie wieder: Wegen unerwünschter Nebenwirkungen bei überarbeiteten Amarok-SUVs steht der Passat-Rückruf auf der Kippe. mehr...

Protokoll des VW-Rückrufs, Teil 7: Gut, dass ich auf die Anwälte gehört habe

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

VW beginnt mit der Nachrüstung seiner Skandalautos. Auch mehr...

Volkswagen ruft 67.000 Caddys zurück: „Eine fehlerhafte Masseverschraubung kann beim Betätigen der Funkfernbedienung zum Selbststarten des Motors führen“

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Zahlreiche Exemplare des VW Caddy haben möglicherweise einen folgenschweren Mangel: Wird das Auto per Funkschlüssel geöffnet, springt der Motor an. Volkswagen hat eine Rückrufaktion gestartet - und gibt betroffenen Autobesitzern einen Rat. mehr...