ThemaAutoimmunkrankheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rheuma-Therapie: Friedensangebot fürs Immunsystem

Rheuma-Therapie: Friedensangebot fürs Immunsystem

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2015

Etwa einer von hundert Deutschen leidet an Arthritis. Eine perfide Krankheit - die Körperabwehr attackiert die eigenen Gelenke. Ein neuer Therapieansatz soll das Immunsystem dazu bringen, den Dauerangriff einzustellen. Von Nina Weber mehr... Forum ]

Körper und Psyche: Wie Entzündungen Depressionen auslösen

Körper und Psyche: Wie Entzündungen Depressionen auslösen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Depressionen haben ihren Ursprung nicht allein in der Psyche. Immer deutlicher zeigen Studien: Oft sind Entzündungen im Körper mit im Spiel. Wie stark steuert das Immunsystem unsere Gefühlslage? Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: 12-Jähriger mit Hormonkrise

Ein rätselhafter Patient: 12-Jähriger mit Hormonkrise

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2015

Ein Junge landet mit Bewusstseinsstörungen und lichtstarrer Pupille auf der Intensivstation. Die Ärzte tippen auf eine Hirnhautentzündung. Doch etwas stimmt nicht mit den Blutwerten. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Autoimmun-Erkrankungen: Gen-Landkarte enthüllt Ursachen schwerer Leiden

Autoimmun-Erkrankungen: Gen-Landkarte enthüllt Ursachen schwerer Leiden

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Welche Variationen im Erbgut erhöhen das Risiko für Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose? Aus den Genomen Tausender Patienten haben Forscher eine detaillierte Gen-Landkarte erstellt, um neue Therapien zu finden. Von Kristin Hüttmann mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Verräterische Flecken

Ein rätselhafter Patient: Verräterische Flecken

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Diabetes - die Diagnose klingt eindeutig. Doch obwohl der Patient seine Medikamente einnimmt, häufen sich die Beschwerden und seine Haut verfärbt sich. Ein Bluttest offenbart, woran der Mann leidet. Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

MS-Patientin läuft Halbmarathon: Nur mit Willenskraft bis ins Ziel

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2014

Sieben Tage brauchte Eva Sundin für ihren Halbmarathon, Freunde mussten sie stützen. Die Britin leidet an Multipler Sklerose. Nun bereitet sie sich auf die nächste Herausforderung vor. mehr... Forum ]

Beta-Interferone: Arzneibehörde warnt vor Gefahr durch MS-Mittel

Beta-Interferone: Arzneibehörde warnt vor Gefahr durch MS-Mittel

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Beta-Interferone gehören zur Standardtherapie der Multiplen Sklerose. Die deutsche Arzneimittelbehörde warnt jetzt: Die Immunmodulatoren könnten das Risiko für schwere Nierenschäden erhöhen. mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Tödliche Pusteln

Ein rätselhafter Patient: Tödliche Pusteln

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Rote Hautflecken und schwache Muskeln zwingen einen 32-Jährigen zum Arzt. Nach der Untersuchung haben die Mediziner eine Vermutung: Zerstört das eigene Immunsystem den Körper des Patienten? Von Dennis Ballwieser mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Lebensgefährliche Bauchschmerzen

Ein rätselhafter Patient: Lebensgefährliche Bauchschmerzen

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2014

Ein 41-Jähriger kommt mit heftigen Bauchschmerzen in die Klinik. Die Ärzte sind alarmiert: Ist die Innenwand der Bauchaorta gerissen oder handelt es sich um einen Darmdurchbruch? Das Ergebnis ihrer umfangreichen Analyse sorgt für Erstaunen. Von Heike Le Ker mehr... Forum ]

Kleine Studie: Tuberkulose-Impfstoff bremst möglicherweise Multiple Sklerose

Kleine Studie: Tuberkulose-Impfstoff bremst möglicherweise Multiple Sklerose

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Ein Impfstoff, der die Menschen in anderen Teilen der Welt vor Tuberkulose schützen soll, könnte möglicherweise den Ausbruch von Multiple Sklerose verhindern oder verzögern. Was steckt hinter dem Wunschgedanke? mehr... Forum ]

Multiple-Sklerose-Therapie: Vorsichtige Fortschritte

Multiple-Sklerose-Therapie: Vorsichtige Fortschritte

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Innerhalb eines Jahres sind zwei neue Multiple-Sklerose-Medikamente auf den Markt gekommen, ein weiteres folgt. Die Mittel können die Therapie nicht revolutionieren, die Krankheit bleibt unheilbar. Doch für manche Patienten wird sich die Behandlung vereinfachen. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr... Forum ]

Schweinegrippe und Narkolepsie: Kollateralschaden im Gehirn

Schweinegrippe und Narkolepsie: Kollateralschaden im Gehirn

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Nach der Schweinegrippe-Welle stieg in Europa die Zahl der Narkolepsie-Fälle. Forscher haben herausgefunden, warum: Das Virus und ein Impfstoff können das Immunsystem gegen spezielle Hirnzellen ausrichten. Nun hoffen die Mediziner auf neue Therapien gegen die Schlafkrankheit. Von Nina Weber mehr... Forum ]

Themen von A-Z