Diesel vor Gericht: Worüber die höchsten Richter heute entscheiden

Diesel vor Gericht: Worüber die höchsten Richter heute entscheiden

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt am Donnerstag darüber, ob Fahrverbote für Dieselautos in Städten rechtlich zulässig sind. Es könnte sogar sein, dass direkt ein Urteil fällt. mehr... Video | Forum ]

Gewerkschaften: Die Angst vorm rechten Arbeiter

Gewerkschaften: Die Angst vorm rechten Arbeiter

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Bei den Betriebsratswahlen treten in diesem Jahr auch rechte Kandidatenlisten an. Erfolge werden sie nur vereinzelt erzielen können - doch der Rechtspopulismus bedroht die Gewerkschaften von innen. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]


Kartellabsprachen: Millionenstrafen gegen Bosch und Continental

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

EU-Kommissarin Margrethe Vestager knöpft sich mehrere Zulieferer der Autoindustrie vor. Sie sollen illegal Preise abgestimmt haben. Mit dabei sind auch zwei deutsche Unternehmen. mehr...

Einigung auf Haustarifvertrag: VW-Beschäftigte erhalten 4,3 Prozent mehr Lohn

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Die gut 120.000 Beschäftigten in den westdeutschen VW-Werken bekommen ab Mai 4,3 Prozent mehr Geld. Wer Kinder betreuen oder Angehörige pflegen muss, kann auf sechs freie Tage im Jahr hoffen. mehr...

Kampf gegen Fahrverbote: Dieselnachrüstungen sollen offenbar aus Steuergeld bezahlt werden

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Die diskutierten Hardware-Nachrüstungen für ältere Dieselautos sollen Medienberichten zufolge auch mit Staatsgeld gefördert werden. Doch die Pläne stoßen auf Widerstand. mehr...

Dieselmotoren: US-Umweltbehörde will schärfere Abgasregeln für Lkw kippen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

US-Lkw-Händler können Abgasvorschriften mit einem Trick umgehen: alte Dieselmotoren in neuen Karosserien. Der frühere US-Präsident Obama wollte das Schlupfloch schließen, doch Trump hält daran fest. mehr...

Mobileye, Nvidia und Co.: Diese Start-ups erfinden die Zukunft des Autos

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Die Autoindustrie steckt in der Klemme: Das Zeitalter des Verbrenners geht schneller zu Ende als gedacht - und die Alternativen kommen eher von Start-ups. Wie können Daimler, BMW und Co. überleben? mehr...

Zuwachs bei Elektrolieferwagen: Voll der Bringer

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Die GroKo will gewerblich genutzte E-Fahrzeuge fördern. Ein sinnvoller Schritt, denn nirgends sind Elektromodelle besser eingesetzt als im städtischen Lieferverkehr. mehr...

Sprinter: Daimler steckt 2,5 Milliarden Euro in neuen Transporter

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2018

Daimler modernisiert einen Verkaufsschlager: 2,5 Milliarden Euro will der Konzern für eine neue Version des Sprinter ausgeben. Ab 2019 soll der Transporter auch mit Elektromotor über die Straßen rollen. mehr...

Krise auf dem Automarkt: Briten kaufen deutlich weniger Dieselfahrzeuge

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Die Briten sind verunsichert über die Zukunft von Dieselautos. Das macht sich auch an den Verkaufszahlen bemerkbar. Allein im Januar brach die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr um ein Viertel ein. mehr...

Dieselautos: Das Ende der Eintauschprämien?

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Mehrere Autohersteller streichen ihre Eintauschprämien für Dieselautos. Ein Ende der Rabattschlacht ist jedoch noch nicht in Sicht. mehr...

Maßnahmen gegen Fahrverbote: Autokonzerne zahlen nun doch Viertelmilliarde Euro in den Dieselfonds

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

VW, BMW und Daimler haben nach SPIEGEL-Informationen im Streit mit der Bundesregierung nachgegeben. Sie wollen nun den gesamten Beitrag der Industrie an dem Dieselfonds zahlen. mehr...