ThemaAutorenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bücher: Ich, das Weltgericht

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Peter Handke: "Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraße. Ein Schauspiel in vier Jahreszeiten". O nein, es genügt längst nicht mehr, nur das Publikum zu beschimpfen. Peter Handke beschimpft, verurteilt und vernichtet in seinem... mehr...

Autoren: Der Kampf der Soziopathen

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Amerikas Krieg gegen die Drogen ist nicht zu gewinnen und wird dennoch fortgesetzt. Don Winslow erzählt auf 800 Seiten von dem Irrsinn an der Grenze zu Mexiko. Von Philipp Oehmke. Manchmal, sagt Don Winslow, jagen die uniformierten Männer von La Mi... mehr...

Buchkritik: Auf höherer Ebene

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Literatur als Materialschlacht: Siri Hustvedts Bestsellerroman "Die gleißende Welt" . Harriet Burden ist eine Heldin, die man so schnell nicht vergisst. Als sie schon auf dem Sterbebett liegt und noch einmal von ihrer Enkelin besucht wird, einem ac... mehr...

Personalien: Ferdinand von Schirach

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Ferdinand von Schirach avanciert in Asien zu einer Art Popstar. 50, deutscher Rechtsanwalt und Schriftsteller ("Schuld"), avanciert in Asien zu einer Art Popstar. Sein letzter Roman "Tabu" ist in Japan als Theaterstück adaptiert worden, Bühnen im ... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Dieser Papst macht Stimmung

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Der Schriftsteller Martin Mosebach hält es für gefährlich, dass Papst Franziskus vor allem Emotionen bedient und sich durch seine Auftritte auf Kosten der Kirche profiliert. Der Georg-Büchner-Preisträger Mosebach, 63, gilt als konservativer, ... mehr...

Bücher: Made im Speck der Wirklichkeit

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Michael Glawogger: "69 Hotelzimmer". Michael Glawogger war Reisender von Beruf. Das letzte Projekt des österreichischen Dokumentarfilmers: eine Reise um die Welt, ohne Thema, nur den eigenen Intuitionen vertrauend ? und den Bildern, die daraus ents... mehr...

Literatur: Planet Deutschland

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Autoren nichtdeutscher Herkunft schreiben die besten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur. Was verbindet sie? Wäre es nicht Zeit für eine neue Gruppe 47? Ein Besuch bei Deutschlands eingewanderten Autoren. Was ist denn das für ein komischer Vog... mehr...

Literaturkritik: Rakete zur Hölle

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Auf der Flucht vor den Frauen, vor der Politik und der verdammten Wirklichkeit: Hermann Hesses Briefe 1916 bis 1923. Als im Deutschen Reich 1918 der Waffenstillstand vorbereitet wird, wirft Maria Hesse bei Bellinzona ihr Gepäck aus dem Fenster des ... mehr...

Literatur: Romantik und Politik

DER SPIEGEL - 09.05.2015

Was taugen die Romane von Robert Habeck, dem möglichen Spitzenkandidaten der Grünen?. Ein Schriftsteller also will die Grünen in den kommenden Bundestagswahlkampf führen. Na ja, genauer gesagt: ein halber. Denn seine literarischen Bücher hat Robert... mehr...

Preis für Meinungsfreiheit: PEN findet Charlie Hebdo-Befürworter

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Dieser Preis spaltet die US-Schriftstellerszene: Der Autorenverband PEN möchte das Satiremagazin "Charlie Hebdo" für seinen Mut zur Meinungsfreiheit ehren. Sechs prominente Autoren hatten für die Gala abgesagt, nun gibt es Ersatz. mehr...

Themen von A-Z