ThemaAutorenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Literatur: Yeah! Yeah! Yeah?

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Als Sänger der Band Blumfeld war Jochen Distelmeyer einer der wichtigsten Popmusiker seiner Generation. Nun hat er einen von Homers "Odyssee" inspirierten Roman geschrieben. Oje. Für seine Bescheidenheit ist Jochen Distelmeyer nicht bekannt. Aber s... mehr...

Karrieren: Eine Couch von Kisch

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Ein Topjournalist ist nicht mehr gefragt - und landet als Verkäufer in einem Möbelhaus. Nun beschreibt er seinen Abstieg in einem Roman. Solche Storys hat er in seinem alten Leben geliebt, wie alle Journalisten, denn Geschichten über Verlierer sind... mehr...

Studenten und ihr erster Roman: Ich lief schreiend durch die Wohnung

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

"Hey, hast du Lust, ein Buch zu schreiben?" Sechs Studenten erzählen, wie sie Schreibblockaden überwunden und sich ihren Traum verwirklicht haben: einen eigenen Roman zu veröffentlichen. Und sie verraten ihre Tipps. mehr...

Literatur: Imaginäre Webcam

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Die Biografie eines Wohnzimmers - spektakuläre Graphic Novel des US-Amerikaners Richard McGuire. Wohl jeder hat schon einmal in seinem Wohnzimmer gestanden und sich gefragt: Wer mag hier gewohnt haben, bevor ich eingezogen bin? Wer hat hier gefeier... mehr...

Terror: Ein Land der Bürgerkriege

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Die französischen Schriftsteller Yannick Haenel und Michel Houellebecq erzählen in ihren Romanen von einem von Aufständen zerrütteten Land: Der eine feiert die Revolution als große Befreiung, der andere fürchtet sie. Von Georg Diez. Bürgerkrieg. Ei... mehr...

Migranten: Wer sind wir?

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Nichts wird so sein, wie es war. Frankreichs Republik funktioniert nicht mehr. Von Simon Njami. Njami, 53, ist Autor, Kurator und Kunstkritiker. Er lebt in Paris.Ganz zu Recht sind wir immer noch alle tief bewegt. Frankreich hat die dunkelsten S... mehr...

Lyrik: Aus dem Nebel steiget

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Vor 200 Jahren ist der Dichter Matthias Claudius gestorben. Sein "Abendlied" erfreut Generation um Generation. Ein Gedenkblatt. Es gibt nicht mehr viel, was über Jahrhunderte reicht. Der gesellschaftliche Wohlstand produziert unaufhörlich mehr Kult... mehr...

Kulturkampf: Spiel der Ängste

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Der Provokateur Michel Houellebecq zündet eine literarische Bombe: Zwischen Satire und Gesellschaftskritik entwirft er die Vision einer islamischen Machtübernahme in Europa. Von Romain Leick. Das wahre Glück des Menschen ist klein, einfach und spie... mehr...

Wochentage: Was machen Sie samstags, Herr Maar?

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Die befreiende Botschaft des kleinen Sams. Paul Maar, 77, ist Kinderbuchautor und Erfinder des "Sams".SPIEGEL: Herr Maar, wie war das noch: Dienstag hat Herr Taschenbier Dienst, Mittwoch ist die Mitte der Woche, Donnerstag gibt's ein Gewitter, F... mehr...

Literatur: Ziemlich bester Flüchtling

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Delphine Coulin: "Samba für Frankreich". Niemand hatte Samba C. verleumdet, bevor er verhaftet wurde. Aber das Szenario von "Samba für Frankreich", dem neuen Roman der französischen Autorin Delphine Coulin, ist kafkaesk genug: Samba Cissé, Flüchtli... mehr...

Themen von A-Z