ThemaAxel Springer AGRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Digitalkiosk Blendle: Schlechter Text? Dann gibt's das Geld zurück

Digitalkiosk Blendle: Schlechter Text? Dann gibt's das Geld zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Einzelne Zeitungsartikel für Cent-Beträge, samt Rückgabeoption: Ein Niederländer will den Digitalkiosk neu erfinden. Mit viel Selbstbewusstsein und namhaften Partnern bringt er seinen Dienst Blendle jetzt nach Deutschland. Von Martin U. Müller mehr... Forum ]

Onlinejournalismus: Beide Seiten profitieren

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Warum Springer Facebook mag und Google nicht. Springer-Manager Christoph Keese, 50, über Facebooks neues Medienprojekt "Instant Articles", bei dem auch SPIEGEL ONLINE mitmacht. Nutzer können Artikel damit künftig direkt bei Facebook lesen, ohne ers... mehr...

Google: Springer stört sich an Werbung

DER SPIEGEL - 09.05.2015

Neue Kritik an Google vom Axel-Springer-Konzern. Der Axel-Springer-Konzern übt neue Kritik an der Suchmaschine Google. Das größte deutsche Preisvergleichsportal Idealo - das mehrheitlich zu Springer gehört - wirft Google vor, bezahlten Anzeigen imm... mehr...

Immobilienportal-Rivalen: Immowelt und Immonet dürfen fusionieren

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Angriff auf Marktführer Immobilienscout24: Die Konkurrenten Immowelt und Immonet schließen sich zusammen. Die Mehrheit der neuen Holding AG übernimmt eine Tochterfirma des Springer-Verlags - für 131 Millionen Euro. mehr...

Internet: Telekom forciert Verkauf von T-Online

DER SPIEGEL - 11.04.2015

T-Online vor dem Verkauf. Die Deutsche Telekom treibt den Verkauf ihres Internetportals T-Online voran. Der Konzern hat die Großbank BNP Paribas in Frankfurt mit der Suche nach einem Käufer beauftragt. Ende Dezember waren bereits erste informelle G... mehr...

Internet: Stiche für die Spinne

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Das Brüsseler Kartellverfahren gegen Google hat sich zur Schlacht der Lobbyisten entwickelt. Vor allem der Springer-Verlag macht Front gegen den erfolgsverwöhnten Weltkonzern. Eric Schmidt ist Vorzugsbehandlung gewohnt. Wo immer der Verwaltungsrats... mehr...

Pegida und die Lügenpresse: Cheforganisator Bachmann war Bild-Leserreporter

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Pegida-Chef Lutz Bachmann will nicht mit der deutschen Presse sprechen. Auf der Homepage seiner Agentur wirbt er aber mit der "engen Zusammenarbeit mit namhaften Medien" - vor allem dem Axel-Springer-Verlag. Dieser stellt es etwas anders dar. mehr...

Internet: Der Suchmotor

DER SPIEGEL - 24.11.2014

Das französische Start-up Qwant verfolgt einen verrückten Plan: Es will Google in dessen Kerngeschäft angreifen, der Suche. Der Gigant aus den USA nimmt den Neuling durchaus als Konkurrenten wahr. Sie haben sich für einen passenden Ort entschieden,... mehr...

Quellen im Redaktionshaus: BND soll Axel Springer jahrelang bespitzelt haben

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Der Verlag Axel Springer soll laut "Bild"-Zeitung jahrelang vom Bundesnachrichtendienst ausgespäht worden sein. Der deutsche Auslandsgeheimdienst hatte demnach sieben Quellen in dem Redaktionshaus. mehr...

Leistungsschutzrecht: Springer gibt Google kostenlose Lizenz

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2014

Für die Anzeige von Vorschaubildern und Textanrissen in Suchergebnissen will der Verlag Axel Springer Geld sehen. Dafür wurde extra ein Gesetz geschaffen. Ausgerechnet für Google gibt es jetzt eine Ausnahme. mehr...

Sportrechte: Springer will Catch-Spektakel

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Kauft Springer Wrestling-Programm?. Seit gut einem Jahr bietet der Axel-Springer-Verlag auf Bild.de Ausschnitte von Fußballspielen der Bundesliga zum Abruf an. Unter der Woche ist das Angebot kostenlos, wer die Videos direkt an den Spieltagen sehen... mehr...








Themen von A-Z