ThemaAxel Springer AGRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Leistungsschutzrecht: Google sortiert Text-Snippets und Bilder von Springer & Co. aus

Leistungsschutzrecht: Google sortiert Text-Snippets und Bilder von Springer & Co. aus

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Der Streit um das sogenannte Leistungsschutzrecht hat jetzt Konsequenzen für deutsche Internetnutzer. Artikelanrisse und Vorschaubilder von bestimmten Verlagen werden in Google News und den Web-Suchergebnissen künftig nicht mehr angezeigt. mehr...

Verlage: Springers Kauflust gebremst

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Springer blitzt bei Ringier ab. Mathias Döpfner kauft gern ein: Journalisten, Web-Portale, aber auch klassische Print-Titel. Doch beim Schweizer Ringier-Verlag ist der Chef des Axel-Springer-Verlags abgeblitzt. Döpfner hatte sich bemüht, die beiden... mehr...

Prozesse: Teures Interview

DER SPIEGEL - 14.07.2014

Wettermoderator Jörg Kachelmann verklagt den Burda- und den Springer-Verlag auf 3,25 Millionen Euro Schmerzensgeld. Wettermoderator Jörg Kachelmann verklagt den Burda- und den Springer-Verlag auf 3,25 Millionen Euro Schmerzensgeld. Eine erst jetzt ... mehr...

Klage gegen Bild, Bunte und Focus: Kachelmann fordert Millionen-Schmerzensgeld

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2014

"Die höchste bisher in Deutschland geforderte Geldentschädigung": Über zwei Jahre nach dem Freispruch in einer Vergewaltigungsanklage zieht Jörg Kachelmann gegen Springer und Burda vor Gericht. mehr...

Verkauf von TV-Zeitschriften: Kartellamt segnet Springer-Funke-Deal ab

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

Jetzt ist der Deal perfekt: Das Bundeskartellamt erlaubt dem Axel-Springer-Haus nun auch den Verkauf von TV-Zeitschriften an die Funke-Gruppe - allerdings unter Auflagen. mehr...

Jahresbilanzen: Springer und RTL enttäuschen die Anleger

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Analysten nennen die Zahlen "wenig inspirierend": Der Medienkonzern Axel Springer weist 2013 einen geringeren Umsatz und Gewinn aus als im Vorjahr. Die Aktie verliert rund fünf Prozent. Auch RTL-Papiere geben nach. mehr...

Briefe: Mann ohne Eigenschaften

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Nr. 5/2014, Springer-Chef Mathias Döpfner sehnt sich nach Anerkennung. CEO verklitscht Journalismus gegen Online-Ramschladen. Friede nickt ab und schaut zu ihm auf und kuschelt sich am Heiligen See neben ihn. Der Alleskönner zitiert Fontane, trägt ... mehr...

Wettbewerblich unbedenklich: Kartellamt genehmigt N24-Übernahme durch Springer

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Der Medienkonzern Axel Springer hat die Erlaubnis, den Nachrichtensender N24 zu übernehmen. Das Bundeskartellamt genehmigte den Kauf, die Übernahme sei wettbewerblich unbedenklich. mehr...

KARRIEREN: Der Kassierer

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Mathias Döpfner, Chef von Axel Springer, zerlegt seinen Verlag. Zugleich verspricht er eine neue Ära des Journalismus. Er sehnt sich danach, ein bedeutender Verleger zu werden. An einem lichtlosen Berliner Wintermorgen steigt Mathias Döpfner in ein... mehr...

Konzernumbau: Springer will offenbar US-Magazin Forbes übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

Wer übernimmt "Forbes"? Einem Zeitungsbericht zufolge ist auch der Springer-Verlag unter den Bietern für das renommierte US-Magazin. 400 bis 500 Millionen Dollar wollen die jetzigen Eigentümer durch den Verkauf einnehmen. mehr...

PRESSEFREIHEIT: Werkzeug der Oligarchen

DER SPIEGEL - 30.12.2013

Magnaten aus der ehemaligen Sowjetunion wollen die Presse unter ihre Kontrolle bringen. Jüngstes Ziel: die russische Ausgabe von "Forbes". Die russische "Forbes"-Redaktion ist spezialisiert auf investigative Recherchen, sie enthüllte die plötzliche... mehr...








Themen von A-Z