ThemaAyaan Hirsi AliRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Religionen: Botschaft vom Scheiterhaufen

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Ayaan Hirsi Ali ist die meistgehasste Islamkritikerin der westlichen Welt. Sie nannte Mohammed einen "perversen Mann" und "Tyrannen". Nun will sie den Islam reformieren. Aber warum sollte das funktionieren? Von Georg Diez. Ayaan Hirsi Ali hat sich ... mehr...

RELIGION: Das Model Gottes

DER SPIEGEL - 17.12.2011

Die pakistanische Konvertitin Sabatina kämpft gegen die Verfolgung von Christen. Sie selbst lebt in Deutschland im Opferschutz, weil sie wegen ihres Abfalls vom Islam mit dem Tod bedroht ist. Kein Weihnachtsmärchen. Sie müssen einfach dorthin gehen... mehr...

Ayaan Hirsi Ali

DER SPIEGEL - 16.11.2009

In den Niederlanden wird neue Tulpensorte nach der Menschenrechtsaktivistin Ayaan Hirsi Ali benannt. Ayaan Hirsi Ali , 40, niederländische Menschenrechtsaktivistin, ist eine besondere Ehre zuteil geworden - eine neue Tulpensorte ist nach ihr benann... mehr...

Personalien: Ayaan Hirsi Ali

DER SPIEGEL - 02.06.2008

"Adan & Eva": Ayaan Hirsi schreibt ein Kinderbuch. Ayaan Hirsi Ali , 38, niederländische Islamkritikerin, die wegen ihrer Unnachgiebigkeit bei vielen ihrer Landsleute in Ungnade gefallen ist, startet eine Art Charmeoffensive: Sie hat ein Kinderbuch... mehr...

IDENTITÄT & INTEGRATION: Toleranz ist Feigheit

SPIEGEL SPECIAL - 25.03.2008

In den Niederlanden wird offen ausgesprochen, dass es mit bestimmten Muslimen Probleme gibt. Am leidenschaftlichsten und respektlosesten ergreift Ayaan Hirsi Ali das Wort. Schon ihre Kleidung ist pure Provokation, nur fällt es erst beim zweiten Bli... mehr...

Französische Staatsbürgerschaft: Hirsi Ali bringt Sarkozy in die Bredouille

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2008

Intellektuelle und Politiker wollen der von Fundamentalisten bedrohten Feministin Ayaan Hirsi Ali die französische Staatsbürgerschaft gewähren. Sie bringen damit Präsident Nicolas Sarkozy in Verlegenheit. mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Unverschleierter Blick, unbeugsame Frau

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2007

Die Niederlande wollen die Kosten für den Leibwächter der prominenten Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali nicht mehr bezahlen - eine weiterere Ungeheuerlichkeit im Leben der Frauenrechtlerin. "Mein Leben, meine Freiheit" heißt der Bestseller, in dem sie ihre ungewöhnliche Biografie erzählt. mehr...

ISLAM: Toleranz ist Feigheit

DER SPIEGEL - 03.12.2007

Die niederländische Religionskritikerin Ayaan Hirsi Ali wird von ihren Landsleuten gehasst, von ausländischen Intellektuellen aber verehrt. Für ihre Sicherheit muss sie mittlerweile selbst zahlen. Schon ihre Kleidung ist pure Provokation, nur fällt... mehr...

Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali: Auf Augenhöhe mit dem Gorilla

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2007

javax.xml.bind.JAXBElement@702b53ddjavax.xml.bind.JAXBElement@2c8f0bb3 Ayaan Hirsi Ali ist zum Weltstar der Islamkritik geworden, ihren Mut bezahlt sie mit steter Lebensgefahr. In Amerika weiß man ihre Tapferkeit zu schätzen - und lauscht gebannt der Geschichte vom falsch verstandenen Gorilla. mehr...

Ayaan Hirsi Ali in Berlin: Mohammed wird Liebe bedeuten

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2006

Die niederländische Politikerin und Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali provoziert gerne mit ihren radikalen Thesen zum Kampf der Kulturen und zur Reform des Islam. Gestern stellte sie in Berlin ihre Autobiografie vor. Es war eine Stunde Aufklärung über angewandte Vernunft. mehr...

Themen von A-Z