ThemaBabak RafatiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vorwürfe von Ex-Schiedsrichter Rafati: Fandel erhält Unterstützung von DFB-Referees

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2013

Die schweren Anschuldigungen des ehemaligen Bundesliga-Referees Babak Rafati gegen die Führungsriege der deutschen Schiedsrichter haben unter namhaften Unparteiischen des DFB Unverständnis ausgelöst. Sie nehmen ihren Chef Herbert Fandel in Schutz. mehr...

Ex-Schiedsrichter Rafati bei Beckmann: Attacke ohne Täter

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2013

Babak Rafati zu Gast bei "Beckmann": Es sollte um die Volkskrankheit Depression gehen - und um Hilfsangebote an Betroffene. Stattdessen drehte sich der Talk ausschließlich um den Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Rafati und seine Angriffe auf DFB-Verantwortliche. mehr...

Bundesliga: Rafati attackiert Schiri-Chef Fandel

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2013

Eineinhalb Jahre nach seinem Suizidversuch erhebt Ex-Bundesliga-Referee Babak Rafati im "Stern" schwere Vorwürfe gegen Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel. Der habe ihn mit "Kälte" und "Unerbittlichkeit" behandelt. Fandel wehrt sich. mehr...

Nach Suizidversuch: Schiedsrichter Babak Rafati tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2012

Er will nicht mehr pfeifen: Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati legt sein Amt nieder. Seine Entscheidung steht offenbar im Zusammenhang mit seinem Suizidversuch im vergangenen November. mehr...

Babak Rafati: Depression soll Ursache für Suizidversuch sein

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2011

Der Suizidversuch von Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati ist nach Angaben seines Anwalts die Folge einer Depressionserkrankung. Wachsender Leistungsdruck und die damit verbundene mediale Belastung seien dafür verantwortlich - und nicht private oder familiäre Probleme. mehr...

Fall Babak Rafati: Viele Fragen, kaum Antworten

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2011

Seit drei Tagen rätselt Fußball-Deutschland: Was hat Schiedsrichter Babak Rafati dazu veranlasst, sich das Leben nehmen zu wollen? Verlässliche Informationen gibt es wenige, dafür viele Spekulationen. Spitzenfunktionäre des DFB geben bei dem Fall kein gutes Bild ab. mehr...

Suizidversuch: Polizei vermutet private Gründe für Rafatis Verzweiflungstat

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2011

Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati hat seinen Selbsttötungsversuch anscheinend aus privaten Gründen unternommen. Nach Medieninformationen sehen Ermittler keinen Zusammenhang zwischen der Verzweiflungstat und dem Fußball. mehr...

Nach Suizidversuch: Schiedsrichter Rafati aus Krankenhaus entlassen

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2011

Babak Rafati hat das Krankenhaus in Köln nach seinem Selbsttötungsversuch wieder verlassen. Der Bundesliga-Schiedsrichter ist nach Medieninformationen in seine Heimatstadt Hannover zurückgekehrt und hat sich in stationäre Behandlung begeben. mehr...

Debatte um Bundesliga-Schiedsrichter: Stille nach dem Pfiff

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2011

Der Suizidversuch des Bundesliga-Schiedsrichters Babak Rafati erschüttert den deutschen Fußball. Das Einzelschicksal verdeutlicht die enormen Belastungen, denen die Unparteiischen ausgesetzt sind, zu oft werden sie in ihrer Tätigkeit allein gelassen. Jetzt könnte ein Umdenken einsetzen. mehr...

Suizidversuch von Schiedsrichter Rafati: Papa, verzeih mir, was ich getan habe

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2011

Der deutsche Fußball reagiert mit Fassungslosigkeit und Bestürzung auf den Suizidversuch von Babak Rafati. Der Schiedsrichter selbst hat in einem Telefongespräch seinen Vater um Verzeihung gebeten. mehr...

Themen von A-Z