ThemaBahnstreikRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Arbeitskampf: Lokführer beenden Streik, jetzt legen die Piloten los

Arbeitskampf: Lokführer beenden Streik, jetzt legen die Piloten los

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Nach 50 Stunden setzen die Lokführer ihren Streik aus, dafür stehen nun viele Flugzeuge still: Mehr als 1450 Lufthansa-Flüge fallen aus, weil die Piloten streiken. Am Dienstag sind auch Langstreckenflüge betroffen. mehr... Video | Forum ]

Pingpong-Taktik von Lokführern und Piloten: Bahnstreik, Pilotenstreik, Bahnstreik, Pilotenstreik...

Pingpong-Taktik von Lokführern und Piloten: Bahnstreik, Pilotenstreik, Bahnstreik, Pilotenstreik...

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Kaum rufen die Lokführer eine Streikpause aus, kündigen die Piloten den nächsten Ausstand an. Der Zorn der Reisenden wächst, doch für sie gibt es Alternativen. Hart treffen könnte es die eh nervösen Unternehmen. mehr... Video | Forum ]

Bahngewerkschaft: GDL-Chef will ab Montag Streikpause einlegen

Bahngewerkschaft: GDL-Chef will ab Montag Streikpause einlegen

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2014

"Mindestens eine Woche" Streikpause hat GDL-Chef Claus Weselsky angekündigt. Er bedaure, dass Reisende derzeit vom Arbeitskampf betroffen sind. mehr... Forum ]

Wie Reisende den Bahnstreik umgehen: Aus der Mitte entspringt ein Bus

Wie Reisende den Bahnstreik umgehen: Aus der Mitte entspringt ein Bus

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2014

Trotz Bahnstreiks an diesem Herbstferien-Wochenende bleibt das große Chaos aus. Die Bahn stemmt sich mit Ersatzfahrplänen gegen den Ausstand, und viele Reisende haben offenbar schon umgeplant. mehr... Video | Forum ]

Streik der GDL: Die Bahn kommt... nicht

Streik der GDL: Die Bahn kommt... nicht

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2014

Lokführerstreik in Deutschland, mitten in den Herbstferien: Nicht einmal ein Drittel der Fernzüge kann am Wochenende fahren. Die Bahn versucht mit einem Ersatzfahrplan dagegen zu halten - doch vor allem die Großstädte sind weitgehend abgekoppelt. mehr... Video | Forum ]

Bahnstreik am Wochenende: Lokführer schmettern neues Angebot der Bahn ab

Bahnstreik am Wochenende: Lokführer schmettern neues Angebot der Bahn ab

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Millionen Bahnfahrern droht der Stillstand: Bis Montagmorgen um 4 Uhr wollen die Lokführer den Zugverkehr in Deutschland lahmlegen: "Wir können keine Rücksicht darauf nehmen, dass Urlaub ist", sagt Gewerkschaftschef Weselsky. mehr... Forum ]

Tweets zum Bahnstreik: "Der Streik MUSS weh tun"

Tweets zum Bahnstreik: "Der Streik MUSS weh tun"

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Der dritte Bahnstreik innerhalb weniger Tage nervt viele Menschen, auf Twitter machen sie ihrem Ärger Luft. Aber nicht alle sind sauer auf die Lokführer, manche nehmen es sogar mit Humor. mehr... Forum ]

Vor Streik am Wochenende: Bahn macht Lokführern neues Angebot

Vor Streik am Wochenende: Bahn macht Lokführern neues Angebot

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Mit neuen Streiks am Wochenende erhöhte die Lokführergewerkschaft GDL den Druck auf die Deutsche Bahn. Nun legt der Konzern ein neues Angebot vor - und fordert im Gegenzug einen Verzicht auf die Arbeitsniederlegung. mehr... Forum ]

Ausfall der Sonderzüge wegen des Bahnstreiks: Bundesliga droht Chaos-Spieltag

Ausfall der Sonderzüge wegen des Bahnstreiks: Bundesliga droht Chaos-Spieltag

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Die rund 100.000 Fußballfans, die jedes Wochenende per Zug durch Deutschland fahren, müssen sich wegen des Bahnstreiks nach Alternativen umsehen. Glück haben könnten die Fans von Hertha BSC - dieser Verein wird von der Bahn gesponsert. mehr... Forum ]

Lokführerstreik am Wochenende: Bahn streicht Sonderzüge zu Bundesligaspielen

Lokführerstreik am Wochenende: Bahn streicht Sonderzüge zu Bundesligaspielen

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Die Lokführer streiken wieder - und Millionen sind betroffen. Schon am Freitagnachmittag gilt ein Notfahrplan, Züge fallen aus. Am Wochenende erwartet nicht nur Urlauber ein Verkehrschaos, sondern auch Fußballfans: Die Sonderzüge zu den Spielen sind gestrichen. mehr... Forum ]

Bahnstreik am Wochenende: Das müssen Sie wissen

Bahnstreik am Wochenende: Das müssen Sie wissen

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Der Bahnstreik am Wochenende beschert Reisenden in Deutschland viel Ärger - ausgerechnet zum Ferienbeginn in sieben Bundesländern. Was Sie jetzt wissen müssen. mehr... Video | Forum ]

Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende

Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Freie Fahrt am Wochenende? Daraus wird nichts: Erneut treten die Lokführer in den Streik. Personenzüge sollen ab dem frühen Samstagmorgen stillstehen - bis Montag früh. Mehrere Millionen Reisende sind betroffen. mehr... Forum ]


Verkehrslage in Deutschland
Bahn-Unternehmen
Die Deutsche Bahn informiert auf dieser Seite sowie unter der kostenpflichtigen Telefonnummer 0180-6996633 über kurzfristige Verkehrsbehinderungen im Regional- und Fernverkehr. Die kostenlose Hotline mit der Nummer 08000-996633 ist nur in Sonderfällen geschaltet. Die Web-Seiten der sechs privaten Bahnunternehmen:

Abellio
Arriva
Benex
Hessische Landesbahn
Keolis
Veolia Verkehr
Straßenverkehr
Gezielt können Autofahrer Autobahnen, Strecken und Orte nach Staus und Baustellen abfragen unter:

ADAC
Verkehrsinformation.de
Flughäfen
Fluglinien
Aktuelle Informationen über Verspätungen und Flugausfälle geben die Airlines auf diesen Websites bekannt:

Air Berlin Air France
British Airways
Condor
Germanwings
Iberia
Lufthansa
Ryanair
SAS Scandinavian Airlines
Southwest Airlines
Tuifly
United Airlines

Fotostrecke
Logistik-Riese: Wichtige Fakten über die Bahn
+++ LESERAUFRUF +++
Verspätungen, Zugausfälle, Gedrängel am Bahnhof: Der Ausstand der Lokführer stellt die Nerven der Fahrgäste auf eine harte Probe. Was haben Sie im Bahnstreik erlebt?
Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen - und mailen Sie sie an spon_reise@spiegel.de, Betreff: Bahnfahrten

Eine Auswahl der Einsendungen wird bei SPIEGEL ONLINE veröffentlicht. Mit der Einsendung erklärt der Absender, dass er die Rechte an dem Material besitzt und mit der Veröffentlichung einverstanden ist.

Bahngewerkschaften
Welche Gewerkschaften spielen eine Rolle in der Bahnbranche?
Mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) gibt es in der deutschen Bahnbranche zwei rivalisierende Gewerkschaften. Bis Ende 2010 waren es sogar drei - bis Transnet und die Verkehrsgewerkschaft GDBA zur EVG fusionierten.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)
Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist mit 240.000 Mitgliedern die größte Interessensvertretung der Beschäftigten in der Bahnbranche. Sie ist Ende 2010 aus der Fusion von Transnet und GDBA hervorgegangen, die zuvor schon kooperiert hatten. Die EVG gehört dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) an. Ihre Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Deutschen Bahn sowie von privaten Bahn- und Busgesellschaften.
Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GdL)
Die 1867 als Verein Deutscher Lokomotivführer gegründete GDL hat 34.000 Mitglieder. In ihr sind nach Gewerkschaftsangaben rund 75 Prozent der Lokführer bei der Deutschen Bahn und ein Drittel der Zugbegleiter organisiert. Die GDL gehört dem Beamtenbund an.
Getty Images
Wissen Sie, was ein Bahn-Kuss ist? Wie pünktlich ein Shinkansen ist? Und ob die Deutsche Bundesbahn wirklich mit Mondstaub zu scherzen wagte? Allerhöchste Eisenbahn für das SPIEGEL-ONLINE-Quiz. Volldampf voraus!




Themen von A-Z