ThemaBaltikumRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Internes Papier: Nato will ihren Einfluss im Osten stärken

Internes Papier: Nato will ihren Einfluss im Osten stärken

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Die Nato öffnet sich noch stärker gen Osteuropa. Ein vertrauliches Papier sieht Armeeübungen mit Staaten wie Moldau oder Armenien vor. Am Ende könnte sogar der Beitritt zu dem Verteidigungsbündnis stehen - ein klares Signal an Moskau. Von Christoph Schult mehr... Forum ]

Nato in Osteuropa: Solidarität und Säbelrasseln

Nato in Osteuropa: Solidarität und Säbelrasseln

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Aufklärungsflüge, Manöver, zusätzliche Truppen: Die Nato will in Osteuropa Stärke demonstrieren, auch die Bundeswehr dürfte mitmachen. Kritiker in der Koalition fürchten eine neue Rüstungsspirale. Von Philipp Wittrock mehr... Video | Forum ]

Ukraine-Konflikt: Berlin will osteuropäische Nato-Staaten militärisch unterstützen

Ukraine-Konflikt: Berlin will osteuropäische Nato-Staaten militärisch unterstützen

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2014

Die Länder an den Nato-Ostgrenzen könnten von der Bundesregierung bald militärisch unterstützt werden. Nach SPIEGEL-Informationen will das Verteidigungsministerium bis zu sechs Maschinen der Bundeswehr zusätzlich ins Baltikum entsenden. Auch ein Nato-Marineverband soll verstärkt werden. mehr... Video | Forum ]

Außenminister im Baltikum: Steinmeier auf Beruhigungs-Tour

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Frank-Walter Steinmeier reist durch die baltischen Staaten. Der Außenminister will den schärfsten Kritikern der deutschen Russland-Politik zeigen, dass er ihre Sorge vor Moskaus Expansionsdrang in der Ukraine-Krise ernst nimmt. Auch seine politische Reputation steht auf dem Spiel. mehr...

Wirtschaftswunder an der Ostsee

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.01.2011

Mit kaufmännischem Geschick, aber auch mit brachialer Gewalt sicherte sich die deutsche Hanse eine Einflusszone im Osten Europas. Sie wirkte mit an der Gründung von Städten wie Riga, Reval und Dorpat. Iwan III. hatte seinen Handstreich perfekt vorb... mehr...

EUROPA: Mörderisches Baltikum

DER SPIEGEL - 06.12.2010

Statistik: Gefährliches Baltikum. In der EU leben die Litauer und Esten am gefährlichsten, Österreicher und Deutsche am sichersten. Auf 100 000 Einwohner kamen zwischen 2006 und 2008 in Litauen durchschnittlich fast neun Morde pro Jahr, in Estland ... mehr...

EUROPA: Ein Riss im Bollwerk

DER SPIEGEL - 01.12.2008

Wie soll sich die Nato Russland gegenüber verhalten? Anders als Deutschland wollen die baltischen Staaten und Polen keine Rücksicht üben und das Bündnis um Georgien und die Ukraine erweitern. Selten war die westliche Allianz so gespalten wie vor ihre... mehr...

Wirtschaftskrise im Baltikum: Das Ende des Estland-Booms

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2008

Inflation, Immobilien-Misere, Konsumboykott - nach Jahren des ungebremsten Wachstums geraten jetzt auch vormalige Boom-Regionen in Osteuropa in die Krise. Besonders betroffen ist die Baltenrepublik Estland. mehr...

EUROPA: Euphorie im Osten

DER SPIEGEL - 10.12.2007

EU-Ost-Erweiterung: Euphorie in den neuen Staaten. Ungarns Regierungschef Ferenc Gyurcsány freut sich schon lange auf den 21. Dezember: Dann werde Budapest "wieder zum europäischen Bürgertum" gehören. Kurz vor dem Weihnachtsfest tritt Ungarn mit si... mehr...

Baltische Riviera: Baden wie zur Zeit des Zaren

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2006

Imposante Villen, sauberes Wasser und ein endlos langer Strand: Jurmala ist das exklusivste Ostseebad im ganzen Baltikum. Vor den Toren der lettischen Hauptstadt Riga hat sich hier eine Insel des Reichtums inmitten eines armen Landes entwickelt. mehr...

RUSSLAND: Angst vor Regress

DER SPIEGEL - 15.05.2006

Bau der Ostsee-Gaspipeline: Moskau fürchtet Schadensersatzforderungen der Nachbarländer. Die Führung in Moskau fürchtet Schadensersatzforderungen Polens und der drei baltischen Republiken, wenn es zum Bau der geplanten nordeuropäischen Gaspipeline ... mehr...

Die kleinen Tiger

SPIEGEL SPECIAL - 15.11.2005

Die einst sozialistischen EU-Neulinge sind die jüngsten Profiteure der Globalisierung. Kompromisslos setzen vor allem die baltischen Staaten, aber auch Slowenien und die Slowakei auf radikale Wirtschaftsrezepte - zum Schrecken der alten Industrienati... mehr...

Die kleinen Tiger

DER SPIEGEL - 14.05.2005

Am 1. Mai vergangenen Jahres wurden acht neue Staaten Osteuropas in den Kreis der EU-Länder aufgenommen. Nach den großen Jubelfeiern ist klar: Zwischen Tallinn im Norden und Ljubljana im Süden wächst eine Region heran, die nur ein Ziel kennt: eine ex... mehr...

Themen von A-Z