Affäre um fragwürdige Bescheide: Bremer Bamf darf wieder Asylanträge bearbeiten

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Die Bremer Bamf-Außenstelle sorgte mit fragwürdigen Asylbescheiden für einen Skandal. Monatelang wurde daraufhin die Arbeit der Behörde geprüft. Nun darf sie wieder über Asylanträge entscheiden. mehr...

Identitätsprüfung bei Asylbewerbern: Bamf hat 15.000 Handys ausgewertet

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Das Bamf nutzt mittlerweile diverse technische Hilfsmittel, um die Identität von Asylbewerbern zu klären. 15.000 Handys wurden durchsucht, 9000 Sprachproben per Software analysiert. Der Erfolg ist bescheiden. mehr...

500.000 Verfahren: Flüchtlingsamt ächzt unter neuer Prüflast

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2018

Eine halbe Million Widerrufsverfahren muss das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bewältigen. Bamf-Chef Sommer warnte nach SPIEGEL-Informationen vor einer „großen Aufgabe“ - mit enormem Personalaufwand. mehr...

Deutsche Strafen: In Haft, versetzt, getäuscht und abgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Grabschern auf dem Oktoberfest droht sofortiger Gefängnisaufenthalt, unbescholtenen Amtschefs die Degradierung, dem Sexualstrafrecht eine seltsame Verschärfung - und ein Hetzer kommt davon. mehr...

Bamf-Untersuchung zu Asylmissbrauch: Nur in Bremen gibt es Hinweise auf Manipulation

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Neben der Dependance in Bremen wurden zehn Außenstellen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge auf Asylmissbrauch untersucht. Nun geben Prüfer Entwarnung: Es gab Mängel, aber keine Manipulationen. mehr...

Asylskandal: Schon seit vier Jahren Hinweise auf Missstände in Bremer Bamf

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2018

Neue Vorwürfe in der Bremer Bamf-Affäre: Trotz vieler Warnungen sei das Ausmaß der Missstände in der Behörde nicht schon früh erkannt worden, heißt es nach SPIEGEL-Informationen in einem Prüfbericht. mehr...

Bremen: Gericht untersagt Seehofer Vorverurteilung ehemaliger Bamf-Chefin

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

Das Innenministerium darf nicht mehr behaupten, dass es beim Bamf-Skandal in Bremen bewusste Regelmissachtungen gegeben habe - weil die Ermittlung noch läuft. Das hat ein Bremer Gericht entschieden. mehr...

Bamf-Affäre in Bremen: Zahl der fragwürdigen Asyl-Akten soll doch höher sein

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2018

Zuletzt hieß es, die Bamf-Affäre sei kleiner als gedacht. Ein interner Bericht deckt nun nach SPIEGEL-Informationen knapp 150 weitere mutmaßlich manipulierte Asylverfahren auf - zusätzlich zu den bekannten Fällen. mehr...

Asylverfahren: Seehofer räumt Behördenfehler bei Chemnitzer Tatverdächtigem ein

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Die Kommunikation „hätte besser sein müssen": Innenminister Seehofer hat erklärt, es habe im Fall eines Tatverdächtigen von Chemnitz Versäumnisse gegeben. Der Mann sollte eigentlich schon 2016 abgeschoben werden. mehr...

Bericht: Rechnungshof sieht schwere Mängel bei Bamf-Kontrolle

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2018

Das Innenministerium soll bei seiner Aufsicht über das Bamf versagt haben. Zu diesem Schluss kommt der Bundesrechnungshof in einem Bericht, der nun in Teilen öffentlich wurde. Die fehlende Kontrolle hatte Folgen. mehr...