ThemaBangladeschRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vietnam-Reise: Gabriel kritisiert Geizmentalität beim Kleiderkauf

Vietnam-Reise: Gabriel kritisiert Geizmentalität beim Kleiderkauf

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Auf seiner Vietnam-Reise hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Verbraucher zu einem Umdenken beim Kleiderkauf angemahnt. Die "Geiz ist geil"-Mentalität fördere "Menschenschinderei". mehr... Forum ]

Textilindustrie: Das ist Zwangsarbeit

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Die Autorin Gisela Burckhardt beklagt die Zustände in den Fabriken von Bangladesch - und das Verhalten deutscher Unternehmen. Burckhardt, 63, ist Chefin der Frauenrechtsorganisation FEMNET und seit fast 15 Jahren Aktivistin der Clean Clothes Ca... mehr...

Brand in Bangladesch: Lippenbekenntnisse und Feigenblattprojekte

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Bei einem Brand in der Textilfabrik Tazreen in Bangladesch starben im November 2012 mehr als hundert Näherinnen. Nun ist die Beschwerde eines Grünen-Bundestagsabgeordneten gegen das Textilunternehmen Kik von der OECD abgewiesen worden. Der Politiker ist empört. mehr...

Hochwasser-Fotoserie: Die Fluten machen mich wahnsinnig

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Jashim Salam fotografiert die Bewohner überfluteter Häuser in Bangladesch. Seine Bilder zeigen, wie der Mensch den Wassermassen ausgeliefert ist - und den stummen Schrecken, den die Katastrophe auslöst. mehr...

Fabrikbrand in Pakistan: Menschenrechtler drohen Kik mit Klage

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Menschenrechtsorganisationen wollen Kik in Deutschland vor Gericht bringen. Ihr Ziel: Der Textildiscounter soll pakistanischen Brandopfern endlich höhere Entschädigungen zahlen. mehr...

Brandkatastrophe in Bangladesch: Textilfabrik-Chef gegen Kaution freigelassen

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Die Anklage lautete auf fahrlässige Tötung, der Beschuldigte kommt gegen Kaution wieder frei. Arbeiter der Textilfabrik sprechen von Erpressung: Ihr Lohn sei einbehalten worden, um Druck auf die Justiz auszuüben. mehr...

Textilhandel: Hungern für Lohn

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Bangladesch: Hungern für den Hungerlohn. Der Besitzer der Tazreen- Textilfabrik in Bangladesch, Delwar Hossain, der für den Tod von 112 Näherinnen bei einem Feuer vor eineinhalb Jahren verantwortlich gemacht wird, soll schon bald nach seiner Inhaft... mehr...

Fabrikeinsturz in Bangladesch: KiK will Beitrag für Opferfonds verdoppeln

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2014

Mehr als ein Jahr nach dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch will der Modediscounter KiK mehr Geld für die Opfer bereitstellen. Statt 500.000 Dollar werde das Unternehmen eine Million in einen Fonds einzahlen. mehr...

Terroranschlag in Bangladesch: Acht Islamisten zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2014

Bei einem Terroranschlag bei einer Neujahrsfeier in Bangladesch sind vor 13 Jahren elf Menschen getötet worden. Nun fiel das Urteil für die Täter: Für acht Drahtzieher einer islamistischen Terrorgruppe bedeutete der Schuldspruch die Todesstrafe. mehr...

Bangladesch: Rettungskräfte rechnen nach Fährunglück nicht mehr mit Überlebenden

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2014

Die Zahl der Opfer des Fährunglücks in Bangladesch hat sich mehr als verdoppelt - und wird voraussichtlich weiter steigen. Die Behörden sprechen von mehr als 22 Toten, fast hundert Menschen werden noch vermisst. Für sie gibt es wohl keine Hoffnung mehr. mehr...

Bangladesch: Viele Tote und Vermisste nach Fährunglück

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Mindestens zehn Menschen kamen ums Leben, Dutzende werden noch vermisst: In Bangladesch ist eine Fähre nach einem Sommergewitter gekentert und gesunken. Die Regierung kündigte eine Untersuchung an. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Volksrepublik Bangladesch

Offizieller Eigenname: Gana Prajatantri Bangladesh

Staatsoberhaupt: Abdul Hamid
(seit April 2013)

Regierungschefin: Sheikh Hasina (seit Januar 2009)

Außenminister: Abul Hasan Mahmud Ali (seit März 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Dhaka

Amtssprache: Bengali

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 147.570 km²

Bevölkerung: 149,772 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 1014,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,2%

Fruchtbarkeitsrate: 2,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 26. März

Zeitzone: MEZ +5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: BD

Telefonvorwahl: +880

Internet-TLD: .bd

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Taka (Tk.) = 100 Poisha zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 129,188 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 6,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 19%, Industrie 28%, Dienstleistungen 53%

Inflationsrate: 4,7% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,5% (2010)

Steueraufkommen (am BIP): 8,6%

Handelsbilanzsaldo: -7,816 Mrd. US$

Export: 21,661 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Strick- und Strumpfwaren (41,4%), Konfektionskleidung (36,8%), Jute und Jutewaren (3,3%), Tiefkühlgarnelen und -fisch (2,7%) (2010/11)

Hauptausfuhrländer: USA (22,1%), Deutschland (12,0%), Großbritannien (7,7%) (2010)

Import: 29,477 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Ölprodukte (9,5%), Textilien (8,0%), Maschinen (6,9%), Eisen und Stahl (6,0%) (2010/11)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (22,3%), Indien (11,8%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Jute, Tee, Reis, Garnelen, Fisch

Rohstoffe: Erdgas, Kohle, Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 2,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 0,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 38/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 340/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 68 Jahre, Frauen 69 Jahre

Schulpflicht: 6-11 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 24,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 29,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 46,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 201 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 88%, Industrie 2%, Haushalte 10%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 85% der städtischen, 80% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 303.000 Besucher (2010)

Einnahmen aus Tourismus: 103 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 157.053 Mann (Heer 126.153, Marine 16.900, Luftwaffe 14.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Bangladeschische Botschaft in Deutschland
Dovestraße 1, D-10587 Berlin
Telefon: +49-30-398975-0 Fax: +49-30-398975-10
E-Mail: consular@bangladeshembassy.de

Deutsche Botschaft in Bangladesch
178, Gulshan Avenue, Gulshan - 2, Dhaka - 1212
Telefon: +880-2-9853521 Fax: +880-2-9853260

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z