ThemaBankenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vor Börsengang: Deutsche Bank drängt Postbank-Kleinanleger raus

Vor Börsengang: Deutsche Bank drängt Postbank-Kleinanleger raus

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Sie haben sich kaum gegen den Rauswurf gewehrt. Viele fanden die Barabfindung von 35,05 pro Aktie aber "grob unanständig": Die Deutsche Bank schloss am Freitag ihre Kleinanleger der Postbank zwangsweise aus der Gesellschaft aus. mehr... Forum ]

Namensgleichheit: Chinesische Bank nennt sich "zufällig" Goldman Sachs

Namensgleichheit: Chinesische Bank nennt sich "zufällig" Goldman Sachs

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Goldman Sachs ist weltweit vertreten, auch in China - dort aber gleich doppelt. Neben dem weltbekannten US-Institut gibt es eine chinesische Bank, die sich Goldman Sachs nennt. Die Namensgleichheit sei aber rein zufällig. mehr... Forum ]

Namensgleichheit: Chinesische Bank nennt sich zufällig Goldman Sachs

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Goldman Sachs ist weltweit vertreten, auch in China - dort aber gleich doppelt. Neben dem weltbekannten US-Institut gibt es eine chinesische Bank, die sich Goldman Sachs nennt. Die Namensgleichheit sei aber rein zufällig. mehr...

Aktienmarkt in China: Zinssenkung bremst den Kurssturz

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Der Abwärtstrend an den chinesischen Aktienmärkten ist vorerst gebremst. Nachdem die Zentralbank in Peking die Zinsen gesenkt hat, fielen die Aktienkurse nur noch leicht. mehr...

Börsenabsturz: Chinas Notenbank gibt US-Geldpolitik Schuld am Crash

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Jetzt beginnen die Schuldzuweisungen. Während westliche Experten die Ursachen für den weltweiten Börsenabsturz vor allem in China sehen, hat die dortige Zentralbank einen anderen Grund ausgemacht: die Geldpolitik der USA. mehr...

Kampf gegen die Krise: Chinas Zentralbank pumpt Milliarden in den Markt

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Mit allen Mitteln versucht Chinas Zentralbank, den Kurssturz an den Börsen zu stoppen. Nachdem die Wirkung einer Zinssenkung weitgehend verpufft ist, versorgen die Währungshüter nun die Banken des Landes mit Milliardenkrediten. mehr...

Postbank lockt mit Prämien: Der hohe Preis des Kontowechsels

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2015

Mit hohen Prämien verführen Institute wie die Postbank Kunden zum Kontowechsel. Doch ein solcher Schritt lohnt sich oft nicht. Statt auf die Lockangebote der Geldhäuser sollten die Verbraucher lieber ins Kleingedruckte schauen. mehr...

Beruf im Buch: Ich bin's, das Finanzwesen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2015

Wer die Taste F9 findet, kann bei einer Bank arbeiten, behauptet der Autor Joris Luyendijk. In seinem Buch "Unter Bankern" beschreibt er eine Branche zwischen Realitätsverlust und Wahnsinn. mehr...

Imagepflege: Royal Bank of Scotland kappt Gebühren für Geschäftskunden

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Wie pflegt eine Bank ihr Image? Zum Beispiel indem sie Gebühren für Geschäftskunden halbiert. Das macht laut "Times" nun die Royal Bank of Scotland - und nimmt dafür Verluste in Kauf. mehr...

Schwache Konjunkturdaten: Chinas Zentralbank wertet Yuan mit Rekordeingriff ab

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Die Konjunkturdaten sind schlecht, das Wachstumsziel der chinesischen Regierung in Gefahr - die Zentralbank reagiert darauf unerwartet drastisch. Sie wertete den Yuan um knapp zwei Prozent ab. Das könnte auch die Exporte antreiben. mehr...

Nach schwarzem Montag: Griechische Bankaktien stürzen weiter ab

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Der Ausverkauf an der Athener Börse setzt sich fort. Auch am zweiten Handelstag nach fünfwöchiger Zwangspause liegen die Kurse deutlich im Minus. Bankenaktien verlieren rund 30 Prozent. mehr...

Wechselkursschock: Schweizer Notenbank macht 50 Milliarden Franken Minus

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Die Schweizerische Nationalbank SNB leidet unter der starken Währung des Landes: Sie schreibt für das erste Halbjahr 2015 einen Verlust von 50,1 Milliarden Franken. mehr...








Themen von A-Z