Thema Banken

Alle Artikel und Hintergründe

Geldpolitik: Was Draghis langsame Wende bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Die Europäische Zentralbank leitet die Wende ein: Sie will weniger Anleihen kaufen. Doch was heißt das für Wirtschaft, Verbraucher und Anleger? Kommen die Zinsen jetzt zurück? Die wichtigsten Antworten im Überblick. mehr...

Anleihekäufe: EZB leitet vorsichtige Wende bei Geldpolitik ein

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Die Europäische Zentralbank fährt ihr Anleihekaufprogramm langsam zurück. Ab Januar 2018 will die Notenbank nur noch Anleihen im Wert von 30 Milliarden Euro pro Monat kaufen, statt bisher 60 Milliarden Euro. mehr...

Verbot von Sammelklagen: US-Senat lässt die Wall Street jubeln

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Amerikaner dürfen keine Sammelklage gegen Banken mehr einreichen - das hat der US-Senat entschieden. Experten sprechen von einem „Schlag gegen die Verbraucher“, Finanz-Lobbyisten sind begeistert. mehr...

Staatsanleihen: Verfassungsgericht lehnt Eilanträge gegen EZB-Anleihekäufe ab

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Deutschland darf sich vorerst weiter am kritisierten Kauf von Staatsanleihen beteiligen. Das Verfassungsgericht blockte Eilanträge von Euroskeptikern gegen das EZB-Programm ab. Nun muss der EuGH entscheiden. mehr...

Steven Mnuchin: US-Finanzminister lehnt mehr Geld für Weltbank ab

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

50 Milliarden Euro bekommt die Weltbank jährlich für die Bekämpfung von Armut - zu wenig, meinen die Banker. US-Finanzminister Mnuchin hält dagegen: Die Bank müsse das Geld einfach effizienter einsetzen. mehr...

Nach Bedenken aus Deutschland: EU-Kommission verwässert Einlagensicherung

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Die EU-Einlagensicherung ist bei den Mitgliedsländern umstritten. Um die Bedenken insbesondere aus Deutschland zu zerstreuen, soll das Instrument nun gestaffelt in zwei Phasen eingeführt werden. mehr...

Angst vor Katalonien-Krise: Banken bauen Milliarden-Puffer auf

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Die großen Banken haben bei der Europäischen Zentralbank überraschend 21 Milliarden Euro abgerufen - sechsmal mehr als erwartet. Experten vermuten den Grund in Spanien. mehr...

KfW-Studie zum Bankenmarkt: Immer mehr Zweigstellen machen dicht

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2017

Das Onlinebanking schlägt zu: Laut einer Studie dünnen Banken ihr Zweigstellen-Netz immer weiter aus. Seit der Jahrtausendwende wurde etwa jede vierte Filiale geschlossen. mehr...

Bankpleiten: Bank von England will Steuerzahler besser schützen

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

Die Bank of England hat die Vorschriften für die Risikopuffer von Banken verschärft. Die Finanzinstitute des Landes müssen bis 2022 vier Milliarden Pfund einsammeln. mehr...

Neues Gesetz: Britische Banken sollen härter gegen illegale Einwanderer vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2017

Großbritannien verschärft seinen Kampf gegen illegale Einwanderer: Künftig müssen Banken den Aufenthaltsstatus all ihrer Kunden überprüfen. Damit soll verhindert werden, dass illegale Einwanderer Konten eröffnen. mehr...