Thema Bankenunion

Alle Artikel und Hintergründe

Einlagensicherung: Schäuble droht

DER SPIEGEL - 28.11.2015

Wie Schäuble die EU-Pläne zur Einlagensicherung verhindern will; Die Bundesregierung verschärft ihren Widerstand gegen Pläne der EU-Kommission, ab 2017 eine europaweite Einlagensicherung für Sparguthaben einzuführen. In informellen Gesprächen mit… mehr...

Bankenunion: EZB-Chef Draghi forciert europäische Einlagensicherung

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2015

Viele Sparkassen kämpfen gegen eine gemeinsame europäische Einlagensicherung. Doch der Chef der Europäischen Zentralbank will die gemeinsame Regelung unbedingt - zum Schutz der Sparer. mehr...

Europa: Bankenunion erst in acht Jahren

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Euro-Gruppenchef nicht für schnelle Einführung der Bankenunion; Jeroen Dijsselbloem hält nichts von der schnellen Einführung der Bankenunion in Europa, wie sie die EU-Kommission anstrebt. „Wir müssen erst die Risiken der Vergangenheit in den… mehr...

Münchhausen-Check zu sicheren Banken: Merkel täuscht die Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Steuerzahler müssten „nie wieder“ große Banken retten, verkündete Angela Merkel auf dem G20-Gipfel in Australien. Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Sagt die Kanzlerin die Wahrheit? mehr...

Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Die Euro-Rettungspolitik kommt erneut vors Bundesverfassungsgericht. Eine Gruppe von Ökonomen will gegen die Bankenunion klagen. Durch die neue Bankenaufsicht müssten deutsche Steuerzahler bald für ausländische Pleitebanken haften. mehr...

Neue Finanzmarktregeln: Bundesregierung beschließt Gesetze zur EU-Bankenunion

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Durch die EU-Bankenunion sollen Bürger nicht mehr für die Abwicklung maroder Banken zahlen müssen. Jetzt hat das Kabinett Gesetze zur Umsetzung der neuen Finanzmarktregeln auf den Weg gebracht. Doch deren Wirksamkeit ist umstritten. mehr...

EU-Beschluss: „Bürger aus der Geiselhaft der Banken befreit“

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2014

Die Europäische Bankenunion ist beschlossen, Bürger sollen künftig nicht mehr für marode Finanzkonzerne zahlen müssen. Ökonom Clemens Fuest hält die Einigung für eine kleine Revolution. mehr...

Schutz vor Finanzkrisen: EU-Parlament beschließt Bankenunion

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Breite Mehrheit für die Bankenunion: Das EU-Parlament hat für einen einheitlichen Mechanismus zur Abwicklung maroder Geldhäuser gestimmt. Damit sollen Steuerzahler künftig seltener zur Kasse gebeten werden. mehr...

Neue Finanzmarktregeln: Die leeren Versprechen der Bankenretter

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Nie mehr sollen Europas Bürger für marode Finanzkonzerne zahlen müssen. So preisen Politiker den Kompromiss zur Bankenunion. Tatsächlich aber besteht der unheilige Pakt zwischen Staaten und Geldinstituten weiter - die Steuerzahler könnte das teuer zu stehen kommen. mehr...

Parlament und Finanzminister: Provisorischer Kompromiss bei EU-Bankenverhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Die ganze Nacht verhandelten die EU-Mitgliedstaaten mit dem Europaparlament über die Bankenunion, erst am frühen Morgen haben sie sich auf einen provisorischen Kompromiss geeinigt. Besonders umstritten waren die Regeln für den Abwicklungsfonds für Krisenbanken - jetzt ist der Durchbruch geschafft. mehr...