ThemaBaptistenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Religion: „Böse Geister sind Realitäten“

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Evangelikale Gemeinden erleben in Deutschland großen Zulauf. Die konservativen Christen irritieren die Amtskirche - und begeistern Populisten von Pegida bis zur AfD. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Das Gericht Gottes“

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Der scheidende EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider, 67, über das schwierige Verhältnis von biblischer Wahrheit und Demokratie und die Frage, ob Sex vor der Ehe Sünde ist mehr...

Gemeinde in USA: Aidskranker Pastor hatte in Kirche Sex mit Gläubigen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Ein Pastor im prüden Alabama schockiert seine Gemeinde: Er hatte in der Kirche mit mehreren Frauen geschlafen, ohne dass sie von seiner Aids-Erkrankung wussten. Im Gottesdienst legte der Geistliche ein Geständnis ab. mehr...

Vicky Beeching: Evangelikale Sängerin stößt Gläubige mit Coming-out vor den Kopf

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Die Sängerin Vicky Beeching ist für evangelikale Christen in den USA und Großbritannien ein Star. Homosexualität gilt ihnen als Sünde. Nun hat die 35-Jährige öffentlich über ihre Liebe zu Frauen gesprochen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Christus ist eine Herausforderung“

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Unionsfraktionschef Volker Kauder, 64, steht der evangelikalen Bewegung nahe. Er warnt davor, die Freikirchen zu diffamieren. Ein Disput über Macht und Glauben. mehr...

Familie Romeike: Deutsche Schulverweigerer dürfen ohne Asyl in USA bleiben

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Asyl erhalten sie nicht, bleiben dürfen sie trotzdem: Die US-Heimatschutzbehörde will die Romeikes offenbar nicht abschieben. Die streng religiöse deutsche Großfamilie war vor der deutschen Schulpflicht geflohen - in den USA hat sie viele Unterstützer. mehr...

Robert Jeffress

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Der ultrakonservative US-Pastor Robert Jeffress prophezeit unverdrossen den Weltuntergang; Robert Jeffress, 58, ultrakonservativer Pastor der First Baptist Church in Dallas und Fernsehprediger in einer Sendung, die von mehr als 1200 TV-Stationen… mehr...

Schwulen Sohn getraut: Methodisten-Pastor Schaefer verliert sein Amt

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Pastor Frank Schaefer wollte sich für Homosexuelle einsetzen, doch sein Arbeitgeber lässt das nicht zu: Die evangelisch-methodistische Kirche der USA hat den 52-Jährigen seines Amtes enthoben. Er war von einem Gemeindemitglied angezeigt worden, weil er der Homo-Ehe seines Sohnes den Segen gab. mehr...

Kampf eines Pastors für Homo-Ehe: Schaefers Mission

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Als sein schwuler Sohn heiraten wollte, traute ihn der methodistische Pastor Frank Schaefer in Massachusetts. Die Kirche suspendierte den gebürtigen Deutschen und stellte ihn vor die Wahl: Entweder bekennt er sich zu ihren Leitlinien - oder er verliert sein Amt. Nun muss er sich entscheiden. mehr...

Schwules Paar getraut: Methodisten-Pastor vom Dienst suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2013

Sein Sohn wollte einen Mann heiraten, Methodisten-Pastor Frank Schaefer vollzog die Trauung persönlich. Diese Entscheidung brachte ihm nun Ärger mit seiner Kirche ein. Eine Jury gab ihm 30 Tage Zeit, sein unorthodoxes Handeln zu überdenken. Jetzt droht die Amtsenthebung. mehr...

Themen von A-Z