Thema Barack Obama

Alle Artikel und Hintergründe

Rede in Orlando: Michelle Obama will nicht US-Präsidentin werden

Rede in Orlando: Michelle Obama will nicht US-Präsidentin werden

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Ihre Fans hoffen darauf - doch Michelle Obama hat bekräftigt, dass sie nicht für das Präsidentenamt kandidieren wird. Die Zeit im Weißen Haus sei hart gewesen, der Abschied traurig-schön. mehr... Forum ]

Honorar für eine Rede: Obama kassiert 400.000 Dollar für Besuch bei den „fat cats“

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2017

Rund hundert Tage nach dem Ende seiner Amtszeit steigt Ex-Präsident Barack Obama wieder ins Geschäft ein. Als gut bezahlter Redner - ausgerechnet vor Wall-Street-Bankern, die er einst als „fat cats“ kritisiert hatte. mehr...

Obamas erster Auftritt als Ex-Präsident: „Ich bin echt alt“

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Drei Monate machte er Pause, jetzt hat sich Barack Obama mit einem Auftritt vor Studenten zurückgemeldet. Der Ex-Präsident forderte junge Leute auf, sich aktiv an Politik zu beteiligen - auf Trump ging er nur indirekt ein. mehr...

Barack und Michelle Obama: Jachtausflug mit Tom Hanks und Oprah Winfrey

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2017

Was macht eigentlich Barack Obama? Das Leben genießen! Gemeinsam mit Ehefrau Michelle wurde der frühere US-Präsident beim Jachturlaub gesichtet. Mit an Bord: prominente Bekannte. mehr...

Berlin: Barack Obama kommt zum Evangelischen Kirchentag

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2017

Bei seinem Abschiedsbesuch als US-Präsident in Deutschland sagte er, er liebe Berlin und wolle bald privat zurück in die Stadt kommen: Jetzt wird Barack Obama schon im Mai erwartet. Sehr privat dürfte es aber nicht werden. mehr...

Abhörvorwürfe gegen Obama: Fox News nimmt Experten vom Sender

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2017

Andrew Napolitano hatte als Erster behauptet, Obama habe versucht, Trump abzuhören. Die US-Regierung verbreitete das weiter. Weil es keine Beweise gibt, hat Fox den Experten nun aus dem Programm genommen. mehr...

Obama gegen Trump: Britischer Geheimdienst nennt US-Abhörvorwürfe „lächerlich“

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2017

Die US-Regierung wird ihren Vorwurf angeblich nicht wiederholen, der britische Geheimdienst GCHQ habe Barack Obama beim Abhören von Donald Trump geholfen. London nannte die Behauptungen „vollkommen lächerlich“. mehr...

Washington: Trump behauptet weiter, Obama habe ihn abhören lassen

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2017

„Er bleibt dabei": Barack Obama habe Donald Trump während des Wahlkampfes abhören lassen. Das bekräftigte sein Sprecher Sean Spicer. Es sei keine Frage, „dass Überwachungstechniken genutzt wurden“. Welche, sagte er nicht. mehr...

US-Kongress: Geheimdienstausschuss hat keine Beweise für Trumps Abhörvorwürfe

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2017

„Eindeutig im Unrecht": Auch der Geheimdienstausschuss des Kongresses hat keinerlei Beweise für die Abhörvorwürfe von Donald Trump gegen seinen Vorgänger Barack Obama. Doch der US-Präsident lässt nicht locker. mehr...

Vorwürfe gegen Obama: Trump meinte nicht Abhören, als er Abhören twitterte

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Es war anders gemeint: Trump-Sprecher Spicer hat die Abhörvorwürfe des US-Präsidenten gegen Obama relativiert. Allerdings ließ auch die Erklärung viele Fragen offen. mehr...

Trumps Abhörvorwurf an Obama: Gerüchteschleuder Weißes Haus

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2017

Vom Radio zu Breitbart, von dort ins Oval Office: Donald Trumps Abhörvorwurf an Barack Obama ist ein Beispiel dafür, wie der neue US-Präsident Gerüchte aufsaugt und zu offizieller Politik macht. mehr...