Baghus in Syrien: Mehr als 60.000 Menschen aus letztem IS-Ort befreit

Baghus in Syrien: Mehr als 60.000 Menschen aus letztem IS-Ort befreit

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2019

In den vergangenen Monaten haben mehr als 60.000 Menschen die letzte Enklave des Islamischen Staats verlassen. Trotzdem sollen sich immer noch Zivilisten und Angehörige von IS-Kämpfern in dem umkämpften Gebiet aufhalten. mehr...

Geberkonferenz in Brüssel: Den Syrern helfen, ohne Assad zu unterstützen

Geberkonferenz in Brüssel: Den Syrern helfen, ohne Assad zu unterstützen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2019

In Brüssel berät die internationale Gemeinschaft über Hilfen für notleidende Syrer. Das Dilemma: Einerseits will Europa Bedürftige unterstützen, andererseits nützt jeder Euro dem Assad-Regime. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]


Sängerin Stone in Syrien: "Es war ein bisschen beängstigend"

Sängerin Stone in Syrien: "Es war ein bisschen beängstigend"

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2019

Für ein Konzert in Syrien hat Joss Stone ihre Ängste überwunden. In einer Botschaft an ihre Fans berichtet die Sängerin über herzliche Menschen in dem Bürgerkriegsland - politische Botschaft inklusive. mehr...

Glückwünsche an Iran: Zentralrat der Juden empört über Steinmeier

Glückwünsche an Iran: Zentralrat der Juden empört über Steinmeier

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2019

Der Zentralrat der Juden hat ein Glückwunschschreiben des Bundespräsidenten zum iranischen Nationalfeiertag kritisiert: "Routine-Diplomatie scheint das kritische Denken verdrängt zu haben." mehr...


Nach Rückzugsankündigung: Trump will doch US-Soldaten in Syrien lassen

Nach Rückzugsankündigung: Trump will doch US-Soldaten in Syrien lassen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Der US-Präsident hatte einen vollständigen Abzug der Truppen aus Syrien angekündigt, daran gab es viel Kritik. Nun teilt das Weiße Haus mit: Etwa 200 Soldaten sollen zur "Friedenssicherung" im Bürgerkriegsland bleiben. mehr... Forum ]

Deutsche Staatsanwälte gegen Assads Folterknechte: "Ich habe Fleisch und Knochen gesehen"
AFP

Deutsche Staatsanwälte gegen Assads Folterknechte: "Ich habe Fleisch und Knochen gesehen"

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Deutsche Ermittler verhafteten erstmals mutmaßliche Folterschergen des Assad-Regimes. In dessen Gefängnissen landeten auch deutsche Staatsbürger - einer ist noch heute dort. Von Jörg Diehl, Matthias Gebauer, Christoph Reuter, Vanessa Schlesier, Fidelius Schmid und Christoph Schult mehr...


Streit über Rückkehr: Britische IS-Frau bringt Baby in Syrien zur Welt

Streit über Rückkehr: Britische IS-Frau bringt Baby in Syrien zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Eine britische Teenagerin schloss sich 2015 in Syrien der Terrormiliz IS an. Im Bürgerkrieg hat die 19-Jährige nun einen Jungen geboren. Sie will nach Hause - doch da gibt es aus London eine klare Botschaft. mehr...

Syrischer Folterknecht: Deutschland fordert Auslieferung von Assads Geheimdienst-Boss

Syrischer Folterknecht: Deutschland fordert Auslieferung von Assads Geheimdienst-Boss

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Vor wenigen Tagen wurden zwei mutmaßliche Folterer des Assad-Regimes in Deutschland verhaftet. Nun jagt die Bundesregierung die Hintermänner - und setzt dabei nach SPIEGEL-Informationen den Libanon unter Druck. mehr...


Irans Außenminister Sarif: "Niemand, auch der US-Vizepräsident nicht, darf mit dem Holocaust Stimmung machen"

Irans Außenminister Sarif: "Niemand, auch der US-Vizepräsident nicht, darf mit dem Holocaust Stimmung machen"

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Scharf wie nie zuvor hat US-Vizepräsident Pence Iran kritisiert. Der iranische Außenminister Sarif weist die Vorwürfe ebenso scharf zurück - die Vorwürfe des Amerikaners seien "lächerlich". Ein Interview von Matthias Gebauer und Christiane Hoffmann mehr... Forum ]

Unabhängige Untersuchung zu Chemiewaffen: Assads Gas
AFP

Unabhängige Untersuchung zu Chemiewaffen: Assads Gas

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Eine unabhängige, weltweite Untersuchung zeigt: Seit 2013 wurden im Krieg 336 Mal Chemiewaffen eingesetzt. In fast allen Fällen war das Assad-Regime verantwortlich. Von Christoph Reuter mehr...

Erdogan und Assad: Freunde, Feinde, Opportunisten

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2019

Der türkische Präsident Erdogan und Diktator Assad waren politische Partner, bevor sie im Syrien-Krieg zu Konkurrenten wurden. Nun könnten die Staatschefs wieder kooperieren, denn es gibt einen gemeinsamen Gegner. mehr...

Schwere Kämpfe in Syrien: Assads Verbündete gehen aufeinander los

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Die Aufständischen in Syrien sind weitgehend besiegt, nun treten die Konflikte zwischen den Unterstützern des Assad-Regimes offen zu Tage. Rivalisierende Armee-Einheiten nehmen sich gegenseitig unter Feuer. mehr...

Syrienkrieg: Die arabischen Herrscher machen ihren Frieden mit Assad

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2018

Die Emirate eröffnen ihre Botschaft in Damaskus wieder, Tunesien will Assad in der Arabischen Liga haben: Die Herrscher in Nahost rehabilitieren den syrischen Diktator. Ihr Motiv ist so egoistisch wie durchschaubar. mehr...

Assads Kinder machen PR: Das nette Gesicht der schrecklichen Familie

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Baschar al-Assad hat Syrien ins Chaos gestürzt, unfassbare Verbrechen angeordnet - doch nach außen wahrt er mit seiner Familie den harmonischen Schein. Nun werden auch die Kinder für PR-Zwecke eingespannt. mehr...

Syrienkrieg: Bundesregierung misstraut Assads Versprechen von Versöhnung

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2018

Syriens Regime will sich mit Aufständischen versöhnen, die ihre Waffen niederlegen. Berlin hält diese Beteuerungen für wertlos: Es lägen Berichte vor, wonach Ex-Kämpfern Haft und Zwangsrekrutierung drohe. mehr...

Kampffreie Zone in Syrien: Atempause für die Menschen in Idlib

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Russlands Präsident Putin gibt nach: Er einigt sich mit dem türkischen Präsidenten Erdogan auf eine Pufferzone in der nordsyrischen Provinz Idlib. Die letzte Schlacht von Syriens Machthaber Assad ist abgewendet - vorerst. mehr...

Syrienkrieg: Russland und Türkei einigen sich auf kampffreie Zone in Idlib

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2018

Der russische Präsident Putin und der türkische Präsident Erdogan haben sich auf eine demilitarisierte Zone in Idlib geeinigt. Der Korridor soll 15 bis 20 Kilometer breit sein. mehr...

CDU-Spitzenpolitiker Röttgen: „Europa hat in Syrien auf ganzer Linie versagt“

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

In der Rebellenprovinz Idlib droht eine Offensive des Assad-Regimes. Der CDU-Spitzenpolitiker Röttgen kritisiert die Syrienpolitik von Bundesregierung und EU scharf: „Europa hat in Syrien auf ganzer Linie versagt.“ mehr...

Syrien nach dem Krieg: Der Wiederaufbau - eine Jahrhundertaufgabe

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Der Wiederaufbau des zerstörten Syrien wird Hunderte Milliarden Dollar kosten. Das Regime und seine Verbündeten sind mit der Aufgabe überfordert. Der Westen will nur helfen, wenn Assad seinen Kurs ändert. mehr...

Syrischer Bürgerkrieg: Russisch-türkischer Showdown in Idlib

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2018

Das Nato-Land Türkei will im syrischen Idlib ein Protektorat errichten. Nun plant Machthaber Assad mit russischer Unterstützung die Rückeroberung der Rebellenhochburg. Die Hintergründe. mehr...