ThemaBaschar al-AssadRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Syrien-Krieg: Russische Jets bombardieren angeblich US-Verbündete

Syrien-Krieg: Russische Jets bombardieren angeblich US-Verbündete

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Russische Militärflugzeuge sollen in Syrien mit den USA verbündete Kämpfer angegriffen haben. Moskau verteidigt sich damit, die Rebellengruppen seien nicht leicht zu unterscheiden. mehr... Forum ]

Kritik an Obama: US-Diplomaten fordern Bomben gegen Assad

Kritik an Obama: US-Diplomaten fordern Bomben gegen Assad

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Im US-Außenministerium regt sich Widerstand gegen die Syrienpolitik von Barack Obama. Rund 50 Diplomaten fordern ein härteres Vorgehen gegen Assad - notfalls mit Raketen, Drohnen und der Luftwaffe. mehr...

Syrienkrieg: Russland verkündet Waffenruhe für Aleppo

Syrienkrieg: Russland verkündet Waffenruhe für Aleppo

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Kurzes Luftholen für die umkämpfte Stadt? Russland sagt, in Aleppo gelte seit Mitternacht eine Waffenruhe für 48 Stunden. Doch schon am Morgen schlugen in der Stadt wieder Granaten ein. mehr...

Syrien: Offenbar 15 Tote bei Luftangriffen auf Aleppo

Syrien: Offenbar 15 Tote bei Luftangriffen auf Aleppo

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Angriffe nahe eines Krankenhauses: Bei Luftschlägen auf die syrische Stadt Aleppo sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Noch ist unklar, wer für die Bombardierung verantwortlich ist. mehr...

Rakka-Offensive: Syrische Armee rückt auf IS-Hochburg vor

Rakka-Offensive: Syrische Armee rückt auf IS-Hochburg vor

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2016

Die Truppen des syrischen Diktators Assad haben eine Offensive auf die Hochburg der Terrormiliz "Islamischer Staat" gestartet. Laut Aktivisten drangen sie in die Region Rakka ein. mehr... Forum ]

Luftbrücke für Syrien: Uno will Hilfsgüter über belagerten Städten abwerfen

Luftbrücke für Syrien: Uno will Hilfsgüter über belagerten Städten abwerfen

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2016

Das Assad-Regime schneidet weiter syrische Städte von jeglicher Hilfe ab. Jetzt greift die Uno zu einem letzten, verzweifelten Mittel: Unsichere Abwürfe aus der Luft sollen die Not am Boden lindern. mehr...

Ärzte ohne Grenzen: Türkei soll 100.000 Flüchtlinge aus Syrien einreisen lassen

Ärzte ohne Grenzen: Türkei soll 100.000 Flüchtlinge aus Syrien einreisen lassen

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Mehr als Hunderttausend Flüchtlinge harren seit Monaten im Grenzgebiet zwischen Syrien und der Türkei aus. Sie seien in akuter Gefahr, mahnt Ärzte ohne Grenzen und appelliert an Ankara, ihnen die Flucht zu ermöglichen. mehr...

Hunger in Syrien: Das Versagen der Weltgemeinschaft

Hunger in Syrien: Das Versagen der Weltgemeinschaft

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

Millionen Syrer leiden Hunger, das Regime konfisziert selbst Babymilch. Ab diesem Mittwoch wollte die internationale Gemeinschaft Lebensmittel abwerfen. Doch kein Staat macht mit. Von Raniah Salloum mehr... Forum ]

bento über Propaganda: So inszenieren sich Diktatoren auf Instagram
Instagram/kadyrov_95

bento über Propaganda: So inszenieren sich Diktatoren auf Instagram

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Diktatoren finden Instagram dufte: Endlich gibts Likes für ihre Propaganda. Von Kim Jong Un bis Ramzan Kadyrov hat aber jeder eine andere Strategie - bento stellt sie vor. mehr...

Friedensgespräche: Chefunterhändler der syrischen Opposition zurückgetreten

Friedensgespräche: Chefunterhändler der syrischen Opposition zurückgetreten

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Aus Protest über die bislang erfolglosen Friedensverhandlungen in Genf ist der Verhandlungsführer der syrischen Opposition zurückgetreten. Mohammed Allusch nennt Assads "Starrköpfigkeit" als Grund. mehr... Forum ]

Syrien: Assad beharrt auf „endgültigem Sieg“ im Bürgerkrieg

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2016

Nach schwierigen Verhandlungen herrscht im syrischen Aleppo eine Waffenruhe - und schon sendet Machthaber Assad wieder aggressive Signale: Alle Rebellen seien brutale Feinde. mehr...

Syrische Opposition: „Der Schlüssel für die Lösung des Konflikts liegt in Moskau“

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Die Waffenpause in Syrien ist brüchig, die Friedensgespräche in Genf kommen kaum voran. Oppositionssprecher Salem al-Meslet zeigt sich frustriert - und fordert mehr Druck auf Putin. mehr...

Syrien: Rebellen rufen neue Schlacht gegen Assad-Truppen aus

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Wegen angeblicher Verstöße der Regierungstruppen gegen die Waffenruhe wollen mächtige syrische Rebellengruppen eine Großoffensive gegen Assads Armee starten - die Feuerpause steht damit endgültig vor dem Aus. mehr...

Genfer Friedensgespräche: Syrische Opposition will mit Assad-Technokraten verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Die syrische Opposition zeigt sich gesprächsbereit: Sie würde mit Technokraten aus der Regierung Assads kooperieren, heißt es. Die Führungsriege soll aber außen vor bleiben. mehr...

Scheinwahl in Syrien: Assad torpediert Friedensverhandlungen in Genf

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2016

Mitten im Krieg lässt Baschar al-Assad ein neues Parlament wählen. Die Abstimmung ist eine Farce - und sie ist ein fatales Signal an jene, die in Genf über eine friedliche Zukunft des Landes verhandeln. mehr...

Bürgerkrieg in Syrien: Deutschland wirft Assad schweren Bruch der Waffenruhe vor

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Es sei der „schlimmste Zwischenfall in Syrien seit Beginn der Waffenruhe": Deutschland und Frankreich werfen Assad vor, seine Bevölkerung zu terrorisieren und den Friedensprozess zu torpedieren. mehr...

Sieg über den IS: Das bedeutet Assads Triumph in Palmyra

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2016

Für Syriens Machthaber Assad ist die Rückeroberung Palmyras vom IS ein wichtiger Sieg. Doch wie geht es in dem Krieg weiter? Drei Punkte werden nun entscheidend. mehr...

Syrienverhandlungen: Assads politische Zukunft soll kein Thema in Genf sein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Sind die Genfer Friedensgespräche nur Zeitverschwendung? Der Meinung sind zumindest die Konfliktparteien. Auch dem Uno-Sondergesandten geht es zu langsam voran - und er sorgt sich um die Waffenruhe. mehr...

Fotos aus Syriens Folterkerkern: 28.707 Beweise gegen Assad - aber keine Anklage

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2016

Die Bilder des Militärfotografen „Caesar“ beweisen, dass Baschar al-Assad Tausende Syrer zu Tode quälen ließ. Trotzdem muss der Diktator bislang keine Anklage vor internationalen Gerichten fürchten. mehr...

Syrien: In den Folterkellern des Regimes

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Seine Bilder bewiesen, dass Diktator Baschar al-Assad Tausende Menschen zu Tode quälen lässt. Nun erzählt der Militärfotograf mit dem Decknamen „Caesar“ seine Geschichte. mehr...



Fläche: 185.180 km²

Bevölkerung: 22,265 Mio.

Hauptstadt: Damaskus

Staatsoberhaupt:
Baschar al-Assad

Regierungschef: Wail al-Halki; Imad Khamis (designiert)

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Syrien-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:



Themen von A-Z