ThemaBastian SickRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zwiebelfisch: Alle Vögel sind schon da

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2012

Frühling liegt in der Luft! Man kann ihn riechen, sehen und hören. Seine beliebtesten Vorboten sind die Vögel. Angesichts dessen erscheint es seltsam, dass Vögel in unserem Wortschatz so schlecht wegkommen: Sie dienen als Platzhalter für Dummköpfe, Verrückte, Verbrecher und sogar für den Teufel. mehr...

Zwiebelfisch: Megaaffendummbatzenbrüll

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2012

Der jüngste Besuch beim Elektro-Engroshändler Saturn brachte eine erfreuliche und eine bedauerliche Erkenntnis. Die erfreuliche: Saturn hat sich von der gleichermaßen armseligen wie enervierenden Parole "Geiz ist geil" verabschiedet. Die bedauerliche: Der neue Werbespruch ist auch nicht besser. mehr...

Bastian Sick als Musiklehrer: Aber bitte mit Schlager

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2009

Bestseller-Autor Bastian Sick ist ein großer Schlagerfreund. Das Jugendmagazin "Spiesser" schickte den SPIEGEL-ONLINE-Kolumnisten an ein Gymnasium. Enthemmt schmetterte er als Vertretungslehrer "Ich war noch niemals in New York" und verriet, warum Udo Jürgens ein Philosoph ist. mehr...

Zwiebelfischchen: Widerwilliges Parken wird angezeigt!

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2008

Jetzt gehen die Grundstücksbesitzer in die Offensive: Widerwilliges Parken wird angezeigt! Widerlich abgestellte Fahrräder werden versteckt! Und Montenbykes werden nicht mehr durchgelassen! Wem das nicht passt, der soll zu Fuß gehen. Oder er nimmt den Schüttelbus. mehr...

Zwiebelfisch: Welche LZA, Herr PVB?

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2007

Stellen Sie sich vor, Sie werden bedroht. Drüben steht ein Polizist. Wie rufen Sie ihn herbei? Mit "Wachtmeister"? Oder "Schutzmann"? Ehe es Ihnen einfällt, sind Sie ausgeraubt worden. Schuld ist weder der Räuber noch der Gendarm, sondern wieder nur der Wandel der Zeit. mehr...

Zwiebelfisch: Volle Kanne - nachgeschenkt

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2007

Wird brauchen noch mit zu gebraucht? Warum gibt es Fußnägel, aber keine Handnägel? Hat man sich erschreckt oder erschrocken? Bastian Sick beantwortet typische und kuriose Fragen, die ihm die Zuschauer der ZDF-Sendung "Volle Kanne" gestellt haben. mehr...

Bastian Sick im Chat: Ich sage dazu Klapprechner

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2007

Eigentlich ist Frau Grabowski schuld: Die Lehrerin aus Ratekau brachte Deutschlands Stilkoryphäe, dem SPIEGEL-ONLINE-Kolumnisten Bastian Sick, Lesen und Schreiben bei. Seither hat er selbst vielen Rechtschreibung und Grammatik eingebläut - diesmal im Zwiebelfisch-Chat. mehr...

ZWIEBELFISCH: Die weibliche Mut

KulturSPIEGEL - 30.04.2007

Beim Erlernen einer Fremdsprache ist man überaus dankbar, wenn man anhand bestimmter Endungen das Geschlecht eines Wortes erkennen kann. Im Italienischen zum Beispiel gilt die Regel, dass Wörter, die auf -o enden, männlich sind: il vino, il cappuccin... mehr...

ZWIEBELFISCH: Liebet einander

KulturSPIEGEL - 26.03.2007

Im vergangenen Jahr hat der Verein Deutsche Sprache eine sogenannte Wortpatenschaft ins Leben gerufen. Prominente sollten die Patenschaft für ein Wort aus dem Fundus der deutschen Sprache übernehmen, das vom Aussterben bedroht ist oder das ihnen aus ... mehr...

ZWIEBELFISCH: Stille Wasser sind tief

KulturSPIEGEL - 26.02.2007

Das Leben ist ein ständiger Lernprozess. Jeder Tag bringt neue Einsichten, und sei es nur die Erkenntnis, dass man sich über irgendein total wichtiges Problem noch nie Gedanken gemacht hat. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich mich zum erst... mehr...

Themen von A-Z