ThemaBayernRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zoo im Allgäu: Klapperschlange mit zwei Köpfen geboren

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Im Allgäu können Zoobesucher ein seltenes Phänomen bestaunen: Eine Klapperschlange mit zwei Köpfen. Das Tier sei organisch voll gesund, teilten die Besitzer mit. mehr...

Unterfranken: Erschossene Elfjährige - mutmaßlicher Schütze wegen Mordes angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Ein 53-Jähriger soll an Silvester in Unterfranken ein elfjähriges Mädchen in den Hinterkopf geschossen haben, weil er sich von ein paar Böllern gestört fühlte. Nun hat ihn die Staatsanwaltschaft wegen Mordes angeklagt. mehr...

CSU: Finanzminister Söder plant Steuerentlastung

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Bayerns Finanzminister Markus Söder will die Steuern senken - vor allem für Geringverdiener und Bezieher mittlerer Einkommen. Der Vorschlag soll auch bundesweit diskutiert werden. mehr...

München: Hunderte Fahrgäste befreien sich aus überhitzter U-Bahn

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

In München ist eine vollbesetzte U-bahn liegen geblieben, auch die Klimaanlage versagte. Hunderte Fußballfans befreiten sich daraufhin aus den Waggons und gingen zu Fuß weiter. Mehrere Menschen wurden verletzt. mehr...

Axt-Attacke: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen zu Würzburg-Anschlag

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

Handelte der Attentäter von Würzburg allein - oder gibt es Hintermänner? Nach dem Anschlag in einem Regionalzug ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen „namentlich nicht bekannte Beschuldigte“. mehr...

De Maizière zu Würzburg-Anschlag: Keine Hinweise auf eine Anordnung des IS

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

Bei dem Attentäter von Würzburg handelt es sich nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière um einen Einzeltäter. Er habe sich von der Propaganda des IS angestachelt gefühlt. mehr...

Zugangriff in Würzburg: Ermittler zweifeln an Herkunft des Täters

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

War der Attentäter von Würzburg wirklich ein afghanischer Flüchtling? Ermittler mutmaßen laut ZDF, dass der 17-Jährige eine falsche Identität angegeben hat. Darauf deute etwa eine Sprachanalyse hin. mehr...

Attentäter von Würzburg: Ein Jahr Flüchtling, einen Tag Islamist

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Zwei Opfer schweben in Lebensgefahr, drei weitere sind schwer verletzt: Die Axt-Angriffe von Würzburg sind erschreckend - auch, weil der 17-jährige Täter zuvor unauffällig und offenbar gut integriert war. mehr...

BKA-Chef Münch: „Labile Menschen sind für IS-Propaganda sehr empfänglich“

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

<onlinemarker typ="laterpay“ /> Würzburg zeigt: Deutschland ist vor Terror im Namen des „Islamischen Staats“ nicht sicher. Bundeskriminalamt-Chef Münch will die Anziehungskraft des IS schwächen. Es sei wichtig, den „Mythos zu brechen“, sagt er im Interview mit mehr...

Ermittler zum 17-jährigen Zug-Attentäter: Angriffe mit Vernichtungswillen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Der Attentäter von Würzburg wollte sich an „Ungläubigen“ rächen - davon gehen Ermittler aus. Die Angriffe wurden laut Staatsanwaltschaft mit „unbedingtem Tötungsvorsatz“ ausgeführt. mehr...

Themen von A-Z