ThemaBayernRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Flucht vor dem Schlachter: Münchner Polizei erschießt randalierende Kuh

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Kuh im Kugelhagel: Ein wildgewordenes Tier flüchtete aus einem Schlachthof in der Münchner Innenstadt, nahm eine Joggerin auf die Hörner - und wurde schließlich auf der Theresienwiese erlegt. mehr...

Erotikparty in Bad Reichenhall: Königlich amüsiert

Erotikparty in Bad Reichenhall: Königlich amüsiert

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Im bayerischen Bad Reichenhall ging es im Kurhaus zuletzt offenbar alles andere als gesittet zu: Eine "Sex-Party" mit rund 400 Gästen sorgt für Ärger. Die für die Vermietung verantwortliche Kur-GmbH muss jetzt dem Finanzministerium Bericht erstatten. Von Björn Hengst, München mehr... Forum ]

Haderthauer-Abgang: Letzter Auftritt in Raum S103

Haderthauer-Abgang: Letzter Auftritt in Raum S103

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Mit ihrem Rücktritt hat Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer eine wochenlange Hängepartie beendet. Die sogenannte Modellauto-Affäre ist damit aber noch lange nicht ausgestanden. Von Björn Hengst, München mehr... Video | Forum ]

Rücktritt wegen Modellbau-Affäre: Spät, später, Haderthauer

Rücktritt wegen Modellbau-Affäre: Spät, später, Haderthauer

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Christine Haderthauer tritt zurück. Das ist wenig überraschend. Erstaunlich nur, dass die CSU-Politikerin so lange für diesen Schritt gebraucht hat - denn untragbar war sie schon sehr, sehr lange. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany mehr... Video | Forum ]

Haderthauer-Rücktritt im Wortlaut: "Brauche Kraft und Konzentration"

Haderthauer-Rücktritt im Wortlaut: "Brauche Kraft und Konzentration"

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Sofortiger Rücktritt, Klärung aller juristischer Fragen: Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat die Konsequenzen aus der Modellbau-Affäre gezogen. Die Erklärung der CSU-Politikerin im Wortlaut. mehr... Forum ]

Modellbau-Affäre: CSU-Politikerin Haderthauer tritt zurück

Modellbau-Affäre: CSU-Politikerin Haderthauer tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Christine Haderthauer, Chefin der bayerischen Staatskanzlei, tritt zurück. Die CSU-Politikerin stand wegen Geschäften mit Modellautos unter Druck. mehr... Forum ]

Modellbau-Affäre: SPD erhöht Druck auf Haderthauer

Modellbau-Affäre: SPD erhöht Druck auf Haderthauer

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

War Christine Haderthauer auch in ihrer Zeit als Ministerin in Bayern Gesellschafterin der Firma, die umstrittene Geschäfte mit psychisch kranken Straftätern machte? Zu diesem Ergebnis kommen juristische Gutachten, die die SPD in Auftrag gegeben hat. Von Björn Hengst und Anna Kistner, München mehr... Forum ]

Drohbrief: Anklage gegen mutmaßlichen Hoeneß-Erpresser erhoben

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Er soll versucht haben, 215.000 Euro von Uli Hoeneß zu erpressen: Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen einen 50-Jährigen erhoben. Dem Mann wird vorgeworfen, den ehemaligen Bayern-Präsidenten bedroht zu haben. mehr...

Haderthauers Modellauto-Affäre: Opposition fordert Sondersitzung des Parlaments

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Die Opposition im bayerischen Landtag erhöht in der Causa Haderthauer den Druck. SPD, Grüne und Freie Wähler wollen in der Affäre um die Staatskanzleichefin eine Sondersitzung des Parlaments erzwingen. Ministerpräsident Seehofer reagierte gelassen. mehr...

Missbrauchsvorwürfe: Klinikum Bamberg kündigt Chefarzt

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Das Klinikum Bamberg hat eine außerordentliche Kündigung gegen einen Chefarzt ausgesprochen. Der 48-Jährige soll Frauen betäubt und missbraucht haben. Er sitzt in Untersuchungshaft. mehr...

Missbrauchsverdacht in Bamberg: Medizinstudentin zeigte Chefarzt an

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Die Vorwürfe klingen ungeheuerlich: Der Chefarzt der Gefäßchirurgie soll im Klinikum Bamberg Frauen betäubt und sexuell missbraucht haben. Im Krankenhaus herrscht Fassungslosigkeit. mehr...

Haftbefehl: Arzt soll Frauen betäubt und missbraucht haben

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft in Bamberg ermitteln gegen einen leitenden Arzt des Bamberger Klinikums. Der Mediziner soll Frauen betäubt haben, um sie dann sexuell zu missbrauchen. Nun sitzt er in Haft. mehr...

Urteil im Fall Gustl Mollath: Freispruch dritter Klasse

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Gustl Mollath ist freigesprochen. Trotzdem steht er als Mann da, der seine Frau prügelte - und dies womöglich aufgrund eines Wahns. Schlimmer hätte das Urteil aus seiner Sicht kaum ausfallen können. mehr...

Prozess in Regensburg: Freispruch für Gustl Mollath

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Im Fall Gustl Mollath ist das Urteil gefallen: Das Landgericht Regensburg hat den 57-Jährigen im Wiederaufnahmeverfahren freigesprochen - obwohl es davon überzeugt ist, dass er seine frühere Frau misshandelt hat. mehr...

Geldauflage aus Bestechungsprozess: Ecclestone überweist 100 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Geldsegen für den bayerischen Staat: Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat die 100 Millionen Dollar für die Einstellung seines Verfahrens wegen Bestechung überwiesen. Damit ist sein Prozess endgültig eingestellt. mehr...

Klinikum in Bayreuth: Geschäftsführer wegen Pannen-Vorwurf freigestellt

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Sein Sparkurs soll zu Fehlbehandlungen in der Geburtshilfe geführt haben. Nun hat das Klinikum Bayreuth seinen Geschäftsführer Roland Ranftl suspendiert. Es liege ein schwerwiegender Vertrauensverlust vor, heißt es beim Krankenhaus. mehr...

Mutmaßlicher Vergewaltiger: Hinweise auf mögliches Abtauchen im Ausland

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Wegen zu langer Verfahrensdauer musste ein mutmaßlicher Vergewaltiger in Bayern aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Die Staatsanwaltschaft hat Hinweise, dass er sich nun im Ausland aufhalten könnte. mehr...

Themen von A-Z