ThemaBeate KlarsfeldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

ORDEN: Ehrt Gauck Klarsfeld?

DER SPIEGEL - 16.04.2012

Bundespräsident Gauck soll über Verleihung des Bundesverdienstkreuz an Beate Klarsfeld entscheiden. Bundespräsident Joachim Gauck bekommt einen heiklen Fall auf den Tisch - die Ordensangelegenheit Beate Klarsfeld. Er wird dazu gedrängt, seiner Gege... mehr...

Israel-Gedicht von Grass: Nazijägerin Klarsfeld zieht Vergleich zu Hitler

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2012

Es ist die schärfste Waffe im öffentlichen Streit: der Verweis auf Hitler. Nazijägerin Beate Klarsfeld setzt sie jetzt ein und greift Günter Grass an. Mit seinem Israel-Gedicht spiele er die gleiche "antisemitische Musik" wie einst der Diktator. mehr...

Unterlegene Kandidatin Klarsfeld: Die lachende Zweite

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2012

Sie hat verloren - und doch gewonnen: Wie erwartet unterlag Beate Klarsfeld deutlich gegen Joachim Gauck, bekam aber Stimmen aus anderen Parteien. Die Nazi-Jägerin hofft, ihrem nächsten Ziel ein Stück näher gekommen zu sein. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Deutschstunde

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2012

Die Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl können die Deutschen eine Menge lehren. Hoffentlich nutzt der Kandidat Joachim Gauck die Chance, auch etwas über sich selbst zu lernen. Es wäre höchste Zeit. mehr...

Präsidentschaftskandidatin der Linken: CDU attackiert Klarsfeld

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2012

CDU-Generalsekretär Gröhe hat massive Bedenken gegen Linken-Präsidentschaftskandidatin Klarsfeld: Sollte die 73-Jährige auf der Honorarliste der SED gestanden haben, sei sie als Bewerberin für das höchste Staatsamt "völlig untragbar" - Gröhe reagierte damit auf einen entsprechenden Zeitungsbericht. mehr...

Angeblicher Dank der SED: Klarsfeld soll 2000 Mark für Kiesinger-Ohrfeige erhalten haben

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2012

Dokumente aus der Vergangenheit könnten Beate Klarsfeld in Bedrängnis bringen: Die Präsidentschaftskandidatin der Linken soll 1968 vom SED-Regime 2000 Westmark erhalten haben, laut einem Zeitungsbericht war es ein Dank dafür, dass sie den damaligen Bundeskanzler Kiesinger geohrfeigt hatte. mehr...

Präsidentschaftskandidatin der Linken: Koalition hat keine Lust auf Klarsfeld

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2012

Beate Klarsfeld möchte sich den Bundestagsfraktionen von Union, FDP, SPD und Grünen vorstellen - aber das Angebot der Präsidentschaftskandidatin der Linken stößt auf mäßiges Echo: Die Koalition hat bereits abgesagt. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Klara und die Detektive

DER SPIEGEL - 05.03.2012

Als Präsidentschaftskandidatin der Linken sieht sich Beate Klarsfeld mit Fragen zu ihrer Vergangenheit konfrontiert. Ließ sie sich von der DDR instrumentalisieren? Sie hat immer alles dabei. Aus ihrer Handtasche kann Beate Klarsfeld bei Bedarf ihre... mehr...

Gauck-Rivalin Klarsfeld in Berlin: Die neue Liebe der Linken

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2012

So schwärmerisch hat man die Genossen schon lange nicht mehr gesehen: Die Linke hat ihre Präsidentschaftskandidatin Klarsfeld der Öffentlichkeit vorgestellt. Die 73-Jährige machte allerdings gleich deutlich, dass sie sich von der Partei nicht vereinnahmen lassen möchte. mehr...

Linker Kandidat fürs Präsidentenamt: Jochimsen verzichtet - Parteispitze schlägt Klarsfeld vor

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2012

Erst waren es drei Interessenten, dann zwei - und jetzt steht nur noch eine Bewerberin der Linken für das Amt des Bundespräsidenten zur Verfügung: Nach dem Armutsforscher Butterwegge sagte auch die Abgeordnete Jochimsen ab. Einigen sich die Genossen auf die Nazi-Jägerin Klarsfeld? mehr...

Themen von A-Z