Thema Beate Zschäpe

Alle Artikel und Hintergründe

Plädoyers im NSU-Prozess: Wer war der Strippenzieher?

Plädoyers im NSU-Prozess: Wer war der Strippenzieher?

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

War Beate Zschäpe die treibende Kraft hinter dem "Nationalsozialistischen Untergrund" - oder Ralf Wohlleben? Die Plädoyers im NSU-Prozess zeigen, wie uneinig sich die Nebenkläger in dieser Frage sind. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München mehr...

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Können Sie einschlafen, Frau Zschäpe?"

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Können Sie einschlafen, Frau Zschäpe?"

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Die Eltern des ermordeten Halit Yozgat haben bei den Schlussvorträgen im NSU-Prozess die Angeklagten direkt angesprochen - und Applaus geerntet. Auch das Gericht musste sich Vorwürfe anhören. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München mehr...


Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Verbrechen mit staatlicher Verstrickung"

Nebenklage-Plädoyers im NSU-Prozess: "Verbrechen mit staatlicher Verstrickung"

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Im NSU-Prozess erheben Nebenkläger-Vertreter in ihren Plädoyers schwere Vorwürfe gegen Ermittler und Ankläger. Ein Anwalt knöpft sich zudem den Angeklagten Ralf Wohlleben vor. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...

NSU-Prozess: Vernichtet, geschreddert, zurückgehalten

NSU-Prozess: Vernichtet, geschreddert, zurückgehalten

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Im NSU-Prozess hat Antonia von der Behrens den Verfassungsschutz scharf kritisiert. Die Behörde habe nur einen Bruchteil ihrer Informationen über die untergetauchten Neonazis an die Polizei weitergegeben. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...


Plädoyers im NSU-Prozess: "Ich hatte Angst vor der Polizei"

Plädoyers im NSU-Prozess: "Ich hatte Angst vor der Polizei"

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Die Nebenkläger im NSU-Prozess sparen in ihren Plädoyers nicht mit Kritik - auch nicht mit der an den Ermittlungsbehörden. Ein Opfer schildert die rassistischen Verbrechen aus seiner Sicht. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...

Nebenklage-Plädoyer: Anwalt geht von früherer NSU-Gründung aus

Nebenklage-Plädoyer: Anwalt geht von früherer NSU-Gründung aus

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Schon zwei Jahre vor ihrem Abtauchen sollen sich Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos zu einem Terror-Trio zusammengeschlossen haben. Diese Theorie vertritt Nebenklage-Anwalt Peer Stolle nun im NSU-Prozess. mehr...


Plädoyer im NSU-Prozess: "Überlegen Sie es sich gut, Frau Zschäpe"

Plädoyer im NSU-Prozess: "Überlegen Sie es sich gut, Frau Zschäpe"

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Schon das Plädoyer der Bundesanwaltschaft war für die Angeklagten im NSU-Prozess unangenehm. Die Schlussvorträge der Nebenkläger aber sind teilweise gnadenlos. Von Julia Jüttner und Thomas Hauzenberger, München mehr...

Hinterbliebene im NSU-Prozess: „Mein Herz ist mit Mehmet begraben“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Im NSU-Prozess hat sich die Witwe des ermordeten Mehmet Kubasik an die Angeklagten gewandt - es war einer der emotionalsten Momente in dem Verfahren. mehr...

Nebenklägerin attackiert Beate Zschäpe: „Menschenverachtendes Rührstück“

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Im NSU-Prozess haben die Plädoyers der Nebenkläger begonnen. Den Anfang machte eine Anwältin, die Beate Zschäpe mit harten Worten kritisierte. mehr...

Strafmaß-Forderung im NSU-Prozess: „Eiskalt kalkulierender Mensch“

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Für Beate Zschäpe fordert die Bundesanwaltschaft das härteste Urteil, das in Deutschland möglich ist. Auch die mutmaßlichen NSU-Helfer sollen teilweise lange hinter Gitter. Vor allem ein bekennender Neonazi wurde kalt erwischt. mehr...

NSU-Prozess: Bundesanwalt fordert Sicherungsverwahrung für Zschäpe

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Im NSU-Prozess verlangt die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft für Beate Zschäpe - wegen Mittäterschaft bei zehn Morden. Sie soll außerdem in Sicherungsverwahrung, also dauerhaft hinter Gitter bleiben. mehr...

NSU-Prozess: „Drittel eines verschworenen Triumvirats“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Beate Zschäpe soll an den Verbrechen der rechtsextremen Terrorgruppe NSU voll beteiligt gewesen sein. Das wirft ihr die Bundesanwaltschaft vor - und sieht auch die Voraussetzungen für eine Sicherungsverwahrung gegeben. mehr...

Plädoyer im NSU-Prozess: Zschäpes bewusster Weg in den Terror

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Nach dem Tod ihrer Komplizen hätte sich Beate Zschäpe vom NSU lösen können, doch sie verschickte das Bekennervideo der Terrorzelle. Für die Ankläger ist das eine Verhöhnung der Opfer - und ein wichtiges Indiz. mehr...

Plädoyer im NSU-Prozess: Die Frau, die das Geld verteilte

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Sie nannte sich Lise, Silvia oder Mandy, verwaltete die Beute aus Banküberfällen, lieferte die Legenden für das untergetauchte Nazi-Trio: Die Ankläger sehen keinen Zweifel an der entscheidenden Rolle Beate Zschäpes im NSU. mehr...

Plädoyers der Anklage im NSU-Prozess: „Meisterin im Verschleiern“

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Beate Zschäpe spielte im „Nationalsozialistischen Untergrund“ eine entscheidende Rolle - diese These untermauern die Ankläger derzeit im NSU-Prozess. Zschäpe habe als „harmlose Hausfrau“ wichtige Tarnung geliefert. mehr...

Plädoyers der Anklage im NSU-Prozess: „Alle drei schweißte ein unbedingtes Vertrauen zusammen“

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Die Bundesanwaltschaft hat auch am zweiten Tag ihres Plädoyers im NSU-Prozess schwere Vorwürfe gegen Beate Zschäpe erhoben. Sie sei gleichberechtigtes Mitglied in der rechtsextremen Terrorzelle gewesen. mehr...

Plädoyer der Anklage im NSU-Prozess: Tarnkappe der Terrorzelle

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Beate Zschäpe stellt sich als unsicher und abhängig dar, doch die Ankläger sehen das ganz anders: Im NSU-Prozess hat die Bundesanwaltschaft die Gräueltaten des Terror-Trios geschildert. Die Hauptangeklagte habe die Morde ermöglicht. mehr...