ThemaBeate ZschäpeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

NSU-Prozess: Der schweigsame "Hammerskin"

NSU-Prozess: Der schweigsame "Hammerskin"

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

"Brüder schweigen ...bis in den Tod": Dieser Spruch auf dem Pullover eines Angeklagten sorgte für Unruhe beim NSU-Prozess. Ein Mitglied der Neonazi-Organisation "Hammerskins" wollte als Zeuge dann auch nicht über seine Gesinnungsgenossen reden. mehr... Forum ]

NSU-Prozess: Die verzögerte Reife von Uwe Böhnhardt

NSU-Prozess: Die verzögerte Reife von Uwe Böhnhardt

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Im April 1996 hing eine Puppe von einer Autobahnbrücke in der Nähe von Jena: Sie trug einen Davidstern, der Kopf befand sich in einer Schlinge. Uwe Böhnhardt wurde dafür zu einer Haftstrafe verurteilt. Doch er trat sie nie an. Von Gisela Friedrichsen, München mehr... Forum ]

NSU-Prozess zum Brand in Zwickau: Die verlorene Erinnerung

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Beate Zschäpe setzte am 4. November 2011 ihre Wohnung in Zwickau in Brand - wollte sie vorher ihre Nachbarin warnen? Die alte Dame kann inzwischen nicht mehr aussagen, sie ist dement. Zschäpes Verteidiger behaupten, man habe die Befragung bewusst herausgezögert. mehr...

Jelinek zum NSU: Schreiben ist Gold

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Die Angeklagte Beate Zschäpe schweigt - und die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek schreibt, schreibt, schreibt. In ihrem neuen Stück "Das schweigende Mädchen" versucht sie, dem rechten NSU-Terror auf die Schliche zu kommen. mehr...

NSU-Prozess: Verteidiger auf Bewährung

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Sie bohren nach, wehren sich gegen Fragen der Nebenklage: So energisch sind die Verteidiger von Beate Zschäpe zuletzt selten im NSU-Prozess aufgetreten. Der Vertrauensentzug durch ihre Mandantin hat offenbar Wirkung gezeigt. mehr...

Videoaufnahmen des NSU: Innenansichten einer Terrorzelle

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Beate Zschäpe hängt Wäsche auf, Uwe Mundlos holt Pizza: Bisher unbekannte Aufnahmen vom NSU zeigen die Banalität des Lebens im Untergrund. Sie geben auch Aufschluss darüber, wie vertraut die mutmaßlichen Terroristen mit ihren Besuchern waren. mehr...

Beate Zschäpe im Gespräch mit Polizisten: Kurz und schnippisch

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Vor Gericht bleibt Beate Zschäpe still, doch sie hat nicht immer geschwiegen. Unmittelbar nach ihrer Festnahme war sie noch mitteilsamer - und plauderte auch mit einem Zielfahnder des LKA. mehr...

Strafjustiz: Ganz innige Freunde

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Die jüngsten eigenwilligen Aktionen Beate Zschäpes vor Gericht bestätigen ihre Rolle innerhalb des NSU, wie die Anklage sie beschreibt. Von Gisela Friedrichsen. Die junge Zeugin weint schon beim Betreten des Gerichtssaals. Sie schluchzt so sehr, da... mehr...

NSU-Prozess: BKA-Beamter berichtet von Ermittlungspanne

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Die Ermittler waren elektrisiert, ein DNA-Fund erschien ihnen als "Knaller-Information" gegen einen mutmaßlichen NSU-Helfer. Doch vor Gericht kommt nun heraus: Die heiße Spur war eine Ermittlungspanne. mehr...

NSU-Prozess: Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Das Oberlandesgericht München hat Beate Zschäpes Befangenheitsantrag gegen die Mitglieder des Staatsschutzsenats abgelehnt. Die Bundesanwaltschaft hatte das Manöver als "absurd" bezeichnet. mehr...

Zeugin im NSU-Prozess über Zschäpe: Sie hatte allgemein ein krasses Auftreten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

In Jena wurde 1996 eine junge Frau angegriffen und verletzt - angeblich von Beate Zschäpe. Die Angeklagte sei gefürchtet gewesen, schilderten das Opfer und eine Zeugin nun im NSU-Prozess. Aber war sie damals wirklich die Täterin? mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe lehnt Richter als befangen ab

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe hat im NSU-Prozess erneut einen Befangenheitsantrag gestellt - gegen sämtliche Richter des Staatsschutzsenats. Bundesanwaltschaft und Nebenkläger nennen den Antrag "absurd" und vermuten: Das Verfahren soll verschleppt werden. mehr...

Themen von A-Z