ThemaBehandlungsfehlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Behandlung mit Nebenwirkungen

Übermüdete Ärzte, personelle Unterbesetzung und allgemeine Strukturmängel führen dazu, dass es immer wieder zu schwerwiegenden Fehlern bei Behandlungen kommt. Für den Patienten bedeutet das im schlimmsten Fall den Tod. Aus Angst vor Ansehensverlust schweigen Ärzte und Krankenhäuser häufig.

Germanwings-Katastrophe: Hinterbliebener zeigt Ärztin des Co-Piloten an

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2016

Beim Germanwings-Absturz vor gut einem Jahr verliert ein Düsseldorfer Tochter und Enkel. Nun stellt er Strafanzeige gegen die Hausärztin des Co-Piloten. mehr...

Tod nach Zahn-OP: „Vollnarkose nie leichtfertig machen“

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Noch ist nicht geklärt, wer für den Tod des 18-Jährigen bei einer stundenlangen Wurzelbehandlung verantwortlich ist. Der Hamburger ist nicht der Erste, der nach einer Vollnarkose beim Zahnarzt gestorben ist. mehr...

Tod bei Zahn-OP: 18-Jähriger litt an Herzfehler

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

In Hamburg hat ein junger Mann eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose nicht überlebt. Nach der Obduktion ist nun die „hochwahrscheinliche“ Todesursache bekannt. mehr...

Vollnarkose in Hamburger Praxis: 18-Jähriger stirbt bei Wurzelbehandlung

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2016

In Hamburg ist ein junger Mann nach einer mehrstündigen Zahn-OP unter Vollnarkose gestorben. Die Staatsanwaltschaft lässt nun die Leiche obduzieren - und ermittelt gegen den Anästhesisten. mehr...

Prozess in Frankreich: Acht Jahre Haft für „Horror-Zahnarzt“

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Ein niederländischer Zahnarzt ist in Frankreich zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 51-Jährige verpfuschte Eingriffe bei Dutzenden Patienten. mehr...

Prozessauftakt in Heilbronn: Vater von Amokläufer Tim K. verklagt Klinik

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2016

War der Amoklauf von Winnenden vorhersehbar? Der Vater des Täters findet, die Therapeuten seines Sohnes hätten ihn warnen müssen - und klagt nun gegen die Klinikärzte. mehr...

Versteckte Kameras auf Personaltoilette: Strafbefehl gegen Internisten aus Kassel

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Gegen einen Arzt aus Kassel ist ein Strafbefehl ergangen. Der Mediziner hatte seine Mitarbeiterinnen heimlich auf der Toilette gefilmt und fotografiert. Der Fall ist für den Mann damit noch nicht ausgestanden. mehr...

Missbrauch von 21 Jungen: Verurteilter Kinderarzt wendet sich an Bundesgerichtshof

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Ein Augsburger Kinderarzt missbrauchte 21 Jungen und wurde zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Nun geht er in Revision. mehr...

Behandlungsfehler: Wie bekommen Betroffene eine Entschädigung?

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Aufgrund von 1744 Behandlungsfehlern im Jahr 2015 haben Patienten laut Bundesärztekammer Anspruch auf Entschädigung. Der Weg zu ihrem Recht ist für die Betroffenen aber beschwerlich. mehr...

Missbrauch von 21 Jungen: Kinderarzt zu mehr als 13 Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Harry S. hat gestanden, 21 Jungen sexuell missbraucht zu haben. Für die Taten verurteilte das Augsburger Landgericht den Kinderarzt zu dreizehneinhalb Jahren Gefängnis - und ordnete Sicherungsverwahrung an. mehr...

Themen von A-Z