ThemaBelgienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

Schutz vor AKW-Unfall: Niederlande bestellen Millionen Jodtabletten

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Deutschlands Nachbarländer bereiten sich auf einen möglichen Reaktorunfall vor: Nach Belgien wollen auch die Niederlande Jodtabletten an die Bevölkerung ausgeben. Ob diese im Ernstfall helfen, ist umstritten. mehr...

Pannen in Belgien vor Paris-Attentaten: Fahnder ließen Abdeslam-Brüder aus "Ressourcen-Gründen" laufen

Pannen in Belgien vor Paris-Attentaten: Fahnder ließen Abdeslam-Brüder aus "Ressourcen-Gründen" laufen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Das Versagen der belgischen Anti-Terror-Ermittler war offenbar noch größer als bisher bekannt. Laut einem geheimen Report hatte die Polizei die Brüder Abdeslam weit vor den Pariser Attacken im Visier. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Video ]

Pannen in Belgien vor Paris-Attentaten: Fahnder ließen Abdeslam-Brüder aus „Ressourcen-Gründen“ laufen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2016

Das Versagen der belgischen Anti-Terror-Ermittler war offenbar noch größer als bisher bekannt. Laut einem geheimen Report hatte die Polizei die Brüder Abdeslam weit vor den Pariser Attacken im Visier. mehr...

Schutz vor AKW-Unfall: Belgier sollen Jodtabletten bekommen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2016

Belgiens Regierung will ihr Land künftig besser vor den Folgen eines möglichen Reaktorunfalls schützen - mit Jodtabletten. Auch in Deutschland wird über die vorsorgliche Verteilung der Pillen diskutiert. mehr...

Anwalt über Abdeslam: „Er hat die Intelligenz eines Aschenbechers“

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam soll in Frankreich in Isolationshaft. Sein Anwalt sagt über ihn: „Das ist ein kleines Arschloch.“ mehr...

Anschläge in Paris: Salah Abdeslam an Frankreich ausgeliefert

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. Das hat die Staatsanwaltschaft bestätigt. mehr...

Betrugsversuch bei Radcross-WM: UCI sperrt Belgierin sechs Jahre wegen Motordopings

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Der Weltverband hat die Radcross-Fahrerin Femke Van den Driessche für sechs Jahre gesperrt. Die Belgierin war mit einem Hilfsmotor im Fahrrad erwischt worden, hatte aber ihre Unschuld beteuert. mehr...

Gedenken an Brüsseler Anschläge: „Flieg, flieg, kleine Blume!“

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Die Brüsseler U-Bahn-Station Maelbeek ist fünf Wochen nach dem Terroranschlag wieder geöffnet. Anrührende Botschaften von Angehörigen der Toten erinnern an das Grauen. mehr...

Radsportklassiker: Valverde gewinnt erneut Flèche Wallonne

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Alejandro Valverde ist nach seinem Sieg beim Flèche Wallonne Rekordsieger des belgischen Klassikers. Es war der vierte Erfolg des Spaniers an der „Mauer von Huy“. mehr...

Tihange 2 und Doel 3: Hendricks bittet Belgien, Atomkraftwerke abzuschalten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Trotz Rissen in Druckbehältern laufen die belgischen Atomreaktoren Tihange 2 und Doel 3 weiter. Umweltministerin Barbara Hendricks forderte die belgische Regierung nun dazu auf, die Meiler vom Netz zu nehmen. mehr...

Ermittler in Belgien: Brüsseler Verdächtiger soll auch wegen Paris-Anschlägen angeklagt werden

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Osama K. ist wegen der Anschläge in Brüssel angeklagt, nun wurde laut Berichten ebenfalls Anklage wegen der Attentate von Paris erhoben. Seine Fingerabdrücke seien in diesem Zusammenhang gefunden worden. mehr...

Gedenkmarsch: Tausende gedenken der Opfer von Brüssel

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2016

Aus Sicherheitsgründen wurde die Veranstaltung Ende März abgesagt. Jetzt haben 7000 Menschen in Brüssel den Gedenkmarsch für die Opfer der Anschläge nachgeholt. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Belgien

Offizieller Eigenname: Koninkrijk België; Royaume de Belgique

Staatsoberhaupt: König Philippe
(seit Juli 2013)

Regierungschef: Charles Michel (seit Oktober 2014)

Außenminister: Didier Reynders (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Brüssel

Amtssprachen: Niederländisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 30.528 km²

Bevölkerung: 11,209 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 367,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 21. Juli

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: B

Telefonvorwahl: +32

Internet-TLD: .be

Mehr Informationen bei Wikipedia | Belgien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 527,971 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 23%, Dienstleistungen 77%

Inflationsrate: 1,7% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,4% (2013)

Staatseinnahmen: 214,7 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 24,9%

Staatsausgaben: 226,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,8%

Staatsverschuldung (am BIP): 106,6%

Handelsbilanzsaldo: -0,821 Mrd. US$

Export: 435,093 Mrd. US$

Hauptexportgüter: chemische Erzeugnisse (16,3%), Erdöl und Ölprodukte (12,9%), Maschinen und Anlagen (10,8%), Transportausrüstung (10,6%), Metalle (10,0%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,2%), Frankreich (16,1%), Niederlande (13,1%) (2011)

Import: 435,914 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (20,8%), Maschinen und Anlagen (13,3%), chemische Erzeugnisse (11,8%), Transportausrüstung (10,7%), Metalle (8,7%) (2011)

Hauptlieferländer: Niederlande (24,2%), Deutschland (15,5%), Frankreich (11,9%), Großbritannien (6,6%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Getreide, Kartoffeln, Rind- und Schweinefleisch, Milchprodukte

Rohstoffe: Kupfer, Zink, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,4%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 4,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 17,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 59,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 23,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 109,093 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 5369 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 1%, Industrie 88%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 7,684 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 14,716 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 30.700 Mann (Heer 11.300, Marine 1500, Luftwaffe 6000, Sonstige 11.900)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z