ThemaBelgienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vorsorglich in Klinik gebracht: Belgische Kita-Kinder sollen mit Speed gespielt haben

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Zwölf Kleinkinder und Babys sind in Belgien vorsorglich in eine Klinik gebracht worden, nachdem sie in ihrer Kinderkrippe mit einem verdächtigen Pulver gespielt hatten. Bei der Substanz soll es sich um die Aufputschdroge Speed handeln. mehr...

Vorsorglich in Klinik gebracht: Belgische Kita-Kinder sollen mit Speed gespielt haben

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Zwölf Kleinkinder und Babys sind in Belgien vorsorglich in eine Klinik gebracht worden, nachdem sie in ihrer Kinderkrippe mit einem verdächtigen Pulver gespielt hatten. Bei der Substanz soll es sich um die Aufputschdroge Speed handeln. mehr...

Mitte-Rechts-Koalition: Belgien bekommt neue Regierung

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Belgien rutscht von Links nach Mitte-Rechts: Nach mehrmonatigen Verhandlungen haben sich vier Parteien auf eine neue Koalition geeinigt. Erstmals sitzen auch flämische Separatisten auf der Regierungsbank. mehr...

Rücktritt an der Uni Brüssel: Aufsichtsratschef hält geklaute Rede von Ex-Präsident Chirac

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Ein Plagiatsskandal mal in mündlicher statt schriftlicher Form: Der Aufsichtsratschef einer Brüsseler Uni, Alain Delchambre, hat eine Rede von Frankreichs Ex-Präsident Jacques Chirac kopiert. Jetzt ist er zurückgetreten. mehr...

Popcorn-Sound aus Antwerpen: Langsam? Lasziv!

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2014

In den Siebzigerjahren tanzten aufgekratzte Belgier begeistert zu gebremsten Soul-, Jazz- und R&B-Platten. Nun erinnern zwei tolle Sampler an das längst vergessene Phänomen mit dem lustigen Namen Popcorn. mehr...

Gerichtsurteil: Belgischer Sexualstraftäter darf sterben

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Drei Jahrzehnte verbrachte der verurteilte Mörder Frank Van Den Bleeken in Haft: Weil er seine sexuellen Wahnvorstellungen nicht in den Griff und offenbar kaum Therapieangebote bekam, will er jetzt sterben. Ein Gericht billigte ihm dies zu. mehr...

Weltkulturerbe Brügge: Brauerei plant Bier-Pipeline unter der Altstadt

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

In Brügge soll das Bier bald in Strömen fließen: Um den Lkw-Verkehr durch die Stadt zu verringern, baut die Brauerei Halve Maan eine drei Kilometer lange Pipeline vom Werk zur Abfüllstation. mehr...

Sterbehilfe für Häftling in Belgien: Die freiwillige Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Der verurteilte Mörder Frank Van den Bleeken sitzt in Belgien in Sicherungsverwahrung. Weil er das nicht länger erträgt, hat er sich das Recht auf Sterbehilfe erstritten. Entzieht er sich seiner Strafe - oder ist er Opfer eines kaputten Strafvollzugs? mehr...

Belgien: Sexualstraftäter wird Recht auf Sterbehilfe gewährt

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In Belgien hat sich ein Sexualstraftäter das Recht auf assistierten Suizid erstritten: Frank Van Den Bleeken machte geltend, dass er psychisch unheilbar krank und eine Gefahr für die Gesellschaft sei. Er leide im Gefängnis "unerträgliche Qualen". mehr...

Panne in Belgien: Polioviren in einen Fluss geraten

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

In Belgien sind Polioviren in einen Fluss gelangt - wegen einer Panne beim Pharmakonzern GlaxoSmithKline. Behörden und Unternehmen sagen, das Risiko für die Bevölkerung sei "äußerst gering". mehr...

Europäischer Gerichtshof: Belgien wegen Auslieferung von Ex-Fußballprofi verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Vor elf Jahren lieferte Belgien den Ex-Fußballprofi und mutmaßlichen Terroristen Nizar Trabelsi an die USA aus. Damit hat das Land Menschenrechte missachtet, entschied jetzt der Europäische Gerichtshof. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Belgien

Offizieller Eigenname: Koninkrijk België; Royaume de Belgique

Staatsoberhaupt: König Philippe
(seit Juli 2013)

Regierungschef: Charles Michel (seit Oktober 2014)

Außenminister: Didier Reynders (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Brüssel

Amtssprachen: Niederländisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 30.528 km²

Bevölkerung: 10,965 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 359,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 21. Juli

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: B

Telefonvorwahl: +32

Internet-TLD: .be

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 506,080 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -2,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 22%, Dienstleistungen 78%

Inflationsrate: 1,6% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,4% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 201,5 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 24,0%

Staatsausgaben: 211,9 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 101,7%

Handelsbilanzsaldo: +3,815 Mrd. US$

Export: 366,855 Mrd. US$

Hauptexportgüter: chemische Erzeugnisse (16,3%), Erdöl und Ölprodukte (12,9%), Maschinen und Anlagen (10,8%), Transportausrüstung (10,6%), Metalle (10,0%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,2%), Frankreich (16,1%), Niederlande (13,1%) (2011)

Import: 363,040 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (20,8%), Maschinen und Anlagen (13,3%), chemische Erzeugnisse (11,8%), Transportausrüstung (10,7%), Metalle (8,7%) (2011)

Hauptlieferländer: Niederlande (24,2%), Deutschland (15,5%), Frankreich (11,9%), Großbritannien (6,6%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Getreide, Kartoffeln, Rind- und Schweinefleisch, Milchprodukte

Rohstoffe: Kupfer, Zink, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 9,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 14,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 58,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 103,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 5471kg ÖE

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,815 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,144 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 34.336 Mann (Heer 12.544, Marine 1590, Luftwaffe 5739, Sonstige 14.463)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Belgische Botschaft in Deutschland
Jägerstraße 52-53, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-206420 Fax: +49-30-20642200
E-Mail: Berlin@diplobel.fed.be

Deutsche Botschaft in Belgien
Rue Jacques de Lalaingstraat 8-14, 1040 Brüssel
Telefon: +32-2-7871800 Fax: +32-2-7872800
E-Mail: info@bruessel.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite







Themen von A-Z