ThemaBelgienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Künstliche Insel: Belgien plant "iLand" in der Nordsee

Künstliche Insel: Belgien plant "iLand" in der Nordsee

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die belgische Regierung will eine künstliche Insel in der Nordsee bauen, um die Energie der Windparks zu speichern. Dafür soll ein riesiger Sandring angelegt werden, der nachts leergepumpt und bei hohem Strombedarf geflutet wird. Von Benjamin Dürr mehr... Forum ]

Künstliche Insel: Belgien plant iLand in der Nordsee

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Die belgische Regierung will eine künstliche Insel in der Nordsee bauen, um die Energie der Windparks zu speichern. Dafür soll ein riesiger Sandring angelegt werden, der nachts leergepumpt und bei hohem Strombedarf geflutet wird. mehr...

Antisemitismus: Nach Anschlägen schwinden Vorurteile gegen Juden

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

In Frankreich, Belgien und Deutschland gab es zuletzt Übergriffe auf jüdische Einrichtungen - und in allen drei Ländern ging danach laut einer Studie die antisemitische Stimmung zurück. Grund könnte staatliches Durchgreifen sein. mehr...

Streit um Jukos-Milliarden: Belgien gibt russische Konten frei

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2015

Haben die Drohungen aus Moskau gewirkt? Belgien hat gesperrte russische Konten wieder freigegeben. In dem Streit geht es um insgesamt 50 Milliarden Dollar. mehr...

50-Milliarden-Dollar-Urteil: Russland droht wegen Kontensperrungen mit Vergeltung

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2015

50 Milliarden Dollar bleibt Russland früheren Jukos-Aktionären bislang schuldig. Belgien und Frankreich haben nun russische Konten gesperrt - und Moskau damit erzürnt: Es werde Vergeltungsmaßnahmen geben, drohte ein Regierungsmitglied. mehr...

Antwerpen: Gehwege für Handygucker sollen Unfälle verhindern

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

Wer beim Spazieren auf dem Bürgersteig aufs Handy guckt, bringt manchmal sich und andere in Gefahr. Um Kollisionen zu verhindern, wurden im belgischen Antwerpen nun spezielle Gehwege eingerichtet. mehr...

Einfrieren von Eierstockgewebe: Erst die Chemo, dann die Familienplanung

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Als Jugendliche brauchte sie eine Chemotherapie, die sie unfruchtbar machte. Mit 27 Jahren bringt sie ein Kind zur Welt. Möglich wurde das für eine Patientin in Belgien, weil Ärzte ihr rechtzeitig Eierstockgewebe entnommen hatten. mehr...

Mütter appellieren an ihre Dschihadisten-Söhne: Wir wollen, dass ihr lebt

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2015

Tausende junge Männer aus aller Welt haben sich von der Terror-Miliz IS rekrutieren lassen, kämpfen in Syrien oder im Irak. Nun meldet sich eine Gruppe von Müttern zu Wort. Sie bitten ihre Söhne eindringlich, nach Hause zu kommen. mehr...

Geheimdienstaffäre: Belgien untersucht BND-Spähaktivitäten

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Der Fall sei "besonders pikant" - die belgische Regierung hat in der BND-Affäre eine Untersuchung angekündigt. Sollte der deutsche Geheimdienst die Internetleitungen im Land tatsächlich anzapfen, verletze dies Grundrechte. mehr...

Technische Panne: Stromausfall stoppt alle Flüge in Belgien

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Wegen technischer Probleme bei der Flugsicherung ist derzeit der Luftraum über Belgien gesperrt. Folge der elektronischen Panne sind massive Flugausfälle, einige Maschinen mussten in den Nachbarländern landen. mehr...

Belgische Stadt Arlon: Muslime spenden für Renovierung der Synagoge

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Eines der ältesten jüdischen Gotteshäuser Belgiens muss dringend renoviert werden - und das kostet Hunderttausende Euro. Jetzt bekam die Gemeinde in der Stadt Arlon Hilfe von unerwarteter Stelle. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Belgien

Offizieller Eigenname: Koninkrijk België; Royaume de Belgique

Staatsoberhaupt: König Philippe
(seit Juli 2013)

Regierungschef: Charles Michel (seit Oktober 2014)

Außenminister: Didier Reynders (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Brüssel

Amtssprachen: Niederländisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 30.528 km²

Bevölkerung: 10,965 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 359,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 21. Juli

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: B

Telefonvorwahl: +32

Internet-TLD: .be

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 506,080 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -2,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 22%, Dienstleistungen 78%

Inflationsrate: 1,6% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,4% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 208,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 24,0%

Staatsausgaben: 219,3 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 106,8%

Handelsbilanzsaldo: +3,815 Mrd. US$

Export: 366,855 Mrd. US$

Hauptexportgüter: chemische Erzeugnisse (16,3%), Erdöl und Ölprodukte (12,9%), Maschinen und Anlagen (10,8%), Transportausrüstung (10,6%), Metalle (10,0%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,2%), Frankreich (16,1%), Niederlande (13,1%) (2011)

Import: 363,040 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (20,8%), Maschinen und Anlagen (13,3%), chemische Erzeugnisse (11,8%), Transportausrüstung (10,7%), Metalle (8,7%) (2011)

Hauptlieferländer: Niederlande (24,2%), Deutschland (15,5%), Frankreich (11,9%), Großbritannien (6,6%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Getreide, Kartoffeln, Rind- und Schweinefleisch, Milchprodukte

Rohstoffe: Kupfer, Zink, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 9,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 14,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 58,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 103,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 5471kg ÖE

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,815 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,144 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 34.336 Mann (Heer 12.544, Marine 1590, Luftwaffe 5739, Sonstige 14.463)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Belgische Botschaft in Deutschland
Jägerstraße 52-53, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-206420 Fax: +49-30-20642200
E-Mail: Berlin@diplobel.fed.be

Deutsche Botschaft in Belgien
Rue Jacques de Lalaingstraat 8-14, 1040 Brüssel
Telefon: +32-2-7871800 Fax: +32-2-7872800
E-Mail: info@bruessel.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite







Themen von A-Z