ThemaBelgienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Polizeieinsatz in Belgien: Verwirrung um vermeintliche Geiselnahme

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Eine angebliche Geiselnahme hat Belgien in Atem gehalten. Die Polizei ging auf Nummer sicher. Doch dann fand das Drama ein überraschendes Ende. mehr...

Belgien: Sicherheitskräfte beenden mutmaßliche Geiselnahme

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Die mutmaßliche Geiselnahme im belgischen Gent ist vorbei: Sicherheitskräfte stürmten eine Wohnung. Nach Medienberichten wurden drei Männer festgenommen, die Hintergründe der Tat sind noch unklar. mehr...

Belgien: Geiselnahme in Gent

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

In der belgischen Stadt Gent haben mehrere bewaffnete Männer mindestens eine Geisel genommen. Inzwischen soll es zwei Festnahmen gegeben haben. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. mehr...

Protest gegen Sparpolitik: Belgien steht still

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Hunderte Flüge sind gestrichen, Züge fahren nicht, in der Verwaltung bleibt die Arbeit liegen: In Belgien haben Gewerkschaften zu einem Generalstreik aufgerufen. Sie protestieren gegen die Reformpolitik der Regierung. mehr...

BVB holt den Gruppensieg: Arsenal abgewehrt

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Aushilfstorwart Langerak hielt erst stark und war dann machtlos. In Istanbul drohte Arsenal, dem BVB den Gruppensieg streitig zu machen - und am Spielfeldrand gab es eine technische Panne. Alles Wichtige zum Dortmunder 1:1 gegen Anderlecht. mehr...

Champions League: Immobile sichert Dortmund den Gruppensieg

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Nicht gewonnen, aber dennoch Gruppensieger: Borussia Dortmund hat eine starke Champions-League-Gruppenphase mit einem 1:1 gegen Anderlecht abgeschlossen. Den Treffer für den BVB erzielte Ciro Immobile. mehr...

Flämische Nazis auf der Flucht: Hitlers belgische Gäste

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Im Herbst 1944 flohen die deutschen Besatzer-Truppen aus Belgien - und mit ihnen Tausende flämische Nazis. Deren tragisch-absurdes Schicksal im "Deutschen Reich" hat eine belgische Journalistin erforscht. mehr...

Defizitstreit: Bundesbank-Präsident Weidmann kritisiert EU-Kommission

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Berlin und Paris wollen gemeinsam die Wirtschaft in Europa vorantreiben. Die Nachbarländer demonstrieren große Einigkeit. Nur einer funkt dazwischen: Bundesbank-Präsident Weidmann. mehr...

Medizinethik: Studenten des Tötens

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Belgiens führende Sterbehelfer besuchen die Lager von Auschwitz. Am Ort des Hasses wollen sie Liebe lernen. Am Abgrund der Menschenverachtung diskutieren sie Freiheit und Demut. Eine Reise ans Ende schwarz-weißer Gewissheiten. Von Katrin Kuntz und Ma... mehr...

Volleyball-EM: Deutschland trifft auf Serbien, Rumänien und Tschechien

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Deutschland bekommt es bei der Volleyball-EM der Frauen im kommenden Jahr mit Serbien, Rumänien und Tschechien zu tun. Bundestrainer Giovanni Guidetti spricht von einer gefährlichen Gruppe, gibt aber dennoch das Halbfinale als Ziel aus. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Belgien

Offizieller Eigenname: Koninkrijk België; Royaume de Belgique

Staatsoberhaupt: König Philippe
(seit Juli 2013)

Regierungschef: Charles Michel (seit Oktober 2014)

Außenminister: Didier Reynders (seit Dezember 2011)

Staatsform: Konstitutionelle Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Brüssel

Amtssprachen: Niederländisch, Französisch, Deutsch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 30.528 km²

Bevölkerung: 10,965 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 359,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 21. Juli

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: B

Telefonvorwahl: +32

Internet-TLD: .be

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 506,080 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -2,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 22%, Dienstleistungen 78%

Inflationsrate: 1,6% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,4% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 201,5 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 24,0%

Staatsausgaben: 211,9 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 101,7%

Handelsbilanzsaldo: +3,815 Mrd. US$

Export: 366,855 Mrd. US$

Hauptexportgüter: chemische Erzeugnisse (16,3%), Erdöl und Ölprodukte (12,9%), Maschinen und Anlagen (10,8%), Transportausrüstung (10,6%), Metalle (10,0%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (16,2%), Frankreich (16,1%), Niederlande (13,1%) (2011)

Import: 363,040 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (20,8%), Maschinen und Anlagen (13,3%), chemische Erzeugnisse (11,8%), Transportausrüstung (10,7%), Metalle (8,7%) (2011)

Hauptlieferländer: Niederlande (24,2%), Deutschland (15,5%), Frankreich (11,9%), Großbritannien (6,6%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrüben, Getreide, Kartoffeln, Rind- und Schweinefleisch, Milchprodukte

Rohstoffe: Kupfer, Zink, Aluminium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 9,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 14,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 58,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 103,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 5471kg ÖE

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,815 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,144 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 34.336 Mann (Heer 12.544, Marine 1590, Luftwaffe 5739, Sonstige 14.463)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Belgische Botschaft in Deutschland
Jägerstraße 52-53, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-206420 Fax: +49-30-20642200
E-Mail: Berlin@diplobel.fed.be

Deutsche Botschaft in Belgien
Rue Jacques de Lalaingstraat 8-14, 1040 Brüssel
Telefon: +32-2-7871800 Fax: +32-2-7872800
E-Mail: info@bruessel.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Belgien-Reiseseite







Themen von A-Z