Israel: Netanyahu-Sohn plaudert heiklen Deal aus

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2018

„Mein Vater hat deinem Vater 20 Milliarden Dollar organisiert": Der Sohn von Israels Premier Netanyahu hat sich betrunken verplappert - und ein brisantes Geschäft verraten. mehr...

Jerusalem-Resolution: Netanyahu nennt Uno „Lügenhaus“

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Die Uno-Vollversammlung will über eine Jerusalem-Resolution abstimmen. Nach US-Präsident Trump lehnt auch Israels Ministerpräsident Netanyahu das Votum ab: Die Vereinten Nationen seien ein „Lügenhaus“. mehr...

Jerusalem-Streit: EU lässt Netanyahu abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Benjamin Netanyahu fordert von den Europäern die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Doch die EU-Außenminister bereiten dem Premier in Brüssel einen kühlen Empfang. mehr...

Hauptstadt-Streit: EU lehnt Netanyahus Jerusalem-Forderung ab

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Folgt die EU den USA und erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an? Benjamin Netanyahu fordert das, doch aus Brüssel kommt ein klares Nein: „Er kann seine Erwartungen an andere richten.“ mehr...

Trumps Jerusalem-Entscheidung: Die Rechtsrücker

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Wir beklagen den Fundamentalismus des Islam - aber in Gestalt von Trump und Netanyahu hat der Westen seine eigenen Fundamentalisten: Statt auf die Stärke des Rechts setzen sie auf das Recht des Stärkeren. mehr...

Brüssel: Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Bei einem Treffen mit europäischen Außenministern macht Israels Premier Netanyahu in der Jerusalem-Frage Druck: Europa solle die Realitäten akzeptieren. Doch die EU sperrt sich, zumindest mehrheitlich. mehr...

Nahostkonflikt: Macron ruft Netanyahu zu 'mutiger Geste' auf

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2017

Frankreichs Staatspräsident Macron fürchtet eine Eskalation der Gewalt im Nahen Osten, nachdem Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hat. Er fordert ein klares Friedenszeichen in Richtung der Palästinenser. mehr...

Korruptionsvorwürfe: Tausende Israelis demonstrieren gegen Netanyahu

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2017

Für Benjamin Netanyahu ist Trumps Jerusalem-Entscheidung ein großer Sieg. Trotzdem bleibt er im eigenen Land höchst umstritten: In Tel Aviv protestierten Tausende bei einem „Marsch der Schande“. mehr...

Netanyahu vor Trump-Entscheidung: König von Jerusalem

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Benjamin Netanyahu sieht sich am Ziel: US-Präsident Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Doch die historische Entscheidung wird schwerwiegende Folgen haben. mehr...

Nach Massenprotesten: Netanyahu fordert Änderungen an umstrittenem Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2017

Dem israelischen Premier wird Korruption vorgeworfen. Ein Gesetzentwurf, der ihn vor Strafverfolgung geschützt hätte, sorgte für Massenproteste. Nun lenkt Netanyahu ein. mehr...