ThemaBenjamin NetanyahuRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlagspläne: US-Bürger wollte muslimische Stätten in Israel angreifen

Anschlagspläne: US-Bürger wollte muslimische Stätten in Israel angreifen

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Mit Hilfe der US-Behörden haben israelische Sicherheitskräfte einen Texaner festgenommen, der offenbar Anschläge auf heilige Stätten des Islams plante. mehr...

Knesset: Israels Parlament beschließt mit großer Mehrheit seine Auflösung

Knesset: Israels Parlament beschließt mit großer Mehrheit seine Auflösung

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Vor einer Woche warf er zwei Minister aus dem Kabinett, nun ist Netanyahus Regierung nach nur 20 Monaten endgültig zerbrochen. Die Knesset löst sich auf, es soll Mitte März nun Neuwahlen in Israel geben. mehr... Video | Forum ]

Regierungskrise: Israel wählt am 17. März ein neues Parlament

Regierungskrise: Israel wählt am 17. März ein neues Parlament

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Premier Netanyahu hat sich durchgesetzt: Im März werden die Israelis über ein neues Parlament abstimmen. Der Ministerpräsident hatte zuvor zwei Minister aus dem Kabinett geworfen. mehr... Video | Forum ]

Israel: Netanyahu strebt Neuwahlen an

Israel: Netanyahu strebt Neuwahlen an

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Israels Regierung zerbricht am Streit über das angestrebte Nationalstaatsgesetz: Premier Netanyahu strebt Neuwahlen im Frühjahr an, jetzt warf er zwei Minister aus dem Kabinett. mehr... Video | Forum ]

Militärdienst in Israel: Netanyahus Jüngster rückt in Kampfeinheit ein

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Der jüngste Sohn von Israels Premier Netanyahu ist zum Militärdienst angetreten - und das ganze Land schaut genau hin: Wird es wieder Wehrdienst light, wie beim großen Bruder? Ganz und gar nicht. mehr...

Streit über Nationalstaatsgesetz: Israels Präsident stellt sich gegen Premier Netanyahu

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Reuven Rivlin und Benjamin Netanyahu sind eigentlich Parteifreunde. Doch nun streiten Israels Präsident und Premierminister öffentlich darüber, was wichtiger ist: der jüdische Charakter des Landes oder die Demokratie? mehr...

US-Pöbelei gegen Israels Premier Netanjahu: Bibi, der Feigling

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Es ist nur ein kleines Wort, doch in Israel löst das Zitat eines US-Offiziellen Zorn und Wut aus: Er bezeichnete Premier Netanjahu mit einem Ausdruck, der vorsichtig mit "Angsthase" übersetzt werden kann. mehr...

Siedlungsbau in Israel: Netanjahu macht es nur noch schlimmer

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Seit Monaten erschüttern Proteste von Palästinensern und Israelis Jerusalem - Premier Netanjahu heizt den Konflikt an. Racheakt folgt auf Racheakt. Die letzten Opfer: arabische Kinder und ein israelisches Baby. mehr...

Israels Premier vor der Uno: Netanjahu setzt Hamas mit IS gleich

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Israels Premier Netanjahu hat vor der Uno-Vollversammlung gesprochen. Die Kurzfassung seiner Rede: Die Hamas ist wie der "Islamische Staat", beide sind wie die Nazis. Ein Ende der Besatzung der palästinensischen Gebiete ist daher nicht in Sicht. mehr...

Gaza-Krieg: Netanjahu warnt vor Bruch der Waffenruhe

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Die Waffen schweigen, die Kriegsrhetorik geht weiter: Sollte nur eine Rakete aus Gaza abgefeuert werden, wolle Israel stärker zurückschlagen als je zuvor, warnte Ministerpräsident Netanjahu. Er wird in seinem Land für die Feuerpause kritisiert. mehr...

Gaza-Konflikt: Netanjahu will sich nicht auf Hamas-Waffenruhe einlassen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Israel will vorerst keine neue 24-stündige Waffenruhe ausrufen. Regierungschef Netanjahu warf der radikalislamischen Hamas vor, gegen die von ihr selbst ausgerufene Feuerpause zu verstoßen. mehr...

Kämpfe im Gazastreifen: Netanjahu droht mit Ausweitung der Bodenoffensive

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Israels Armee ist in den Gazastreifen einmarschiert, zerstört dort die Tunnel der Hamas. Jetzt droht Premier Netanjahu: Sein Land sei bereit, die Bodenoffensive im Gazastreifen auszuweiten. mehr...

Nahost-Konflikt: Netanjahu hält an Luftangriffen auf Gazastreifen fest

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Trotz steigender Opferzahlen und internationaler Kritik hält Israels Premier Netanjahu an seinem Kurs fest. Das Militär werde den Gazastreifen so lange angreifen, bis von dort keine Raketen mehr abgeschossen werden. mehr...

Israel: Netanjahu droht mit neuen Angriffen auf Gazastreifen

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

EU und USA warnen Israel vor einer weiteren Eskalation der Gewalt in Nahost. Doch Premier Netanjahu zeigt sich entschlossen, die Angriffe auf den Gazastreifen auszuweiten: Das Militär sei "auf alles vorbereitet". mehr...

Themen von A-Z