ThemaBergsteigenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Der Weg zum Gipfel

Immer höher, immer schneller: Viele träumen davon, einmal auf einem der höchsten Gipfel der Erde zu stehen. Doch der Weg dorthin ist beschwerlich und gefährlich. SPIEGEL ONLINE berichtet über ehrgeizige Vorhaben, Erfolge und Niederlagen der Profi-Gipfelstürmer.

Alpengipfel: Die sieben schönsten Hochtouren für Einsteiger

Alpengipfel: Die sieben schönsten Hochtouren für Einsteiger

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2015

Ein bisschen dünner darf die Luft schon sein: Wer gerne wandert, aber neue Herausforderungen sucht, kann sich an seine ersten Drei- oder Viertausender wagen. Wir stellen sieben Touren vor, die sich für Einsteiger lohnen. mehr... Forum ]

Trotz Nachbeben: Königsplätze in Nepal wieder für Touristen geöffnet

Trotz Nachbeben: Königsplätze in Nepal wieder für Touristen geöffnet

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Wackelige Fassaden, ein Trampelpfad mit Warnhinweisen: Der Durbar-Platz in Kathmandu ist noch immer gezeichnet vom verheerenden Erdbeben vor sieben Wochen. Trotzdem ist er nun wieder für Touristen zugänglich. mehr... Video | Forum ]

Nackt auf heiligem Berg in Malaysia: Vier Touristen nach Erdbeben in U-Haft

Nackt auf heiligem Berg in Malaysia: Vier Touristen nach Erdbeben in U-Haft

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Sie erklommen einen heiligen Berg und zogen sich nackt aus: Jetzt sind vier Touristen in Malaysia wegen unsittlicher Entblößung inhaftiert worden. Sie sollen die Götter des Kinabalu erzürnt und dadurch ein Erdbeben verursacht haben. mehr...

Bergtour auf den Huashan in China: Selfie am Abgrund

Bergtour auf den Huashan in China: Selfie am Abgrund

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Im Gänsemarsch Tausende Treppenstufen nach oben, auf 30 Zentimeter schmalen Holzbrettern am Abgrund entlang: Am Huashan in China wartet eine Mutprobe auf dem wohl tödlichsten Klettersteig der Welt. Von Stephan Orth mehr... Video | Forum ]

Erste Frau auf dem Mount Everest: "Der Wille zählt"

Erste Frau auf dem Mount Everest: "Der Wille zählt"

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Als Kind war sie unsportlich, kränklich, unsicher. Doch vor 40 Jahren setzte sich Junko Tabei ein ehrgeiziges Ziel: Sie wollte als erste Frau den Mount Everest bezwingen. Dann kam die Lawine. Von Katja Iken mehr...

Everest-Bergführer Garrett Madison: "Die Hubschrauber waren unsere einzige Option"

Everest-Bergführer Garrett Madison: "Die Hubschrauber waren unsere einzige Option"

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

Bergführer Garrett Madison war mit 14 Kunden am Mount Everest, als die Erde bebte und Lawinen abgingen. Er berichtet von Abzocke bei der Hubschrauber-Rettung - und erhebt Vorwürfe gegen die nepalesische Regierung. Ein Interview von Lukas Eberle mehr... Video | Forum ]

Erdbebenschäden: Mount Everest bleibt monatelang gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2015

Die Bergsteiger-Saison am Mount Everest ist vorbei: Wegen schwerer Erdbebenschäden kann die Standardroute auf den höchsten Berg der Welt vorerst nicht geöffnet werden. mehr...

Nach dem Erdbeben: Nepal lockt schon wieder Touristen

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

"So ist Abenteuer": Das nepalesische Tourismusministerium wirbt um Bergsteiger aus dem Ausland - wenige Tage nach dem schweren Beben. China geht einen anderen Weg und evakuiert Tausende aus der Krisenregion. mehr...

Ein Jahr nach Lawinenunglück am Everest: Alter Berg, neue Probleme

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Es war das schlimmste Unglück am Mount Everest: 16 Sherpas starben in einer Lawine, Hunderte Bergsteiger brachen ihre Tour ab. Ein Jahr danach ist alles beim Alten am höchsten Berg der Welt - fast. mehr...

Bergsteigen: Ohne Beweis kein Preis

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Bergsteigerpreis mit neuer Jury. Was für Filmstars der Oscar, das ist für Bergsteiger der Piolet d'Or, der Goldene Eispickel. Jedes Frühjahr erhalten Alpinisten den Preis für die beste bergsteigerische Leistung. Im Vorjahr hatte die Verleihung an d... mehr...

Bergsteigersaison gerettet: Nepal verlängert Everest-Genehmigungen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Hunderte Bergsteiger, die nach einem tödlichen Unglück 2014 ihre geplante Mount-Everest-Bezwingung aufgeben mussten, erhalten eine zweite Chance: Ihre 10.000-Dollar-Genehmigungen zum Gipfelsturm werden bis zum Jahr 2019 verlängert. mehr...

Himalaja-Video in Ultra HD: Everest für Couchpotatoes

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Tiefgrüne Schluchten, wehende Gebetsfahnen und schneeweiße Giganten: Das Video eines Helikopterflugs durch Nepal endet am Mount Everest. Zum ersten Mal konnten solche ultrahochauflösenden Aufnahmen des Himalaja gemacht werden. mehr...

Bergsteiger-Saison in Gefahr: Everest-Expeditionen fehlen Aufstiegsgenehmigungen

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Vor einem Jahr kamen 16 Sherpas bei einer Lawine am Everest ums Leben - und jetzt droht die nächste Saison zu scheitern. Noch hat die nepalesische Regierung die Genehmigungen für die Bergsteiger nicht verlängert. mehr...

Westhimalaja: Bergpolizei soll Kletterer am Nanga Parbat schützen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Elf Bergsteiger sind im Sommer 2013 am Nanga Parbat von Taliban erschossen worden. Seither meiden Touristen die Region in Westhimalaja. Eine pakistanische Sondereinheit soll nun für Schutz sorgen. mehr...

Illegale Everest-Expedition: Sie kamen hochgekrochen wie Gespenster

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Der Enkel des ehemaligen US-Präsidenten Wilson wollte 1962 mit drei Freunden den Everest besteigen - ohne Führer, ohne Sauerstoffmasken, ohne große Erfahrung. Bald geriet das Abenteuer außer Kontrolle. mehr...

Ein Jahr nach der Lawine: Nepal will sicherere Route zum Everest-Gipfel einrichten

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Vor einem Jahr sind bei einer Lawine am Mount Everest 16 Sherpas ums Leben gekommen. Eine geänderte Route soll den Aufstieg auf den höchsten Berg der Welt sicherer machen - einfacher wird sie aber nicht. mehr...

Themen von A-Z