Brandanschläge auf Berliner Mauer: "Was für ein Scheißland!"

Brandanschläge auf Berliner Mauer: "Was für ein Scheißland!"

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Mit Bolzenschneidern und Molotowcocktails attackierten vier frühere DDR-Bürger 1989 die Berliner Mauer. Hier berichtet Raik Adam, wie es zu den gefährlichen Aktionen kam, die er nun in einem packenden Comic erzählt. Ein Interview von Christoph Gunkel mehr...

"Rein weiße Sicht" der Einheit: Migrantenverbände fordern "Tag der deutschen Vielfalt"

"Rein weiße Sicht" der Einheit: Migrantenverbände fordern "Tag der deutschen Vielfalt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Deutsche mit Migrationshintergrund werden bei der Wiedervereinigung häufig vergessen, kritisieren die "Neuen Deutschen Organisationen". Sie fordern einen Gedenktag für die Einwanderungsgesellschaft. mehr...


Unionsfraktionschef Brinkhaus: Ostdeutsche wurden "nicht fair behandelt"

Unionsfraktionschef Brinkhaus: Ostdeutsche wurden "nicht fair behandelt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

Bei der Wiedervereinigung seien Fehler begangen worden, kritisiert Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus. Es fehle an Respekt vor den Leistungen Ostdeutscher. Ein "Wunder" sei die Einheit trotzdem. mehr... Forum ]

Kunstevent "DAU": In Berlin darf keine Mauer gebaut werden

Kunstevent "DAU": In Berlin darf keine Mauer gebaut werden

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Vier Wochen lang sollte ein Gebäudekomplex mitten in Berlin mit einer Betonmauer abgeriegelt werden, um dahinter ein diktatorisches System erlebbar zu machen. Doch nun muss das Mega-Kunstprojekt abgesagt werden. mehr... Forum ]


Mega-Kunstevent "DAU": In Berlin soll eine Mauer gebaut werden

Mega-Kunstevent "DAU": In Berlin soll eine Mauer gebaut werden

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Ab Oktober soll es in Berlin wieder eine Mauer geben - aber nur als Rahmen für das Mega-Kunstevent "DAU". Dahinter steckt der russische Regisseur Khrzhanovski mit dem wohl irrsten Filmprojekt der Geschichte. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Ehemalige Grenzanlage in Berlin: Spaziergänger entdecken bislang unbekanntes Stück Mauer

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

Bei einem Rundgang ist eine Gruppe zufällig auf ein Stück Mauer der alten Grenzsicherungsanlage in Berlin gestoßen. Der Fund steht mitten in der Stadt auf einem ungenutzten Grundstück. mehr...

80 Meter in Pankow: Die Berliner Mauer steht noch

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Ein Heimatforscher hat offenbar ein vergessenes Stück der Berliner Ur-Mauer von 1961 entdeckt. Sogar US-Reporter sprachen vom „deutschen Indiana Jones“ - aber plötzlich galt Christian Bormann als Trottel. mehr...

Vorher-nachher-Fotos: Berlin mit und ohne Mauer

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Exakt 28 Jahre, zwei Monate und 26 Tage stand die Berliner Mauer. Genauso lange ist sie nun weg. Das ist der Stadt gut bekommen, wie Bilder von markanten Orten zeigen. Aber schauen Sie selbst. mehr...

David Hasselhoff: „Keine neuen Gebäude an der Berliner Mauer“

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2017

1989 sang er auf der Berliner Mauer, nun setzt er sich für das Bauwerk ein: Der US-Amerikaner wendet sich auf Facebook an Bürgermeister Michael Müller, um gegen ein geplantes Hotel zu protestieren. mehr...

Rettung der East Side Gallery: 26.000 Unterschriften gegen Luxusbauprojekt

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Die Berliner wehren sich gegen einen Luxusbau an der Spree: Rund 26.000 Menschen haben eine entsprechende Petition unterzeichnet. Den Initiatoren geht es um die „Würde“ der East Side Gallery. mehr...

Elke SchmitterBesser weiß ich es nicht: Furioses Verschwinden

DER SPIEGEL - 14.10.2017

Kolumne: Besser weiß ich es nicht; Die Berliner Mauer ist bald so lange weg, wie sie da war. Anfang November wird es so weit sein; rund 160 Kilometer Beton und Minenfeld sind zur historischen Episode geworden: Wer sich daran nicht erinnern kann, ist… mehr...

Berlin: GESTOHLENE KREUZE

DER SPIEGEL - 29.12.2014

Mit einer Politaktion machen Künstler auf das Sterben der Flüchtlinge an Europas Grenze aufmerksam. Von Maximilian Popp  mehr...

Geschichte: „Armleuchter von der CDU“

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Im Gespräch mit seinem Ghostwriter schilderte Helmut Kohl, wie die Tage des Mauerfalls 1989 für ihn beinahe zum Desaster geraten wären. mehr...

9. November 1989#8239Das Puzzle der Einheit

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Im Langsam-Land DDR ging am Ende alles ganz schnell: Die Nachricht von der Maueröffnung kam der Maueröffnung zuvor. SPIEGEL -Autor Stefan Berg über die Nacht, in der er in den Westen spazierte. mehr...

4. November 1989#8239"Vorwärts nach hinten“

DER SPIEGEL - 06.10.2014

In Ostberlin gehen Hunderttausende auf die Straße. Die Demonstration zeigt, dass die vom neuen Parteichef Egon Krenz ausgerufene „Wende“ gescheitert ist. Hilflos und überfordert müssen die Genossen zusehen, wie das Volk ihnen die Macht abnimmt. mehr...