Thema Bernd Althusmann

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Niedersachsen-Wahl: Merkel sieht CDU nicht für Jamaika-Sondierungen geschwächt

Nach Niedersachsen-Wahl: Merkel sieht CDU nicht für Jamaika-Sondierungen geschwächt

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Bei der Niedersachsen-Wahl hat die CDU ihr Ziel verfehlt - trotzdem sieht Kanzlerin Merkel die Union vor den Sondierungen im Bund nicht geschwächt. Sie gehe sehr selbstbewusst in die Jamaika-Gespräche, sagte die CDU-Chefin. mehr... Video | Forum ]

Mögliche GroKo in Niedersachsen: Ungeliebtes Bündnis, mächtiges Bündnis

Mögliche GroKo in Niedersachsen: Ungeliebtes Bündnis, mächtiges Bündnis

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Wie weiter nach dem SPD-Wahlsieg? Eine Ampelkoalition mit der FDP scheint aussichtslos, die Liberalen wollen einfach nicht. Dann also Große Koalition. Die hätte für Ministerpräsident Weil tatsächlich Vorteile. Von Christian Teevs, Hannover mehr... Video | Forum ]


CDU-Pleite in Niedersachsen: Wo sich Bernd Althusmann verzockt hat

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Die Umfragen glänzend, dazu der Kanzlerinnen-Bonus: Was sollte schief gehen für Niedersachsens CDU? So ziemlich alles. Spitzenkandidat Bernd Althusmann leistete sich gleich zwei Schnitzer. mehr...

Wahl in Niedersachsen: Stiller Sieger, lauter Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2017

Er ist der große Gewinner in Niedersachsen - doch SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hält sich am Wahlabend spürbar zurück. Sein unterlegener Herausforderer dagegen reagiert erstaunlich. mehr...

CDU in Niedersachsen: Plötzlich Defensive

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Lange schien er wie der sichere Sieger, dann kam die Bundestagswahl: CDU-Herausforderer Althusmann tut sich schwer im niedersächsischen Landtagswahlkampf. Nun rückt er von Angela Merkel ab. mehr...

Vor Landtagswahl in Niedersachsen: Das bessere TV-Duell

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Von wegen langweilig: Niedersachsens Ministerpräsident Weil und Herausforderer Althusmann zeigen, dass Wahlkampf durchaus spannend sein kann. Auch der Moderator trug zu einem gelungenen TV-Duell bei. mehr...

Landtagswahl 2018: Althusmann wird CDU-Spitzenkandidat

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2016

Von Namibia nach Niedersachsen: CDU-Politiker Bernd Althusmann, zuletzt Leiter der Adenauer-Stiftung in Afrika, will 2018 SPD-Ministerpräsident Stephan Weil ablösen. mehr...

Doktorarbeit unter Verdacht: Althusmann soll sich vor Uni-Kommission erklären

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2011

Eine Kommission der Universität Potsdam hat begonnen, die Doktorarbeit des niedersächsischen Kultusministers Althusmann zu überprüfen - bislang ohne Ergebnis. Erst soll der CDU-Mann die Chance haben, sich zu erklären. Ebenso wie die Professoren, die seine Arbeit betreut haben. mehr...

Doktorarbeit unter Verdacht: Uni startet Plagiatsverfahren gegen Althusmann

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2011

Die Universität Potsdam leitet gegen den niedersächsischen Kultusminister Althusmann ein förmliches Plagiatsverfahren wegen seiner Doktorarbeit ein. Jetzt soll die Kommission für wissenschaftliches Fehlverhalten die Dissertation prüfen. Der Minister reagiert gelassen. mehr...

Minister unter Plagiatsverdacht: Althusmann will abwarten

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2011

Obwohl die Universität Potsdam derzeit seine Doktorarbeit prüft, will der niedersächsische CDU-Kultusminister Bernd Althusmann sein Amt als KMK-Präsident nicht ruhen lassen. Das hatte die SPD-Bildungspolitikerin Ulla Burchardt gefordert. Althusmanns Devise: Abwarten, was die Uni findet. mehr...

WISSENSCHAFT: Schlampiger Doktorsohn

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Niedersachsen: Kultusminister Althusmann verstößt in seiner Dissertation mehrfach gegen wissenschaftliche Standards; Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) hat in seiner umstrittenen Dissertation nicht mal den eigenen Doktorvater… mehr...

Anrüchige Doktorarbeiten: Sorry, war nur ein Versehen

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2011

Handwerkliche Fehler, keine Absicht, nicht so schlimm - die Entschuldigungen und Ausreden überführter und mutmaßlicher Plagiatoren in der Politik ähneln sich. Die aktuellen Fälle Althusmann und Pröfrock werfen erneut die Frage auf: Wo verläuft die Grenze zwischen Schlampigkeit und Wissenschaftsbetrug? mehr...