ThemaBernd NeumannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schleppende Veröffentlichung: Forscher rügt Umgang der Regierung mit Münchner Kunstschatz

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2013

25 Bilder aus dem Münchner Kunstfund sind in die Lost-Art-Datenbank aufgenommen worden. Doch die Seite ist kaum zu erreichen, die Aufnahmen sind qualitativ schlecht. Raubkunstforscher Willi Korte klagt, wichtige Fragen seien ungeklärt. mehr... Forum ]

Streit um Strafen: Unionsnaher Verein will Urheberrecht konservieren

Streit um Strafen: Unionsnaher Verein will Urheberrecht konservieren

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2012

Sie wollen das "geistige Eigentum" im Internet schützen: Ein neuer Verein namens "Engage" will sachlich über den Streit um Urheberrechte informieren. Tatsächlich dürfte es dem unionsnahen Arbeitskreis vor allem darum gehen, Provider zu Hilfssheriffs zu machen. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Urheberrecht: Regierung will Schutzfristen für Musik auf 70 Jahre verlängern

Urheberrecht: Regierung will Schutzfristen für Musik auf 70 Jahre verlängern

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2012

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz beschlossen, nachdem Musikaufnahmen nun 70 statt wie bisher 50 Jahre nach der Veröffentlichung rechtlich geschützt sein sollen. Die längere Schutzfrist soll Künstlern helfen. Profitieren könnten vor allem Plattenunternehmen. mehr... Forum ]

Streit über das Urheberrecht: Viel Meinung, wenig Wissen

Streit über das Urheberrecht: Viel Meinung, wenig Wissen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2012

Was muss mit dem Urheberrecht passieren? Radikal reformieren, sagen die einen. Radikal gegen Raubkopierer vorgehen, sagen die anderen. Eine Meinung hat fast jeder, nur mit den Fakten nehmen es die meisten nicht so genau. Die Politik darf sich systematischer Forschung nicht länger verschließen. Von Hilmar Schmundt mehr... Forum ]

Streit um Raubkunst: Wem gehört Madame?

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2011

Picasso im Visier: Eine Erbengemeinschaft verlangt von der Münchner Pinakothek die Restitution des Gemäldes "Madame Soler". Doch die Museumsbeamten boykottieren eine Lösung. Dabei hat Kulturstaatsminister Neumann doch die Losung "im Zweifel für die Verfolgten" ausgegeben. mehr...

Kulturstaatsminister Neumann: Stadtschloss wird teurer als geplant

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2011

Dass die Kosten für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses weiter steigen, ist keine Überraschung: Trotzdem hat Kulturstaatsminister Bernd Neumann erst jetzt anerkannt, dass die ursprünglich eingeplanten 552 Millionen Euro nicht reichen werden - dabei sind die noch nicht einmal eingetrieben. mehr...

STASI-UNTERLAGEN: Schwer vermittelbar

DER SPIEGEL - 16.05.2011

Roland Jahn will frühere Stasi-Leute in seiner Behörde loswerden. Die Polizeigewerkschaft protestiert. Beiratschef Richard Schröder geht auf Distanz. Einen Monat lang war Roland Jahn im Amt, da traf sich der neue Bundesbeauftragte für die Unterlage... mehr...

BUNDESREGIERUNG: Der Geldautomat

DER SPIEGEL - 07.02.2011

Staatsminister Bernd Neumann ist ein Politiker, der den Kulturbetrieb glücklich macht, denn er versorgt ihn üppig mit Subventionen. In einem Salon der italienischen Botschaft in Berlin greift Bernd Neumann nach der Hand von Dieter Kosslick. "Schöne... mehr...

STASI: Heikle Kaderfrage

DER SPIEGEL - 27.09.2010

Im Auftrag der Kanzlerin soll Kulturstaatsminister Bernd Neumann einen Nachfolger für Marianne Birthler finden - und verläuft sich im Dissidentendickicht. Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) liebt seinen Job. 68 Jahre ist er nun schon alt, und... mehr...

Umstrittene Weltkriegsbemerkung: Steinbach provoziert Eklat in der Union

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2010

Erika Steinbach hat bei der Union für einen Eklat gesorgt: Die Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen verteidigte bei der Vorstandssitzung umstrittene Weltkriegsbemerkungen von zwei Vertriebenen-Funktionären. Kulturminister Bernd Neumann distanzierte sich, Steinbach fühlte sich "missinterpretiert". mehr...

Gebührendebatte: Staatsminister will Werbeverbot für ARD und ZDF

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2010

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk soll auf Werbung verzichten - das fordert Kulturstaatsminister Neumann. Unterstützung bekommt er von seinem Vorgänger Naumann. Begründung: "Die Sender müssen sich entscheiden, ob sie sich über Gebühren finanzieren oder anderweitig." mehr...

Vertriebene: Die Geschichte des BdV aufzuarbeiten, ist nicht Aufgabe der Stiftung

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2010

Heftiger Streit um die in Berlin geplante Dauerausstellung der Stiftung "Flucht, Vertreibung, Versöhnung" - im SPIEGEL-ONLINE-Interview erklärt der Staatsminister für Kultur, Bernd Neumann (CDU), wie er die Stiftung und ihr Museumsprojekt auf den rechten Weg bringen will. mehr...

Deutsches Historisches Museum: Zensurvorwurf gegen Staatsminister Neumann

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2009

Zensur im Deutschen Historischen Museum Berlin? Ein Text zur deutschen Einwanderungspolitik soll Kulturstaatsminister Neumann zu kritisch gewesen sein: Nach einem Bericht der "Zeit" habe der CDU-Politiker die Passage aus politischen Gründen ändern lassen. mehr...

MEDIENPOLITIK: Wir wären ja verrückt

DER SPIEGEL - 08.06.2009

Kulturstaatsminister Bernd Neumann, 67 (CDU), über staatliche Hilfen für die kriselnde Presse. SPIEGEL: Der Staat rettet Opel, diskutiert über Geld für Arcandor. Muss er bald auch darbenden Verlagen helfen?Neumann: Der Erhalt der Pressevielfalt ist... mehr...

Themen von A-Z