ThemaBernd RiexingerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hitler-Putin-Vergleich: Riexinger fordert von Schäuble Entschuldigung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Die Aufregung um Schäubles Äußerungen zur Krim-Krise ist groß. Linken-Chef Riexinger nennt diese geschichtslos und geschmacklos. Er fordert eine Entschuldigung des Ministers. Der aber wehrt sich gegen die Kritik. mehr...

TREIBHAUS BERLIN: Danke, Uli!

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Markus Feldenkirchen über Votings. N eben dem Rechtsfrieden, der Gott sei Dank gewahrt werden konnte, hat der Prozess gegen Uli Hoeneß weitere Gewinner, die bislang viel zu wenig Beachtung fanden. Am Tag des Urteils saß ich im Büro und schaute zeit... mehr...

Schleppende Ermittlungen: Neue Vorwürfe gegen BKA in Edathy-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Linke-Chef Riexinger spricht von "kalkuliertem Staatsversagen", FDP-Vize Kubicki von einer "überaus unwahrscheinlichen" Darstellung des BKA: Politiker verschiedener Parteien machen den Ermittlern in der Edathy-Affäre heftige Vorwürfe. Der Beschuldigte selbst hat eine Stellungnahme angekündigt. mehr...

Parteitag in Hamburg: Wir sind nicht die Gartenzwerg-Linke!

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

Die Linke will sich neu erfinden. Auf dem Parteitag fand der Vorsitzende Bernd Riexinger die Sprachregelung: "Die Linkspartei ist jetzt erwachsen geworden." Das ist ein wenig optimistisch. mehr...

Kinderporno-Ermittlungen gegen Edathy: Linke und FDP fordern Entlassung von Minister Friedrich

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2014

Der Fall Edathy wird auch immer mehr zum Fall Friedrich. FDP und Linke fordern jetzt den Rücktritt des Ministers - weil er als Innenminister die SPD-Spitze schon im Oktober über die Ermittlungen informierte. mehr...

Flüchtlingsdebatte: Linke-Chef beschimpft Friedrich als Hassprediger

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

In Europa ist ein heftiger Streit über die Flüchtlingspolitik entbrannt. Die EU-Innenminister konnten sich nicht auf Änderungen der Asylpolitik einigen, gegen Neuerungen hatte sich auch Bundesinnenminister Friedrich ausgesprochen. Linkspartei-Chef Riexinger wirft ihm nun Stimmungsmache vor. mehr...

Linke: Gysi und Riexinger streiten über Tolerierung von Rot-Grün

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Gregor Gysi stellt sich gegen seinen Parteichef Bernd Riexinger. Der Linken-Vorsitzende hatte die Tolerierung einer rot-grünen Minderheitsregierung nach der Bundestagswahl ins Spiel gebracht, Gysi schließt diese Option kategorisch aus. SPD-Mann Oppermann fühlt sich von den Linken gestalkt. mehr...

Forderung der Linkspartei: Wiesehügel soll Gewerkschaftsposten ruhen lassen

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2013

Als Gewerkschaftschef kritisiert er die Agenda 2010, als Mitglied in Steinbrücks Schattenkabinett soll Klaus Wiesehügel sie verteidigen: Ein Spagat zuviel, kritisiert die Linkspartei. Der Vorsitzende der IG Bau solle sein Amt während des Wahlkampfs ruhen lassen. mehr...

Ausschreitungen bei Merkel-Besuch: Koalition empört sich über Riexinger-Auftritt in Athen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2012

Schwarz-Gelb attackiert mit scharfen Worten Linken-Chef Riexinger wegen seiner Teilnahme an den Protesten gegen die Kanzlerin in Griechenland. Sein Auftritt sei "beispiellos und empörend", er billige Gewalt. Riexinger verteidigt sich: Er sei für den deutschen Steuerzahler auf die Straße gegangen. mehr...

Besuch in Griechenland: Linken-Chef demonstriert in Athen gegen Merkel

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2012

Kanzlerin Merkel muss bei ihrem Besuch in Athen mit Protesten von Opposition und Gewerkschaften rechnen. Unter den Demonstranten wird auch ein deutscher Parteichef sein: Der Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger will am selben Tag eine Rede halten und den Kurs der Bundesregierung attackieren. mehr...








Themen von A-Z