ThemaBernie EcclestoneRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Formel 1: Ecclestone glaubt nicht an Rennen in Monza 2016

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

"Niemand ist unersetzlich": Bernie Ecclestone und die Betreiber der Formel-1-Strecke im italienischen Monza können sich offenbar nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Das diesjährige Rennen könnte das vorerst letzte sein. mehr...

Formel-1-Boss: Für Ecclestone gehören Regeln in den Müll

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

"Wir sitzen da und warten, dass die Formel 1 verschwindet": Chefpromoter Bernie Ecclestone hat mit drastischen Worten die Situation in der Formel 1 kritisiert. Das gesamte Regelwerk müsse hinterfragt werden. mehr...

Formel 1 in Deutschland: Nürburgring-Betreiber winkt ab

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Auf dem Nürburgring wird in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen stattfinden. Der Betreiber hat den Termin freigegeben. Selbst einen Verlust hätte die Gesellschaft in Kauf genommen, doch eine Einigung mit Bernie Ecclestone war nicht in Sicht. mehr...

Formel-1-Chef Ecclestone: Der Große Preis von Deutschland ist im Moment tot

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Wenig Hoffnung für ein Formel-1-Rennen in Deutschland: Bernie Ecclestone glaubt nicht mehr daran, dass der Grand Prix im Juli auf dem Nürburgring oder als Alternative in Hockenheim stattfinden wird. mehr...

Formel 1: Ecclestone will lautere Motoren

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2015

Mehr PS, aggressivere Karosserie, selbstbestimmte Piloten: Bernie Ecclestone will die Formel 1 wieder attraktiver machen. Dafür plädiert der Chef der Rennserie für weniger strenge Regeln. mehr...

Formel-1-Chef: BayernLB verklagt Ecclestone auf 345 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Bernie Ecclestone steht bald wieder vor Gericht: Nun fordert die BayernLB in einer Klage rund 345 Millionen Euro Wiedergutmachung von dem Formel-1-Chef. Es geht um den Verkauf von Anteilen der Rennserie vor acht Jahren. mehr...

Formel-1-Chef: Ecclestone verspottet deutsche Justiz per Weihnachtsgruß

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Handelt es sich bei der bayerischen Justiz um Raubritter? Diesen Vergleich zieht Formel-1-Chef Bernie Ecclestone auf einer Weihnachtskarte - die gleichzeitig seinen luxuriösen Lebenstil illustriert. mehr...

Formel-1-Krise: Das Prinzip Ecclestone ist am Ende

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Viel Geld für die großen Teams, wenig für die kleinen: So hat Bernie Ecclestone die Formel 1 zur größten Rennsportserie der Welt gemacht - und sich selbst zum Multi-Milliardär. Doch genau das hat die Königsklasse des Motorsports in ihre größte Krise geführt. mehr...

Formel 1: Vollgas im Leerlauf

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Die reichste Rennserie der Welt ist dabei, sich selbst zu zerstören. Eine Abrechnung mit Bernie Ecclestones Milliardenspiel. Beim Start eines Formel-1-Rennens geht es hektisch und gefährlich zu, und Charlie Whitings Job ist es, dafür zu sorgen, das... mehr...

Marussia und Caterham: Ecclestone gibt Rennställen Schuld an Insolvenz

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Harte Worte vom Chefvermarkter der Formel 1: Die insolventen Rennställe Marussia und Caterham sind laut Bernie Ecclestone selbst an ihrer Misere schuld. Eine Modernisierung der Rennserie hält der 84-Jährige für unnötig. mehr...



Fotostrecke
Von Hamilton bis Schumacher: Die Titelsammler der Formel 1
Fotostrecke
Formel 1: Auf Papas Spuren

Fotostrecke
Schumacher, Lauda und Co.: Die Ferrari-Weltmeister
Fotostrecke
McLaren in der Formel 1: Große Namen, große Erfolge

Fotostrecke
Vom Kart bis zur Formel 1: Vettels Karriere in Bildern

Fotostrecke
Deutscher Formel-1-Pilot: Rosbergs Karriere in Bildern
Fotostrecke
Kimi Räikkönen: Die Karriere des "Iceman"
Fotostrecke
Formel-1-Pilot Senna: Grübler, Weltmeister, Ikone


Themen von A-Z