ThemaBetreuungsgeldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Familienpolitik: SPD und Grüne halten Betreuungsgeld für bildungsfeindlich

Familienpolitik: SPD und Grüne halten Betreuungsgeld für bildungsfeindlich

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Seit einem Jahr gibt es das Betreuungsgeld für junge Familien, doch die Kritik daran reißt nicht ab: SPD und Grüne bemängeln, die Sozialleistung verschlechtere die Bildungschancen von Migranten. Unter Familien ist die Leistung trotzdem populär. mehr... Forum ]

Umstrittene Prämie: So unfair ist das Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Kritiker schmähen das Betreuungsgeld als "Herdprämie", die falsche Anreize setzt. Eine aktuelle Studie bestätigt den Vorwurf. Demnach verschärft die Sozialleistung die Bildungsungleichheit. mehr...

Betreuungsgeld: Prämie setzt falschen Anreiz

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Betreuungsgeld untergräbt Maßnahmen zur Chancengleichheit. Das von der schwarz-gelben Koalition eingeführte Betreuungsgeld erfüllt seinen Zweck nicht - so das vorläufige Fazit einer umfangreichen Untersuchung der TU Dortmund und des Deutschen Jug... mehr...

65.000 Anträge: Das Betreuungsgeld boomt

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Die Herdprämie wurde heftig kritisiert. Nun belegt die erste offizielle Statistik zum Betreuungsgeld: Die staatliche Leistung wird von mehr Eltern beantragt als angenommen. Besonders hoch war die Nachfrage 2013 in Bayern und Baden-Württemberg. mehr...

Umstrittene Prämie: Weniger Eltern als erwartet beantragen Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2014

Geringere Nachfrage, geringere Kosten: Das Betreuungsgeld wird schlechter angenommen, als die Bundesregierung erwartet hat. 2013 hat der Bund laut "Bild"-Zeitung knapp 18 Millionen Euro ausgegeben - eingeplant war mehr als dreimal so viel. mehr...

KABINETT: Es geht um die Väter

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Familienministerin Manuela Schwesig, 39, über Sinn und Unsinn des Betreuungsgeldes, die Gefahr von rechts und die Häme gegen CDU-Kollegin Ursula von der Leyen. SPIEGEL: Frau Schwesig, als Familienministerin sind Sie verantwortlich für die Umsetzung... mehr...

Brüderle-Interview: FDP will Betreuungsgeld neu verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Falls es wieder für Schwarz-Gelb reicht, darf sich die CSU des umstrittenen Betreuungsgelds nicht allzu sicher sein. FDP-Spitzenkandidat Brüderle kündigt an, die Fortführung der Prämie zu überprüfen. Sie sei "nicht das Herzensanliegen" der Liberalen. mehr...

Umstrittene Prämie: 20 Prozent der Eltern scheitern beim Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2013

Mehr als 27.000 Eltern haben laut einem Zeitungsbericht gut einen Monat nach Einführung das umstrittene Betreuungsgeld beantragt. Allerdings bekommen längst nicht alle die 100-Euro-Prämie: Im Durchschnitt wird jeder fünfte Antrag abgelehnt. In Hamburg ist es sogar fast jeder zweite. mehr...

Umstrittene Prämie: Mehr Eltern beantragen Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Der Start verlief schleppend, jetzt aber zieht das Interesse am Betreuungsgeld offenbar deutlich an. Nach einem Zeitungsbericht haben sich allein in Nordrhein-Westfalen 7900 Familien um die Leistung beworben. Im Osten kommt sie schlechter an. mehr...

IW-Chef Hüther: Ich glaube nicht, dass ein Familiensplitting kommt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2013

Das von der Union geplante Familiensplitting ist einer Untersuchung zufolge teuer, bevorzugt Besserverdienende und hält Mütter von der Rückkehr in den Job ab. Wirtschaftsforscher Michael Hüther plädiert stattdessen für bessere Kinderbetreuung und fordert Unternehmen auf, mehr für Familien zu tun. mehr...

BETREUUNGSGELD: Lästige Pflicht

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Betreuungsgeld : Bisher nur wenige Antragsstellungen. In vielen Bundesländern wurden bisher nur wenige Anträge auf das neue Betreuungsgeld gestellt - auch weil die SPD-geführten Ministerien nicht für die unliebsame Leistung trommeln mögen, die ab A... mehr...

Themen von A-Z