ThemaBetreuungsgeldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Familienpolitik: Union verbittet sich SPD-Kritik am Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Ein Jahr nach Einführung des Betreuungsgeldes wachsen die Zweifel an der Prämie. In der SPD sympathisiert mancher mit einer Abschaffung - sehr zum Ärger der Union. mehr...

Familienpolitik: Politiker fordern Abschaffung des Betreuungsgeldes

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Die CSU setzte das Betreuungsgeld vor einem Jahr gegen großen Widerstand durch. Doch jetzt fühlen sich Politiker von SPD und Grünen durch eine Studie bestätigt - und fordern eine Streichung der Zahlungen. mehr...

Familienpolitik: SPD und Grüne halten Betreuungsgeld für bildungsfeindlich

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Seit einem Jahr gibt es das Betreuungsgeld für junge Familien, doch die Kritik daran reißt nicht ab: SPD und Grüne bemängeln, die Sozialleistung verschlechtere die Bildungschancen von Migranten. Unter Familien ist die Leistung trotzdem populär. mehr...

Umstrittene Prämie: So unfair ist das Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Kritiker schmähen das Betreuungsgeld als "Herdprämie", die falsche Anreize setzt. Eine aktuelle Studie bestätigt den Vorwurf. Demnach verschärft die Sozialleistung die Bildungsungleichheit. mehr...

Betreuungsgeld: Prämie setzt falschen Anreiz

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Betreuungsgeld untergräbt Maßnahmen zur Chancengleichheit. Das von der schwarz-gelben Koalition eingeführte Betreuungsgeld erfüllt seinen Zweck nicht - so das vorläufige Fazit einer umfangreichen Untersuchung der TU Dortmund und des Deutschen Jug... mehr...

65.000 Anträge: Das Betreuungsgeld boomt

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2014

Die Herdprämie wurde heftig kritisiert. Nun belegt die erste offizielle Statistik zum Betreuungsgeld: Die staatliche Leistung wird von mehr Eltern beantragt als angenommen. Besonders hoch war die Nachfrage 2013 in Bayern und Baden-Württemberg. mehr...

Umstrittene Prämie: Weniger Eltern als erwartet beantragen Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2014

Geringere Nachfrage, geringere Kosten: Das Betreuungsgeld wird schlechter angenommen, als die Bundesregierung erwartet hat. 2013 hat der Bund laut "Bild"-Zeitung knapp 18 Millionen Euro ausgegeben - eingeplant war mehr als dreimal so viel. mehr...

KABINETT: Es geht um die Väter

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Familienministerin Manuela Schwesig, 39, über Sinn und Unsinn des Betreuungsgeldes, die Gefahr von rechts und die Häme gegen CDU-Kollegin Ursula von der Leyen. SPIEGEL: Frau Schwesig, als Familienministerin sind Sie verantwortlich für die Umsetzung... mehr...

Brüderle-Interview: FDP will Betreuungsgeld neu verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Falls es wieder für Schwarz-Gelb reicht, darf sich die CSU des umstrittenen Betreuungsgelds nicht allzu sicher sein. FDP-Spitzenkandidat Brüderle kündigt an, die Fortführung der Prämie zu überprüfen. Sie sei "nicht das Herzensanliegen" der Liberalen. mehr...

Umstrittene Prämie: 20 Prozent der Eltern scheitern beim Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2013

Mehr als 27.000 Eltern haben laut einem Zeitungsbericht gut einen Monat nach Einführung das umstrittene Betreuungsgeld beantragt. Allerdings bekommen längst nicht alle die 100-Euro-Prämie: Im Durchschnitt wird jeder fünfte Antrag abgelehnt. In Hamburg ist es sogar fast jeder zweite. mehr...

Themen von A-Z