ThemaBetreuungsgeldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene Prämie: FDP will Wahlkampf gegen Betreuungsgeld machen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2013

Betreuungsgeld? Nein danke. Obwohl die FDP die umstrittene Leistung mit beschlossen hat, wollen die Liberalen im Wahlkampf dagegen Stimmung machen. Die Familienpolitik müsse sich "am Kindeswohl orientieren", heißt es in einem Entwurf des Wahlprogramms. mehr...

Der 200-Milliarden-Irrtum

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Kaum ein Land Europas gibt so viel für Familien aus wie Deutschland, doch die Geburtenzahl sinkt. Eine Regierungsstudie zeigt: Der Großteil des Geldes wird verschwendet. Stattdessen müsste in Kinderbetreuung und Bildung investiert werden. Alle vier... mehr...

SPD-Chef: Gabriel will Betreuungsgeld verhindern

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Das umstrittene Betreuungsgeld hat im Bundesrat längst die letzte parlamentarische Hürde genommen, aber die SPD ruft zum Kampf auf: Seine Partei werde alles tun, um diese "irrsinnige" Leistung zu verhindern, sagte SPD-Chef Gabriel. mehr...

Studie zu Geburtenrückgang: Deutschland im Baby-Blues

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2012

Der Staat pumpt viel Geld in die Familienförderung, doch mehr Kinder werden nicht geboren. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie, warum die Bundesbürger auf Nachwuchs verzichten: Grund sind alte Rollenbilder - und der Wunsch nach Selbstverwirklichung. mehr...

Umstrittene Sozialleistung: Bundesrat lässt Betreuungsgeld passieren

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2012

Das Betreuungsgeld kommt. Im Bundesrat fand sich keine Mehrheit dafür, das umstrittene Gesetz im Vermittlungsausschuss überarbeiten zu lassen. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Kraft kritisierte das Gesetz jedoch scharf. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Jeder kämpft für sich

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen, 54, will das Familienbild der Christdemokraten weiter modernisieren und rät ihrer Partei, sich nicht an die FDP zu ketten. SPIEGEL: Frau von der Leyen, haben Sie schon kapituliert?Von der L... mehr...

Finanzierung von Haushaltshilfen: Kein Geld für Putzgutscheine

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2012

Die "Putzprämie" kommt nicht: Die Bundesregierung hat sich gegen neue Subventionen ausgesprochen. Der Vorschlag einiger CDU-Familienpolitiker, berufstätigen Müttern mit Putzgutscheinen die Rückkehr in den Job zu erleichtern, hatte für scharfe Kritik in den eigenen Reihen gesorgt. mehr...

Familienförderung: Union und FDP planen Gutscheine für Haushaltshilfen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2012

Die Regierung hat sich viel vorgenommen. Sie will Frauen entlohnen, die ihre Kinder zu Hause betreuen - mit der Herdprämie. Gleichzeitig ringt sie um Ideen, wie man Frauen dazu bringen kann, nach der Geburt möglichst schnell wieder arbeiten zu gehen. Die neueste Idee: Gutscheine für Haushaltshilfen. mehr...

Umstrittenes Betreuungsgeld: Gysi bietet SPD und Grünen gemeinsame Klage an

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2012

Die Opposition beschimpft es als "Herdprämie" - und will gegen das von Schwarz-Gelb beschlossene Betreuungsgeld vor Gericht vorgehen. Linken-Fraktionschef Gysi ruft SPD und Grüne nun dazu auf, gemeinsam zu klagen, um "einem solchen Rückfall ins 19. Jahrhundert" zu verhindern. mehr...

FAMILIE: Die Zeitmaschine

DER SPIEGEL - 12.11.2012

Jahrelang hat die Republik über das Betreuungsgeld gestritten, nun tritt es in Kraft - gegen den Willen von Experten, der Familienministerin und der Mehrheit der Bürger. Wie konnte das passieren? Von Peter Müller und René Pfister. Vielleicht wäre d... mehr...

Themen von A-Z