ThemaBetreuungsgeldRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene Prämie: Union verteidigt Betreuungsgeld gegen SPD-Kritik

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2013

Kaum jemand beantragt bisher Betreuungsgeld. Trotzdem will die Regierung keine Kritik an der "Herdprämie" hören - schon gar nicht von Peer Steinbrück. Familienministerin Kristina Schröder unterstellte dem SPD-Mann fehlende "Ahnung von der Lebenswirklichkeit junger Frauen". mehr...

Münchhausen-Check: Die Kanzlerin und das Wickelvolontariat

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

"Die Elternzeit für Väter hat sich über das 'Wickelvolontariat' hinaus fortentwickelt" - besonders in Bayern, behauptet Kanzlerin Merkel. SPIEGEL ONLINE und die Dokumentationsjournalisten des SPIEGEL machen den Faktencheck: Ist das Elterngeld über die normalen zwei Vätermonate hinaus wirklich ein Erfolg? mehr...

Geschönte Familienstudie: Schröder brüskiert Forscher

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2013

Das Familienministerium hat Wissenschaftler unter Druck gesetzt. Sie sollten ihre Darstellungen einer Studie zur Familienpolitik verändern. Nun wehrt sich Schröder gegen Zensur-Vorwürfe - und liefert weitere Details. mehr...

BUNDESREGIERUNG: Die Fälscher

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Die Koalition will im Wahlkampf in der Familienpolitik punkten - mit geschönten Gutachten. Ministerin Schröder setzte kritische Wissenschaftler unter Druck. Doch die Experten wehren sich. Als Professor Holger Bonin, 44, am Montag vergangener Woche ... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Klar war der Gerd ein Macho

DER SPIEGEL - 01.07.2013

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles, 43, spricht über die raue Männerwelt der Politik, ihren Plan einer gesetzlichen Teilzeit für Väter und die erotische Wirkung der Macht. SPIEGEL: Frau Nahles, im Grundsatzprogramm Ihrer Partei steht der schöne Sa... mehr...

Umstrittene Familienleistung: Hamburg kündigt Klage gegen Betreuungsgeld an

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2013

Das Betreuungsgeld hat die letzte Hürde genommen. Bundespräsident Gauck unterschrieb das Gesetz und ermöglicht damit das Inkrafttreten zum 1. August. Doch die SPD gibt sich im Kampf gegen die Familienleistung noch nicht geschlagen: Hamburgs Bürgermeister Scholz kündigte Verfassungsklage an. mehr...

Umstrittene Prämie: FDP will Wahlkampf gegen Betreuungsgeld machen

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2013

Betreuungsgeld? Nein danke. Obwohl die FDP die umstrittene Leistung mit beschlossen hat, wollen die Liberalen im Wahlkampf dagegen Stimmung machen. Die Familienpolitik müsse sich "am Kindeswohl orientieren", heißt es in einem Entwurf des Wahlprogramms. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Trauen Sie den Frauen mehr zu!

DER SPIEGEL - 09.02.2013

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder, 35, verteidigt ihre milliardenschwere Familienförderung und erklärt, warum sie es auch gut findet, wenn junge Mütter bei ihrem Kind bleiben, anstatt an der Karriere zu arbeiten. SPIEGEL: Frau Ministerin, ... mehr...

Der 200-Milliarden-Irrtum

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Kaum ein Land Europas gibt so viel für Familien aus wie Deutschland, doch die Geburtenzahl sinkt. Eine Regierungsstudie zeigt: Der Großteil des Geldes wird verschwendet. Stattdessen müsste in Kinderbetreuung und Bildung investiert werden. Alle vier... mehr...

SPD-Chef: Gabriel will Betreuungsgeld verhindern

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Das umstrittene Betreuungsgeld hat im Bundesrat längst die letzte parlamentarische Hürde genommen, aber die SPD ruft zum Kampf auf: Seine Partei werde alles tun, um diese "irrsinnige" Leistung zu verhindern, sagte SPD-Chef Gabriel. mehr...

Themen von A-Z