ThemaBettina RöhlRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Beschneidungen in Deutschland: Das Wohl des Kindes geht vor

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2012

Die Debatte um religiös motivierte Beschneidungen ist keinesfalls erledigt, obwohl der Bundestag diese nun gestatten will. Denn es ist gut möglich, dass dieses Vorhaben am Grundgesetz scheitert. Unsere Verfassung schützt nicht nur die Religionsfreiheit - sondern vor allem auch das Kindeswohl. mehr...

Sorgerechts-Entscheidung in Karlsruhe: Punktsieg für den emanzipierten Papa

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2010

Mit dem Sorgerechtsbeschluss hat das Verfassungsgericht die eigene frühere Rechtsprechung entscheidend korrigiert - jetzt kommt es darauf an, dass die Reform des Gesetzes den traditionellen Vorrang der Mutter wirklich in seine Schranken verweist, meint die Publizistin Bettina Röhl. mehr...

DEBATTE: Meine Eltern

DER SPIEGEL - 31.05.2010

Die Publizistin Bettina Röhl über den Mythos Ulrike Meinhof und die sexuellen Übergriffe ihres Vaters Klaus Rainer Röhl. Ein lausiger Februarmorgen 1982! Müde und in einer glücklichen Katerstimmung kam ich morgens um fünf aus dem After Shave, einem... mehr...

RAF-Häftlinge: Im Versöhnungsgesülze wird die Chance auf Aufklärung verspielt

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2007

Die mögliche Freilassung der RAF-Anführer Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar hat eine heftige Debatte über Gnade und Reue ausgelöst. Die Publizistin Bettina Röhl, deren Mutter die RAF-Terroristin Ulrike Meinhof war, erklärt im SPIEGEL-ONLINE-Interview, warum sie von Klar aktive Reue erwartet. mehr...

Zeitgeschichte: Kommunismus mit Rebhühnern und Wachteln

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2006

Es ist eine Großreportage über eine Bande wild gewordener Kleinbürger, die die Republik vor sich her trieb: Die Journalistin Bettina Röhl, Tochter von Ulrike Meinhof, hat ein Buch über ihre Eltern und die "Akte Konkret" vorgestellt. Anwesend waren Veteranen der Bewegung - nur der Kronzeuge fehlte. mehr...

Ich habe diese Zeitung durchgesetzt

DER SPIEGEL - 13.03.2006

Manfred Kapluck und die verbotene KPD - Auszüge aus dem Buch von Bettina Röhl. Vierzig Jahre nach der ersten Begegnung Klaus Röhls mit seinen Ostfunktionären sitze ich im Marx-Engels-Institut in Wuppertal vor dem 70-jährigen Manfred Kapluck, der si... mehr...

Odyssee beendet: Gehirn von Ulrike Meinhof in aller Stille beigesetzt

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2002

Jahrzehntelang haben Wissenschaftler das Gehirn der RAF-Terroristin untersucht. Nun wurden die letzten sterblichen Überreste von Ulrike Meinhof eingeäschert und in Berlin beigesetzt. mehr...

DIE GEGENWART DER VERGANGENHEIT -- SERIE - TEIL 17 NACHGEHOLTES ERSCHRECKEN: UND IN DEN HERZEN ASCHE

DER SPIEGEL - 27.08.2001

Aus Sicht der Studenten war noch im Jahr 1968 die Vergangenheit erschreckend gegenwärtig, sie hielten die Nachkriegsrepublik für faschistoid. Woher rührte diese fast wahnhafte Verkennung der Wirklichkeit? GERD KOENEN Die Vergangenheit zu bewäl... mehr...

Einstweilige Verfügung: Röhl darf Fischer-Fotos nicht mehr verbreiten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2001

Im Streit um die Veröffentlichung von Fotos, die den jetzigen Außenminister Joschka Fischer in den siebziger Jahren als Straßenkämpfer zeigen, hat der Fotograf Lutz Kleinhans eine einstweilige Verfügung gegen die Journalistin Bettina Röhl erwirkt. mehr...

Meinhof-Tochter: Anzeige gegen Fischer wegen Mordversuchs

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2001

Eine Frau jagt den Außenminister: Jetzt will Bettina Röhl, die Tochter der RAF-Terroristin Ulrike Meinhof, Joschka Fischer wegen versuchten Mordes anzeigen. Mit der Jagd auf Fischer arbeitet sie ihre eigene Familiengeschichte auf. mehr...

Themen von A-Z