ThemaWeltbevölkerungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bevölkerungsentwicklung: Deutschland schrumpft dank Zuwanderern langsamer

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

Die Menschen in Deutschland werden langfristig weniger, das geht aber nicht so schnell wie erwartet. Die hohe Zuwanderung bremst den Schrumpfprozess. 2060 werden laut Statistikern etwa 67 bis 73 Millionen Menschen in Deutschland leben. mehr...

Briefe: Frust weggepustet

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Nr. 15/2015 Eine Widerrede gegen die Mythen der "Demokalypse". Was für ein großartiger, mutiger Artikel, und wie fair und demokratisch vom all_capsSpiegel, sich mit dieser Widerrede in der Serie über Demografie selbst zu widersprechen! Herzlichen ... mehr...

Essay: Allianz der Ignoranten

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Solange die ärmsten Länder nicht das Bevölkerungswachstum begrenzen, haben sie kaum eine Entwicklungschance. Von Reiner Klingholz. Das Ziel klang utopisch: Mal eben die Armut auf der Welt halbieren, binnen 25 Jahren! Das Ergebnis ist eine Sensation... mehr...

Demografischer Wandel: Wie die Pyramide zum Weihnachtsbaum wird

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2015

Die deutsche Bevölkerungspyramide hat sich verformt: Der Altersaufbau gleicht längst einem Weihnachtsbaum. Unsere interaktive Grafik zeigt den Wandel seit 1958. mehr...

Zukunft: Die Demokalypse bleibt aus

DER SPIEGEL - 04.04.2015

(Teil 4) Seit mehr als hundert Jahren fürchtet sich Deutschland vor dem demografischen Wandel und beschwört seinen eigenen Untergang. Eine Widerrede. Wer ist schuld am Fachkräftemangel? Die Demografie! Wer sorgt für den Geburtennotstand? Die Demogr... mehr...

Zukunft: Die Schrumpfkur

DER SPIEGEL - 28.03.2015

(Teil 3) Landlust? Von wegen. Die Städte boomen, aber viele Dörfer veröden. Sechs Ideen gegen die große Leere auf dem Land. Der Mann von der Sparkasse kommt noch alle zwei Wochen, mittwochmorgens um 8.45 Uhr. Oliver Caspar steuert seinen Bus nach L... mehr...

Demografie: Herzflimmern

DER SPIEGEL - 28.03.2015

SPIEGEL-Redakteur Markus Deggerich, 45, über den schwierigen Kampf seines Heimatdorfs Elte im Münsterland gegen den schleichenden Tod. Allein aus dem Haus mit der Nummer 5 liefen jeden Tag drei Mädchen und zwei Jungen auf die Straße. Dort fanden si... mehr...

Alterung im globalen Vergleich: In Deutschland liegt die Lebensmitte bei 46,3 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Deutschland gehört zu den Staaten mit den ältesten Einwohnern - und die Lebenserwartung steigt weiter. Ökonomen warnen vor einer Gesellschaft in der Zange zwischen Jung und Alt - und vor einer Überlastung der sozialen Sicherungssysteme. mehr...

Zukunft: Herbsterwachen

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Der Bevölkerungswandel gefährdet Deutschlands Wohlstand. Schon heute fehlen der Wirtschaft Fachkräfte und Innovationen, demnächst drohen Altersarmut und Vermögensschmelze. Lässt sich der Abstieg ins Mittelmaß noch aufhalten? (Teil 2). In einer Werk... mehr...

Zu wenig Kinder in Japan: Mit Macht zum Baby

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

Japan hat eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt. Die Regierung will einen Babyboom erzwingen. Doch junge Menschen - unter Druck im Job und bei der Versorgung der älteren Generation - weigern sich. mehr...

Themen von A-Z