ThemaBiathlonRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gedopte Biathletin: Sachenbacher-Stehle will gegen Sperre vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Evi Sachenbacher-Stehle will gegen ihre zweijährige Dopingsperre vorgehen. Dafür zieht die deutsche Biathletin vor den Sportgerichtshof Cas. Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi war sie positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. mehr...

Gedopte Biathletin: Sachenbacher-Stehle kritisiert Urteil

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Für Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist die zweijährige Sperre wegen Dopings zu hoch. Sie habe die verbotenen Substanzen unbewusst eingenommen. Auch der DSV kritisiert das hohe Strafmaß. Ein Epo-Fall von Konkurrentin Irina Starych dient als Referenz. mehr...

Gedopte Biathletin: Zwei Jahre Sperre für Sachenbacher-Stehle

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Es könnte das Ende ihrer Karriere sein: Die 33-jährige Evi Sachenbacher-Stehle ist vom Biathlon-Weltverband für zwei Jahre gesperrt worden. Bei Olympia in Sotschi wurde ihr Doping nachgewiesen. mehr...

Biathlon: Verband zieht Konsequenzen aus dem Dopingfall Sachenbacher-Stehle

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2014

Mehr Informationen, mehr Kontrolle: Mit diesen Maßnahmen für die Athleten will der Deutsche Skiverband nach der Causa Sachenbacher-Stehle weitere Dopingfälle verhindern. Geprüft wird unter anderem, die Liste der Nahrungsergänzungsmittel zu erweitern. mehr...

Nach Sotschi-Debakel: Skiverband schafft Biathlon-Chefbundestrainerposten ab

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Nach den schwachen Leistungen in Sotschi gibt es bei den deutschen Biathleten neue Strukturen. Chefbundestrainer Uwe Müssiggang bleibt ohne Nachfolger, Gerald Hönig wird alleiniger Frauen-Coach. Auch die Alpinen sind von Änderungen betroffen. mehr...

Dopingfall Sachenbacher-Stehle: Welt für mich zusammengebrochen

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Mehr als sieben Stunden Anhörung: Ausführlich musste Evi Sachenbacher-Stehle über ihren Dopingfall bei den Winterspielen vor dem Biathlon-Weltverband aussagen. Der Verband muss jetzt das Strafmaß für die Deutsche festlegen. mehr...

Biathlon: Deutsche verpassen die Podestplätze

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Andrea Henkel ist im letzten Verfolgungsrennen ihrer Biathlon-Karriere ohne Schussfehler geblieben, mit den Podestplätzen hatte sie trotzdem nichts zu tun. Bei den Männern war Arnd Peiffer bester Deutscher, er verbesserte sich gegenüber dem Sprintrennen deutlich. mehr...

Biathlon in Oslo: Henkel im letzten Sprint der Karriere chancenlos

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Der Weltcup in Oslo ist der letzte in der Karriere von Andrea Henkel. Im Sprintrennen war die deutsche Biathletin allerdings weit von den Spitzenplätzen entfernt - genau wie ihre Teamkolleginnen. Auch die deutschen Männer enttäuschten. mehr...

Biathlon in Finnland: Deutsche verpassen Podest, Fourcade gewinnt Gesamtweltcup

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2014

Platz zwei in der Verfolgung genügte: Zum dritten mal in Folge hat sich Martin Fourcade den Biathlon Gesamtweltcup gesichert. Sein größter Konkurrent gab nach dem dritten Schießen auf, bester Deutscher war Benedikt Doll auf Platz sieben. mehr...

Biathlon in Finnland: Deutsche Athleten enttäuschen im Sprint

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2014

Im zweiten Sprint von Kontiolahti schaffte es kein deutscher Biathlet unter die ersten 20. Simon Schempp gelang mit Rang 21 die beste Platzierung für den DSV. Ein anderer Athlet sicherte sich vorzeitig den Sieg im Disziplinweltcup. mehr...

Themen von A-Z