ThemaBibliothekenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fachverlag: "Nature" macht Artikel frei lesbar

Fachverlag: "Nature" macht Artikel frei lesbar

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Das renommierte Wissenschaftsmagazin "Nature" veröffentlicht seine Artikel künftig gratis im Internet. Die Texte können am Bildschirm gelesen werden - allerdings nur, wenn man den direkten Link kennt. mehr... Forum ]

"Objektiv und akkurat": Russland plant eigene Wikipedia

"Objektiv und akkurat": Russland plant eigene Wikipedia

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Staatliche Bibliotheken in Russland wollen eine Alternative zur Wikipedia aufbauen, mit Informationen über Regionen und das Leben dort. Auf das Vorbild könne man sich nicht verlassen. mehr... Forum ]

Protest gegen Frauenrechtlerin: Pakistans Privatschulen greifen Malala an

Protest gegen Frauenrechtlerin: Pakistans Privatschulen greifen Malala an

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai wird im eigenen Land scharf kritisiert. Zwei große pakistanische Privatschulverbände haben nun einen landesweiten Anti-Malala-Tag ausgerufen. Die 17-Jährige sei ein Geschöpf des Westens. mehr...

Zeitgeist: Systemfehler

DER SPIEGEL - 27.10.2014

In San Francisco, der Welthauptstadt des digitalen Kapitalismus, leben mehr als 7000 Obdachlose. Tagsüber finden sie ihr Zuhause an einem Ort wie aus einer anderen Zeit: in der Zentralbibliothek. Ein schwarzer Dolch erstreckt sich über seinen recht... mehr...

Strandbibliotheken in Tel Aviv: Das Buch zum Badetuch

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Am Strand und die Lektüre vergessen? In Tel Aviv können sich lesende Urlauber fast vom Badetuch aus bedienen - bei mobilen Strandbibliotheken. Kostenlos und ohne Mitgliedsausweis. mehr...

Internet: Gegen das Monopol

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Robert Darnton, Chef der ehrwürdigen Bibliothek von Harvard, erforschte bislang alte Enzyklopädien. Nun will er eine digitale Weltbücherei schaffen. Robert Darntons erster Artikel erschien in der New York Times, da war er vier Jahre alt. Ein mit se... mehr...

Ende der Betaphase: Deutsche Digitale Bibliothek startet als Vollversion

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist eine Art Museum im Netz. Digitalisierte Bücher, Bilder, Skulpturen, Tonaufnahmen und andere Werke sollen dort möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden. Jetzt geht die Bibliothek als Vollversion online. mehr...

BILDUNG: Fußmarsch zum E-Book

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Viele Verlage behindern die Bibliotheksausleihe elektronischer Werke, aus Angst vor Piraterie. Betroffen sind auch Aufsätze und Bücher von Forschern - zum Nachteil der Wissenschaft. Als der Schriftsteller Johann Gottfried Seume im Jahr 1802 seinen ... mehr...

Norwegische Nationalbibliothek: 135.000 Bücher kostenlos im Internet

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Bücher von Stephen King, Ken Follett und Jo Nesbø sind dabei: Die norwegische Nationalbibliothek stellt 135.000 Werke kostenlos online. Dabei gehen die Autoren und Verleger nicht leer aus. mehr...

Gratis-Grafiken: Die Schätze der British Library

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2013

Katzen, Eulen und der Superkleber: Die British Library hat eine Million alte Zeichnungen zur freien Verwendung ins Netz gestellt. Freiwillige sollen den Bilderschatz aus drei Jahrhunderten erforschen und katalogisieren. mehr...

Seitenblick: Tore zum Wissen

SPIEGEL GESCHICHTE - 26.11.2013

Humanistische Bibliotheken legten den Grund für das Bildungsideal der Neuzeit. Wer in Florenz vor der Basilika San Lorenzo steht, sieht nur raue Ziegel, zu einer Marmorfassade hat es nie gereicht. Dafür birgt das Innere der Kirche zwei Kanzeln des ... mehr...

MALI: Unter Salatköpfen

DER SPIEGEL - 25.02.2013

Mali: In Timbuktu konnten mehr historische Schriften gerettet werden als bisher bekannt. Im malischen Timbuktu konnten weit mehr historische Schriften vor den radikalen Islamisten gerettet werden als bisher bekannt. Nach Informationen aus dem Auswä... mehr...

BIBLIOTHEKEN: Die größte Bedrohung ist der Verfall

DER SPIEGEL - 04.02.2013

Achim von Oppen über die Schäden in der Ahmed-Baba-Bibliothek im malischen Timbuktu. Achim von Oppen, 59, Professor für Geschichte in Bayreuth und Afrika-Experte, über die Bedeutung der von den Islamisten gestürmten Ahmed-Baba-Bibliothek im malisch... mehr...

Themen von A-Z