Visa-Missbrauch durch Georgier: "Wir versuchen, die Tatsachen nicht zu verharmlosen"

Visa-Missbrauch durch Georgier: "Wir versuchen, die Tatsachen nicht zu verharmlosen"

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Georgische Kriminelle missbrauchen nach Erkenntnissen des BKA die EU-Visafreiheit. Nun trifft Innenminister Giorgi Gakharia seinen Amtskollegen Seehofer. Im Interview erklärt er, wie sein Land das Problem angeht. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Boulevardblatt im Kampfmodus: Wie Julian Reichelt die "Bild"-Zeitung führt
Urban Zintel / DER SPIEGEL

Boulevardblatt im Kampfmodus: Wie Julian Reichelt die "Bild"-Zeitung führt

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Seitdem Julian Reichelt bei "Bild" das Kommando übernommen hat, ist das Blatt krawallig wie lange nicht. Früher war er ein besonnener Reporter, was treibt ihn jetzt? Von Isabell Hülsen und Alexander Kühn mehr... Video ]


Rechtsstreit mit Springer: BGH bestätigt Schmerzensgeld für Kachelmann

Rechtsstreit mit Springer: BGH bestätigt Schmerzensgeld für Kachelmann

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

Der Medienkonzern Axel Springer muss Wettermoderator Jörg Kachelmann wohl ein hohes Schmerzensgeld zahlen. Der Bundesgerichtshof hat eine Beschwerde des Unternehmens gegen ein früheres Urteil abgewiesen. mehr...

Interview mit "Bild"-Chef: Wie wollen Sie verhindern, dass so etwas noch einmal passiert, Herr Reichelt?

Interview mit "Bild"-Chef: Wie wollen Sie verhindern, dass so etwas noch einmal passiert, Herr Reichelt?

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Bei ihrer Berichterstattung über die SPD ist die "Bild" auf gefälschte Mails hereingefallen. Hier nimmt der Chefredakteur Stellung. Ein Interview von Alexander Kühn mehr...


„Bild“ gegen SPD: Eine schmutzige Kampagne

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

„Bild“ ist in der Kühnert-Mail-Affäre nicht etwa einer „Titanic“-Fälschung aufgesessen. Vielmehr scheint dem Springer-Blatt jede noch so windige Geschichte recht zu sein, um der SPD einen Tritt zu versetzen. mehr...

Kevin Kühnert und #NoGroKo: „Titanic“ foppt „Bild“ mit angeblichen Russlandmails

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Ein Russe namens Juri soll Juso-Chef Kevin Kühnert Hilfe bei der NoGroKo-Kampagne angeboten haben, meldete „Bild“ am Freitag auf der Titelseite. Doch den Mailverkehr hatte offenbar das Satiremagazin „Titanic“ lanciert. mehr...

Deutscher Presserat: Missbilligung für „Bild“, Rüge für die „FAZ“

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

„Bild“ stellte G20-Demonstranten an den Pranger, die „FAZ“ diskriminierte in einem Kommentar Homosexuelle: Diese Artikel verstießen nach Ansicht des Presserats gegen den Kodex. mehr...

Pressefreiheit: Fotografen müssen Bilder selbst pixeln

DER SPIEGEL - 22.07.2017

Pressefreiheit: Bildrechte vor dem Bundesverfassungsgericht; Das Bundesverfassungsgericht wird sich bald mit einem Gerichtsurteil beschäftigen müssen, das weitreichende Folgen für die Pressefreiheit in Deutschland hätte. Im Juni hatte das… mehr...

„Bild“-Zeitung auf Randalierer-Jagd: Journalismus wie im Wilden Westen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Die „Bild“-Zeitung lässt ihre Leser nach mutmaßlichen G20-Randalierern suchen - obwohl die Behörden nach denen gar nicht fahnden. Da hat jemand den Rechtsstaat nicht verstanden. mehr...

JakobAugsteinIm Zweifel links: Das A-Wort

DER SPIEGEL - 17.06.2017

Kolumne: Im Zweifel links; Antisemitismus ist ein schwieriges Thema. Besser, man fasst es gar nicht erst an, oder? Der WDR und Arte haben es doch getan. Wahrscheinlich bereuen sie es jetzt.Die Sender hatten einen Film in Auftrag gegeben:… mehr...

Bundesverfassungsgericht: Kachelmann-Fotos in der „Bild“ waren teilweise zulässig

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Durfte die „Bild“-Zeitung Fotos von Jörg Kachelmann nahe der Kanzlei seiner Anwältin veröffentlichen? Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: In einem Fall war ein Verbreitungsverbot unzulässig. mehr...

Wegen systematischen Abschreibens: „Bild“ verklagt „Focus Online“

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Die „Bild“-Zeitung wirft „Focus Online“ vor, systematisch kostenpflichtige „Bild“-Inhalte von der Webseite zu stehlen und zu veröffentlichen. Der Springer-Verlag hat deshalb beim Landgericht Köln Klage eingereicht. mehr...

Fußball: Simsalabim

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Wieder wird der Kaiser enthüllt, und der Kaiser ist nackt: Dass Franz Beckenbauer als WM-Chef 5,5 Millionen Euro kassierte, passt nicht zu einem Ehrenamt. Zum Vorschein kommt nun der Mann hinter dem Wunschbild, das sich die Deutschen von ihm machten. mehr...

Prozess gegen „Bild“: Die Summe ist okay

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Kachelmann erstreitet 395.000 Euro vor Gericht. An ihm haben viele verdient, einige wenige mussten dafür zahlen, am teuersten wurde es für den Wettermoderator selbst. Ist er nun Gewinner oder Verlierer? mehr...