ThemaBiodiversitätRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umwelt: Das Verschwinden der Schmetterlinge

Umwelt: Das Verschwinden der Schmetterlinge

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2016

Seit 200 Jahren werden Schmetterlinge in Europa immer weniger. Veränderungen der Landschaft verkleinern ihre Lebensräume - oft bleiben nur Schattenplätze. mehr...

Allergiepflanze: Der schwierige Kampf gegen Ambrosia

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Ihr Pollen ist unter Allergikern gefürchtet - nun blüht die aus Nordamerika stammende Ambrosia wieder. Kommunen kämpfen gegen die Verbreitung, aber es fehlt oft Geld und Personal. mehr...

Schön, aber unerwünscht: 37 Tier- und Pflanzenarten bekommen EU-Verbot

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Die EU-Kommission hat eine Liste mit 37 Arten veröffentlicht, die in Europa bekämpft werden sollen. Alle stammen von fremden Kontinenten, aber längst nicht alle werden dahin zurückkehren. mehr...

Artenschutz: Borneo-Orang-Utan und Walhai vom Aussterben bedroht

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Die Weltnaturschutzunion hat den Borneo-Orang-Utan auf die Rote Liste gesetzt. Auch der größte Fisch der Welt ist bedroht. Die Ursache ist einmal mehr der Mensch. mehr...

Zypern: Exotische Rotfeuerfische breiten sich im Mittelmeer aus

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Ihr Gift kann auch Menschen gefährlich werden: Der nachtaktive Rotfeuerfisch wurde in den vergangenen Monaten zahlreich vor Zypern gesichtet. mehr...

Moor in Jütland: Dänemark wildert Elche aus

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Urlauber kennen Elche vor allem von den gelben Warnschildern in Schweden. Die mächtigen Tiere könnten ihnen demnächst auch in Dänemark begegnen. Denn das Land hat einige Kälber ausgewildert. mehr...

Thailand: 40 tote Tigerbabys in umstrittenem Tempel gefunden

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Die thailändische Naturschutzbehörde holt knapp 140 Tiger aus einem buddhistischen Tempel. Bei der Aktion gab es nun einen grausigen Fund: Dutzende tote Baby-Raubkatzen in einer Kühltruhe. mehr...

Botanischer Bericht: Ein Fünftel aller Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2016

Landwirtschaft und Holzgewinnung sind die größte Gefahr: Laut einem Bericht könnten 20 Prozent aller Pflanzen von der Erde verschwinden - sogar ein 100 Tonnen schwerer Baum. mehr...

Einwanderer aus Europa: Australien will Karpfen mit Herpesviren töten

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2016

Aus Europa stammende Karpfen sind in Australien zur Plage geworden. Die Regierung will sie auf radikale Weise töten - stößt jedoch auf Widerstand. mehr...

Schiffsverkehr und invasive Arten: Welcher blinde Passagier zum Problem wird

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Meeresbewohner können durch den Schiffsverkehr in weit entfernte Regionen gelangen und sich dort ausbreiten. Ein neues Modell soll vorhersagen, welche Arten gefährlich werden. mehr...

Massensterben: Die meisten Arten verschwinden völlig spurlos

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Von den meisten Tierarten, die aussterben, sind keine Fossilien zu finden. Was bedeutet das in Bezug auf die großen Aussterbewellen? War alles noch viel schlimmer als bisher gedacht?Wenn Wissenschaftler geologische Epochen benennen, machen sie das -… mehr...

Themen von A-Z