ThemaBiolebensmittelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Der Boom der Öko-Kost

Ungespritzte Äpfel, unbelastete Milch und Fleisch von glücklichen Tieren - der Hunger der Deutschen auf Bionahrungsmittel wächst. Nach zahlreichen Lebensmittelskandalen ist die Nachfrage nach Öko-Kost so groß wie nie. Doch wie gut ist Bio wirklich?

Wein-Panscherei in Österreich: Ein Prosit auf das Frostschutzmittel

Wein-Panscherei in Österreich: Ein Prosit auf das Frostschutzmittel

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Tote Fische in den Kanälen, Straßensperren, Hysterie in den Medien: Mitte der Achtzigerjahre wurde in österreichischen Weinen Frostschutzmittel gefunden und ein echter Krimi entspann sich. Dem Wein hat der Skandal gut getan. Von Stefanie Maeck mehr...

Lebensmittel: Edeka von Biobetrug betroffen

DER SPIEGEL - 20.06.2015

Mecklenburg-Vorpommern: Mutmaßlicher Betrug mit Bioschweinefleisch zieht größere Kreise als bisher bekannt. Die mutmaßlichen Betrugsfälle mit Bioschweinefleisch in Mecklenburg-Vorpommern ziehen größere Kreise als bisher bekannt. Ein Sprecher von Ed... mehr...

Landwirtschaft: Bio kann sich für Bauern lohnen

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Wer Biolebensmittel kauft, muss mehr bezahlen. Für die Bauern lohnt sich das Geschäft. Sie verdienen oft mehr als konventionelle Landwirte, zeigt eine Studie - für Deutschland gilt das allerdings nicht. mehr...

Landwirtschaft: Unsichtbarer Feind

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Herbizide verbreiten sich kilometerweit durch die Luft und kontaminieren die Felder von Ökobauern. Die sollen für das Risiko haften. Es ist ein idyllischer Ort, umgeben von geschwungenem Ackerland, Seen und Wäldern: Gut Wilmersdorf liegt inmitten d... mehr...

Internet: Rückschlag für Samwer-Start-up

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Berliner Onlinelieferdienst Bonativo ohne nötige Bio-Zertifizierung. Der Berliner Onlinelieferdienst Bonativo vertreibt Bio-Lebensmittel ohne eine dafür gesetzlich nötige Bio-Zertifizierung. Geschäftsführer Christian Eggert räumte ein, bisher ledig... mehr...

Landwirtschaft: Bio bringt mehr Ertrag als gedacht

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Konventionelle Landwirtschaft liefert höhere Erträge als Ökolandbau - das bestreitet kaum jemand. Doch die Unterschiede sind geringer als viele glauben, wie eine umfangreiche Vergleichsstudie zeigt. mehr...

Eine Woche Vermarktungsverbot: Eier-Produzent Fürstenhof verliert Bio-Status

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Die Erzeugergemeinschaft Fürstenhof hat ihren Öko-Status verloren. Zunächst eine Woche lang dürfen die Produkte des Unternehmens nicht mehr als Bio verkauft werden. Der Grund ist verunreinigtes Futter. mehr...

Biolebensmittel: Tod im Schredder

DER SPIEGEL - 24.11.2014

Hühnerbaron Friedrich Behrens hat nicht nur Ärger mit der Staatsanwalt-schaft. Nun gibt es auch Probleme mit seiner Ökokükenzucht. Friedrich Behrens ist ein misstrauischer Mensch. Er lebt in dem Glauben, dass Journalisten und Tierschützer "schon mi... mehr...

Lebensmittel: Bio gegen Bio

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Die Nachfrage nach Bioprodukten steigt stetig, doch viele Ökobauern geben auf. Explodierende Landpreise, die Biogasförderung und Billigimporte haben die Branche in die Krise getrieben. Kann sich die Bewegung neu erfinden? Wenn Biobauer Paul Nenneck... mehr...

Das Märchen vom Geiz

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Marketingexperten empfehlen der Biobranche eine neue Preisstrategie. Es ist das ewige Klagelied der deutschen Ökobauern: Ihre Produkte seien zu teuer, um mit konventioneller Ware oder Import-Bioprodukten zu konkurrieren. Das klingt so einleuchtend,... mehr...

Eier-Produktion: Erste große Bio-Brüterei startet im September

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Wer Bio-Eier kauft, musste bislang mit einem Makel leben: Die Elterntiere stammten überwiegend aus der konventionellen Tierzucht, Bio-Küken gab es kaum. Das soll sich jetzt ändern - was Millionen von männlichen Küken das Leben retten könnte. mehr...

Themen von A-Z