ThemaBiologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urlaubsinsel Kreta: Krokodil im Stausee treibt Jäger zur Verzweiflung

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Im Sommer hat sich unweit der Touristenstadt Rethymo auf Kreta ein stattliches Krokodil niedergelassen. Seitdem versuchen Jäger, das Tier einzufangen - ohne Erfolg. Derweil haben die Einheimischen das Reptil in ihr Herz geschlossen. mehr...

Ungewöhnlicher Fund: Neue Froschart entdeckt - mitten in New York

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Neue Tierarten entdecken Biologen meist in den Tropen oder in der Tiefsee. Jetzt aber haben Forscher mitten in New York eine neue Froschart identifiziert. Es ist seit fast 60 Jahren der erste Erfolg dieser Art an der US-Atlantikküste. mehr...

Tier macht Sachen: Schildkröte schluckt Schildkröte

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

In Miami wird ein Tierhalter beim Veterinär vorstellig: Schildkröte Lola gehe es schlecht, klagt er. Eine Röntgenuntersuchung gibt Aufschluss - über einen ungewöhnlichen Darmverschluss. mehr...

Buntbarsche in Kraterseen: Parallele Evolution erstaunt Forscher

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Ist Evolution vorhersehbar? Bei zwei Buntbarscharten aus Kraterseen in Nicaragua haben sich unabhängig voneinander die gleichen Überlebensstrategien durchgesetzt. Die Fische sind heute schmaler und dynamischer. mehr...

Forscher mahnen Regierung: Das Great Barrier Reef stirbt einen langsamen Tod

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Die Pläne der australischen Regierung zur Rettung des Great Barrier Reef sind unzureichend, kritisieren Wissenschaftler. Die Vorgaben verhinderten nicht einmal das langsame Absterben des Weltnaturerbes. mehr...

Kluge Zeitplanung: Für Süßigkeiten werden Schimpansen zu Frühaufstehern

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Wenn süße Leckerbissen warten, wollen Schimpansen die ersten an der Futterquelle sein. Dafür stehen sie gezielt früher auf als andere Tiere. Besonders Feigen haben es den Menschenaffen angetan. mehr...

Notizen eines Polarforschers: Die Perversion der Pinguine

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Das Sexualleben der Adélie-Pinguine beschämten den Antarktisforscher George Murray Levick derart, dass er seine Beobachtungen 1911 nicht veröffentlichte. Erst jetzt wurden seine Notizen entdeckt. mehr...

Dino-Duell: Kung-Fu-Pflanzenfresser erlegt Raubsaurier

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Eine Kuh, die einen Löwen erlegt? Klingt undenkbar - doch Spuren eines ähnlichen Kampfes haben Forscher jetzt identifiziert: Ein Raubsaurier wurde das Opfer eines Stegosaurus - des "Kung-Fu-Kämpfers" unter den Dinos. mehr...

Turbo-Evolution: Echse entwickelt Klebefüße - in nur 15 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Ist die Konkurrenz groß genug, kann die Evolution richtig schnell gehen - das haben Forscher an einer Echsenart jetzt eindrucksvoll belegt. Die Tiere entwickelten in nur 15 Jahren Riesenfüße mit Klebesohle, um Gegnern davonzuklettern. mehr...

Knochenanalyse: Neandertaler-Gene in 45.000 Jahre altem Urmenschen entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

In einem 45.000 Jahre alten menschlichen Knochen haben Leipziger Forscher Neandertaler-Gene entdeckt. Ihre Analyse erlaubt neue Einblicke in die Ursprünge der Menschwerdung. mehr...

Themen von A-Z