ThemaBiologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hummer-Safari in Westschweden: Von Scheren und Schären

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

In Westschweden beginnt Ende des Monats wieder die Jagdsaison: Zeit für Hummer! Wer selbst kein Boot hat, kann extra Kuttertouren buchen. Und mit etwas Glück verspeist man am Ende des Tages ein selbst gefangenes Schalentier. mehr...

39.000 Jahre alte Höhlenkunst: Erstmals Gravuren von Neandertalern entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Kunstwerke auf Fels wurden bislang ausschließlich dem modernen Menschen zugeschrieben. Doch jetzt haben Forscher in einer Höhle in Gibraltar erstmals Gravuren entdeckt, die von Neandertalern stammen sollen. Sie sind 39.000 Jahre alt. mehr...

Massensterben in Mexiko: Tote Fische bedecken See

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Hunderttausende Fischkadaver treiben auf einem See im mexikanischen Bundesstaat Jalisco. Behörden streiten über die Ursache: Ist die Natur schuld - oder der Mensch? mehr...

Vor 100 Jahren starb die letzte Wandertaube: Marthas einsamer Tod

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Im 19. Jahrhundert verdunkelten Schwärme aus Millionen Wandertauben den Himmel über Nordamerika. Vor 100 Jahren starb das letzte Exemplar in einem Zoo. Das Aussterben des Vogels zeigt, was anderen Arten bevorstehen könnte. mehr...

Eschensterben: Ein invasiver Käfer marschiert ein

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Die Esche ist einer der wichtigsten Forstbäume in Deutschland. Jetzt droht dem Baum der Exitus durch einen invasiven Einwanderer: den Japanischen Prachtkäfer. mehr...

Menschliches Mikrobiom: Umzug mit Bakteriengepäck

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Wenn Menschen umziehen, packen sie nicht nur Möbel und Bücher ein - die persönliche Bakterienflora zieht mit. Macht man andere Menschen damit krank? Forscher wagten das Experiment. mehr...

Tier macht Sachen: Wespen bauen riesiges Nest in Gästebett

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

So hart hätten sie dafür gearbeitet, erstaunlich sei das, was sie geschaffen hatten, diese kleinen Dinger. So sprach John Birkett, von Beruf Kammerjäger, über das Gebilde, das er zu beseitigen hatte. Eine Kundin hatte ihn gerufen, sie lebt allein in einem Haus in Winchester im Süden Englands. mehr...

Wolliges Ausreißer-Schaf: Kaum geschnappt, Shaun geschoren

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Jahrelang wucherte der Pelz des australischen Ausreißer-Schafs Shaun vor sich hin. Das Ergebnis: ein gigantisches Wollkleid. Nun hat ein Ehepaar das Tier gefangen - und ging mit der Mähne auf Schur-Rekordjagd. mehr...

Raubtier: Gähnen steckt Wölfe an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Wer jemanden gähnen sieht, gähnt prompt mit - das gilt für Menschen, Affen und Hunde. Jetzt zeigen Beobachtungen: Auch Wölfe lassen sich anstecken. Das Verhalten entlarvt emotionale Bindung. mehr...

Einfache Formel: Hütehund-Roboter könnte Menschen aus Panik retten

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Wie gelingt es Hütehunden, Schafsherden zusammenzuhalten? Forscher haben eine einfache Formel entdeckt. Sie könnte helfen, Ölteppiche zu beseitigen, Drohnen zu steuern - und Menschen zu retten. mehr...

Themen von A-Z