ThemaBitcoinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bitcoin-Börse: Coinbase bekommt Zulassung der US-Behörden

Bitcoin-Börse: Coinbase bekommt Zulassung der US-Behörden

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Bitcoin macht einen wichtigen Schritt in Richtung Mainstream: Mit Coinbase gibt es in den USA nun einen offiziell genehmigten Handelsplatz für die Digitalwährung. Der Bitcoin-Kurs stieg prompt. mehr... Forum ]

Geldwäsche für Silk Road: Vier Jahre Gefängnis für Bitcoin-Händler

Geldwäsche für Silk Road: Vier Jahre Gefängnis für Bitcoin-Händler

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Er soll Geldwäsche für digitalen Drogenhandel betrieben haben - nun muss der 55-jährige Robert Faiella für vier Jahre ins Gefängnis. Die illegalen Geschäfte liefen auf der mittlerweile geschlossenen Plattform Silk Road. mehr... Forum ]

Online-Drogenhandel: Prozess gegen mutmaßlichen Silk-Road-Betreiber beginnt

Online-Drogenhandel: Prozess gegen mutmaßlichen Silk-Road-Betreiber beginnt

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Drogenhandel, Geldwäsche, möglicherweise sogar Auftragsmorde sollen über die Handelsplattform Silk Road abgewickelt worden sein. Jetzt steht deren mutmaßlicher Betreiber vor Gericht. Ihm droht eine jahrzehntelange Haftstrafe. mehr... Forum ]

Bitstamp-Sicherheitslücke: Bitcoin im Wert von fünf Millionen Dollar erbeutet

Bitstamp-Sicherheitslücke: Bitcoin im Wert von fünf Millionen Dollar erbeutet

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Bitstamp ist offenbar Ziel eines Hackerangriffs geworden - anschließend hat die europäische Bitcoin-Börse ihren Betrieb vorübergehend eingestellt. Angeblich wurden umgerechnet fünf Millionen Dollar erbeutet. mehr... Forum ]

Zwei Jahre Haft: Bitcoin-Aktivist wegen Geldwäsche verurteilt

Zwei Jahre Haft: Bitcoin-Aktivist wegen Geldwäsche verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Für die Drogen-Website Silk Road soll er Geldwäsche betrieben haben - nun muss der Bitcoin-Aktivist Charlie Shrem ins Gefängnis. Die virtuelle Währung bezeichnete er trotzdem als sein Baby und sein Leben. mehr... Forum ]

Beschlagnahmtes Digitalgeld: US-Regierung will Silk-Road-Bitcoin versteigern

Beschlagnahmtes Digitalgeld: US-Regierung will Silk-Road-Bitcoin versteigern

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Der US Marshals Service kann auf ein Zubrot hoffen: Die US-Behörde bietet online 50.000 Bitcoin zum Kauf an, die auf Computern der Drogenhandelsplattforn Silk Road sichergestellt wurden. Der Erlös dürfte in die Millionen gehen. mehr...

Anonymes Internet: Tor-Betreiber warnen vor eigener Software

Anonymes Internet: Tor-Betreiber warnen vor eigener Software

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Die Polizei hat im Tor-Netzwerk versteckte Seiten enttarnt. Jetzt warnen die Tor-Betreiber: Die sogenannten Hidden Services hätten mächtige Gegner, Geld für mehr Sicherheit fehle. Bei der Aktion spielte aber auch ein Informant eine Rolle. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Operation "Onymous": FBI und Europol schließen Hunderte Seiten im Dark Web

Operation "Onymous": FBI und Europol schließen Hunderte Seiten im Dark Web

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Silk Road 2.0 war nicht die einzige illegale Seite im Visier internationaler Ermittler. Neben dem Drogenumschlagplatz sollen 410 weitere Seiten geschlossen worden sein. Die Marktführer aber sind noch da. mehr... Forum ]

Drogenplattform: FBI schnappt mutmaßlichen Betreiber von Silk Road 2.0

Drogenplattform: FBI schnappt mutmaßlichen Betreiber von Silk Road 2.0

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Er soll die berühmte Online-Drogenbörse Silk Road geklont haben: Das FBI hat den mutmaßlichen Betreiber des Nachfolgers Silk Road 2.0 festgenommen. Der 26-Jährige habe mit der Plattform jeden Monat 400.000 Dollar verdient, so die Staatsanwaltschaft. mehr... Forum ]

Dorian Nakamoto: Angeblicher Bitcoin-Erfinder verklagt "Newsweek"

Dorian Nakamoto: Angeblicher Bitcoin-Erfinder verklagt "Newsweek"

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Im März berichtete das US-Magazin "Newsweek", es habe den Erfinder von Bitcoin enttarnt. Der Betroffene dementierte allerdings, mit der Kryptowährung zu tun zu haben. Jetzt will er "Newsweek" verklagen - und sammelt dafür auch Bitcoin. mehr... Forum ]

Satoshi Nakamoto: Bitcoin-Erfinder angeblich von Hacker enttarnt

Satoshi Nakamoto: Bitcoin-Erfinder angeblich von Hacker enttarnt

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Ein Hacker behauptet, er habe das E-Mail-Konto des Bitcoin-Erfinders Satoshi Nakamoto gekapert. Außerdem will er den Namen einer realen Person zuordnen können - vorausgesetzt, jemand bezahlt ihn. mehr... Forum ]

Themen von A-Z