ThemaBitTorrentRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Netzwelt-Ticker: Google vs. Pirate Bay, Steam für den TV, Phishing-SMS

Netzwelt-Ticker: Google vs. Pirate Bay, Steam für den TV, Phishing-SMS

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2012

Heute im Netzwelt-Überblick: Google hilft Surfern nicht mehr bei Suchanfragen nach dem Torrent-Verzeichnis The Pirate Bay; Spielehersteller und -verkäufer Valve will ins Wohnzimmer; und eine Sicherheitsfirma warnt vor einer Betrug per SMS. Von Felix Knoke mehr... Forum ]

BitTorrent: Filesharer werden massiv überwacht

BitTorrent: Filesharer werden massiv überwacht

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2012

Wer Musik oder Filme mit dem Filesharing-Protokoll BitTorrent herunterlädt, wird höchstwahrscheinlich überwacht - umso eher, wenn er ein beliebtes Werk wählt. In einer Studie zeigen britische Forscher, dass die IP-Adresse schon binnen weniger Stunden registriert wird. Von Judith Horchert mehr... Forum ]

Legale Torrent-Downloads: Internetarchiv verteilt 10.000 Filme gratis

Legale Torrent-Downloads: Internetarchiv verteilt 10.000 Filme gratis

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2012

Eine Million Bücher, 120.000 Audiodateien und 10.000 Filme: Die Online-Archivare von archive.org bieten gemeinfreie Kulturwerke über das Filesharing-Protokoll BitTorrent an. mehr...

BGH zu Klage gegen Rapidshare: Filehoster haften unter Umständen für Rechtsverletzungen

BGH zu Klage gegen Rapidshare: Filehoster haften unter Umständen für Rechtsverletzungen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2012

Rapidshare haftet unter bestimmten Bedingungen, wenn über seine Plattform Urheberrechte verletzt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof. Ein anderes Gericht muss nun im Detail klären, wann und wie Filehoster gegen Urheberrechtsverletzungen im eigenen Angebot vorgehen müssen. mehr... Forum ]

Kampf gegen Raubkopierer: Start-up will illegale Tauschbörsen lahmlegen

Kampf gegen Raubkopierer: Start-up will illegale Tauschbörsen lahmlegen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2012

Ein russisches Start-up namens Pirate Pay will die Tauschbörsenszene aufmischen - und damit viel Geld verdienen. Mit einer Spezialsoftware kann das Unternehmen angeblich illegale BitTorrent-Downloads unterbinden. Film- und Softwarefirmen haben bereits Interesse bekundet. mehr... Forum ]

BitTorrent-Plattform: Schwedischer Staatsanwalt ermittelt gegen Pirate Bay

BitTorrent-Plattform: Schwedischer Staatsanwalt ermittelt gegen Pirate Bay

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2012

Strafrechtliche Verfolgung, Runde zwei: Obwohl mehrere Personen im Umfeld der BitTorrent-Linkplattform The Pirate Bay bereits verurteilt worden sind, ermittelt ein schwedischer Staatsanwalt erneut gegen die Betreiber. mehr... Forum ]

BitTorrent: Pirate Bay könnte in Großbritannien gesperrt werden

BitTorrent: Pirate Bay könnte in Großbritannien gesperrt werden

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2012

Das oberste Zivilgericht Großbritanniens hat geurteilt, dass die Website The Pirate Bay und deren Nutzer gegen Urheberrechte verstoßen. Der Weg für eine Netzsperre im Lande ist damit geebnet. Die Gangart beim Vorgehen gegen Filesharer wird härter - doch es gibt Ausweichmöglichkeiten. mehr... Forum ]

Netzwelt-Ticker: Facebook-Mütter werden wütend

Netzwelt-Ticker: Facebook-Mütter werden wütend

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2012

Nipplegate und kein Ende: Wütende Mütter protestieren gegen Facebooks prüde Fotoregeln. Außerdem im Überblick: BTjunkie macht endgültig zu, und iOS-Apps stürzen angeblich häufiger ab als Android-Apps. Von Richard Meusers mehr... Forum ]

Berufung gescheitert: Pirate-Bay-Gründer müssen ins Gefängnis

Berufung gescheitert: Pirate-Bay-Gründer müssen ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2012

Der Betrieb einer Torrent-Suchmaschine kann in den Knast führen: Der Oberste Gerichtshof Schwedens hat eine Berufung der Gründer von The Pirate Bay abgelehnt. Sie wollten in letzter Instanz Geld- und Haftstrafen wegen Urheberrechtsverletzungen abwenden. Von Richard Meusers mehr... Forum ]

Weltweite Internetgesetze: US-Konzerne lassen das Netz zensieren

Weltweite Internetgesetze: US-Konzerne lassen das Netz zensieren

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2012

Zwei US-Gesetzentwürfe zur Internetkontrolle sind so umstritten, dass nun sogar Wikipedia in Streik tritt. Die größte Lobby für mehr Netzzensur ist dabei die US-Unterhaltungsbranche. Sie macht sogar weltweit Druck auf ausländische Regierungen - mit rabiaten Mitteln, mit Hilfe der US-Regierung. Von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Themen von A-Z